Fürchten Lehren

Hereinspaziert zum Fürchten Lehren Podcast, dem Horrorpodcast mit dem wissenschaftlichen Etwas. Wir bieten jedes Semester ein eigenes Thema über das wir euch unterrichten. Staffel 2 – Das Unheimliche Staffel 1 – Gore

Folgen

Auf einmal war die Wohnung voll - Interview mit Marie von MySoulDolls
[vom 04/12/2022 Dauer ~59 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. INTERVIEW! Worten folgen Taten. Josh und Meike freuen sich auf ein Gespräch mit Marie. Die 20-Jährige hat mit dem Sammeln unheimlicher Puppen eine Leidenschaft für sich entdeckt und inzwischen sogar begonnen, besessene Puppen weiterzuverkaufen. Wie kommt man dazu? Wer will solche Puppen eigentlich kaufen und wieso? Wie geht man damit um, dass die ganze Wohnung ein Hort für Geister geworden ist? Woran machen sich Preise eigentlich fest? Und mit welchen Gefahren muss man rechnen, wenn man sich eine besessene Puppe ins Haus holt? Marie findet ihr unter  @mysouldolls auf Instagram und @mysoulplace auf Tiktok und Youtube Kontakt: Instagram: @fuerchtenlehren E-Mail: fuerchtenlehren@gmail.com
Puppe, Besessen, Unheimlich. 3,2,1...Meins
[vom 20/11/2022 Dauer ~88 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Robert und Annabelle sind nicht die einzigen besessenen Puppen. Es gibt noch andere Berühmtheiten – und sogar du selbst kannst für einen geringen Preis stolzer Besitzer einer schaurig-schönen Puppe werden! Aus dem Hollywood-Konzept ist ein eigener Absatzmarkt entstanden. Josh und Meike gehen Shoppen!  Wie viel kostet der Heimspuk? Welche Puppen werden überhaupt verkauft? Und wie war noch gleich dieses Ritual, das Geister in Stoffpuppen beschwören kann? Für Kontakt: Instagram: @fuerchtenlehren E-Mail: fuerchtenlehren@gmail.com QUELLEN:  Catrien Ross: Japanese Ghost Stories: Spirits, Hauntings, and Paranormal Phenomena James McMahon: Annabelle, Chucky, Brahms... why do we find dolls so bloody scary? https://www.nme.com/blogs/the-movies-blog/annabelle-chucky-brahms-find-dolls-bloody-scary-2529749   https://www.pedestrian.tv/entertainment/letta-me-out-cursed-australian-doll/  https://www.huffpost.com/archive/ca/entry/haunted-doll-canada_a_23577068  Kurzfilm Hitori Kakurenbo von Jerry Washington: https://www.youtube.com/watch?v=1Cc3wWOr5oM  Jenny Nicholson: Creepy Internet Rituals https://www.youtube.com/watch?v=nmy4FMwug0Q&t=1260s  https://www.imdb.com/title/tt4778394/plotsummary?ref_=tt_ov_pl  https://horrornews.net/19836/frightful-japan-playing-hide-and-seek-by-yourself-hitori-kakurenbo/  https://hideandgokill.fandom.com/wiki/Hide_and_Go_Seek_Alone  https://store.steampowered.com/app/1841150/Hitori_Kakurenbo_online/  https://fugitivekatcreations.com/en-de Besessene Puppen, Kat Blowers Shop
Willkommen zurück! Splatterday Night Fever (mit Alex)
[vom 08/11/2022 Dauer ~89 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Nicht nur Fürchten Lehren ist wieder zurück. Die Splatterday Night Fever feiert nach drei Jahren Pause ihr Comeback. Auch Josh und Meike waren vor Ort, um sie willkommen zu heißen. Aus gegebenem Anlass und mit tatkräftiger Unterstützung von Gast Alex stellen wir euch daher das große saarländische Event für Horror- und Splatterfans vor.  Was genau ist diese Splatterday Night Fever? Wer hat sowas zu verantworten? Wie ist die Stimmung nach drei Jahren Pause? Und was haben Alex, Josh und Meike dort gesehen und erlebt?  Mit großem Dank an Alex für seinen Gastauftritt und sein gutes Gedächtnis!  E-Mail: fuerchtenlehren@gmail.com Instagram: @fuerchtenlehren
Happy Halloween - Wie uns durch SMILE das Lachen verging
[vom 31/10/2022 Dauer ~127 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. SMILE – siehst du das auch? Leider ja. Der neue Horrorfilm tourt derzeit durch die Kinos und sahnt gute Bewertungen von Publikum und Kritikern ab. Josh und Meike waren in Halloween-Stimmung und haben ihn sich angeschaut. Was ist es, das die Kritiker an diesem Film so sehr begeistert? Was macht SMILE richtig und was falsch? Und taugt der Film für das schönste Fest des Jahres oder gibt es noch andere Filmempfehlungen für schaurig schöne Abendstunden? Spoiler inklusive!  E-Mail: fuerchtenlehren@gmail.com Instagram: @fuerchtenlehren Zur neuen Folge von Grabesstille in der wir zu Gast sind: https://anchor.fm/grabesstille-podcast/episodes/073---Halloween-Krimi-Dinner-feat--Frchten-Lehren-e1pvka6
To our dearest Robert the Doll - Robert die Puppe
[vom 01/08/2022 Dauer ~110 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Ein freudiges Hallo an Robert! Die wohl bekannteste besessene Puppe lässt sich heute in einem Museum in Florida bewundern – oder im Kino. Josh und Meike haben sich den ersten von vielen Robert the Doll Filmen angeschaut. Was ist die reale Geschichte hinter der besessenen Steiff-Puppe? Zollt der Film ihr entsprechenden Tribut? Und wie kann man eine Horror-Puppe auch mal nicht unheimlich darstellen? Quellen: https://en.wikipedia.org/wiki/Robert_(doll) https://www.schwarzeakte.de/podcast/episode/4f296f4b/sommer-spezial-2-robert-the-doll https://www.artisthousekeywest.com/robert-the-doll https://www.ghostsandgravestones.com/key-west/robert-the-doll
Who do voodoo? YOU DO! - Magische Puppen
[vom 23/07/2022 Dauer ~97 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Annabelle hat Josh und Meike zum Grübeln gebracht. Wie verhält es sich eigentlich mit übernatürlichen Puppen? Angefangen bei einer schaurig-schönen Puppeninsel in Mexiko geht die Verwendung von Puppen in Ritualen und Zauberei einmal rund um den Globus. Aber ist eine Ritual-Puppe auch immer gleich magisch? Wozu überhaupt Puppen in Ritualen oder Zauberei benutzen? Und wie verhält es sich mit dem wohl bekanntesten Werkzeug böser Magie – der Voodoo-Puppe? QUELLEN:  https://de.wikipedia.org/wiki/Puppe  https://en.wikipedia.org/wiki/Doll  https://en.wikipedia.org/wiki/Última_muñeca  https://en.wikipedia.org/wiki/Haunted_doll   https://en.wikipedia.org/wiki/Poppet  https://de.wikipedia.org/wiki/Atzmann_(Magie)  https://en.wikipedia.org/wiki/Nkisi  https://www.hampel-auctions.com/a/Nagelfetisch-Nkisi-Nkondi-Figur.html?a=123&s=699&id=561091  https://en.wikipedia.org/wiki/Voodoo_doll  https://de.wikipedia.org/wiki/Analogiezauber  https://en.wikipedia.org/wiki/The_Island_of_the_Dolls  
Annabelle, ach Annabelle - Die Annabelle-Puppe
[vom 03/07/2022 Dauer ~121 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Seit Anbeginn der Zeit wurden Puppen von Kindern geliebt, von Sammlern verehrt und bei religiösen Ritualen für das Gute und das Böse genutzt. Hier kommt Annabelle ins Spiel! Wie erschreckend ist die bekannte Horrorpuppe aus dem Conjuring-Universum wirklich? Josh und Meike rauschen durch die Annabelle-Filmreihe. Beruhen die inzwischen drei Filme, die ihren Namen tragen, auf wahren Begebenheiten? Und wie setzen diese Filme eine solche Horrorpuppe unheimlich in Szene?  Quellen: https://tonyspera.com/annabelle/
Was für ein Theater! - Puppenkiste Teil 2
[vom 19/06/2022 Dauer ~101 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Noch immer wühlen sich Josh und Meike durch die Puppenkiste. Von Puppen ohne Gesichtern und Souvenirs als Wirtschaftsankurbelung bis hin zum kalten Porzellan ist alles mit dabei. Warum fertigte man Stoffpuppen an? Und welche Arten von Stoffpuppen gibt es? Sind Bobbleheads wirklich eine moderne Erscheinung? Was hat es mit dem Marionettentheater auf sich? Und waren Porzellanpuppen wirklich immer kleine Kinder in Kostümen? QUELLEN https://de.wikipedia.org/wiki/Puppe  https://en.wikipedia.org/wiki/Doll  https://de.wikipedia.org/wiki/Neurospasma  https://de.wikipedia.org/wiki/Marionette   https://de.wikipedia.org/wiki/Gliederpuppe  https://en.wikipedia.org/wiki/Bobblehead  https://de.wikipedia.org/wiki/Wackeldackel  https://en.wikipedia.org/wiki/Thanjavur_doll  Thanjavur-Doll beim „Tanz“ https://www.youtube.com/watch?v=q_P7YsBoGTo  https://popculturespot.com/pages/history-of-bobble-heads  https://de.wikipedia.org/wiki/Chinesisches_Puppentheater  https://de.wikipedia.org/wiki/Sizilianisches_Marionettentheater  https://en.wikipedia.org/wiki/Rag_doll  https://en.wikipedia.org/wiki/Mexican_rag_doll  https://en.wikipedia.org/wiki/Amish_doll  https://en.wikipedia.org/wiki/Peg_wooden_doll  https://en.wikipedia.org/wiki/Matryoshka_doll  https://de.wikipedia.org/wiki/Matrjoschka  https://en.wikipedia.org/wiki/Bisque_doll  https://en.wikipedia.org/wiki/China_doll  https://en.wikipedia.org/wiki/Parian_doll 
Rein in die Puppenkiste - Alles über Puppen
[vom 05/06/2022 Dauer ~82 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Mit Tourist Trap haben Meike und Josh die Wachsfiguren zurückgelassen und ein neues Moment des Unheimlichen entdeckt – Puppen! Ob als Mannequins oder als Porzellanköpfchen, Horrorfilm-Puppen lassen uns schaudern. Aber was genau sind eigentlich Puppen? Welche Arten von Puppen gibt es? Kann man Action-Figuren mit dazu zählen? Und gibt es vielleicht Gemeinsamkeiten zwischen Wachsfiguren und Puppen? QUELLEN:  https://de.wikipedia.org/wiki/Puppe  https://en.wikipedia.org/wiki/Doll  https://de.wikipedia.org/wiki/Schneiderpuppe  https://de.wikipedia.org/wiki/Schaufensterpuppe  https://en.wikipedia.org/wiki/Mannequin  https://de.wikipedia.org/wiki/Handpuppe  https://de.wikipedia.org/wiki/Therapeutisches_Puppenspiel  https://www.dgtp.de/Therapeutisches-Figurenspiel  https://de.wikipedia.org/wiki/Chinesisches_Puppentheater  https://de.wikipedia.org/wiki/Stabfigur https://japanobjects.com/features/japanese-dolls  https://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_dolls  https://de.wikipedia.org/wiki/Action-Figur  https://de.wikipedia.org/wiki/Dogū  https://en.wikipedia.org/wiki/Dogū  https://en.wikipedia.org/wiki/Haniwa  https://de.wikipedia.org/wiki/Haniwa  https://en.wikipedia.org/wiki/Paper_doll  https://de.wikipedia.org/wiki/Papier-Anziehpuppe  https://en.wikipedia.org/wiki/Dress-up#Doll-makers 
Aus Wachs mach Plastik - Tourist Trap (1979)
[vom 22/05/2022 Dauer ~100 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. House of Wax (2005) behauptet, ein Remake des gleichnamigen Vincent Price Hits aus den 50ern zu sein. Aber ist dem wirklich so? Im Internet häufen sich die Spekulationen, dass ein anderer Horrorstreifen Pate stand. Josh und Meike geraten in die Touristenfalle. Welche Ähnlichkeiten gibt es zwischen den Filmen? Kann man wirklich von Remake und Original sprechen? Gibt es in Tourist Trap überhaupt Wachsfiguren zu sehen? Oder hält hier bereits ein ganz anderer Horrorfilm Einzug?
Der Name ist Programm - House of Wax
[vom 08/05/2022 Dauer ~164 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Wurde da nicht was vergessen? Nach der Reise durch die Filmgeschichte widmen sich Josh und Meike dem berühmt-berüchtigter Horrorstreifen in einer eigenen Folge. Spoiler vorprogrammiert! Was unterscheidet diesen Film von den übrigen Wachsfigurenfilmen? Inwieweit handelt es sich hier wirklich um ein (weiteres) Remake? Und welche Rolle spielt das Wachs selbst im Film? QUELLEN: Ryan Hollinger zu HOUSE OF WAX https://www.youtube.com/watch?v=EWWFnXWmd74 Dead Meat Podcast: https://www.youtube.com/watch?v=ROOOdJVxbas Behind the Scenes https://www.youtube.com/watch?v=29RgGrtvutk https://www.youtube.com/watch?v=MIUKDnRbUXk Wax on: Design of House of Wax https://www.youtube.com/watch?v=0xA6m85r1fg
Public Service Announcement
[vom 01/05/2022 Dauer ~6 Min]
Meike und Josh besprechen eine kleine Umstrukturierung für den Podcast. 
Wax! Wax! Wax! Eine Reise durch die Filmgeschichte
[vom 24/04/2022 Dauer ~129 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Licht aus, Spot on! Josh und Meike wühlen sich durch die Filmgeschichte des Wachsfigurenkabinetts. Welche Highlights flimmerten über den Screen? Gibt es Filmtrends, die sich bis in die heutige Zeit durchsetzen konnten? Wie werden Wachsfiguren und ihre Kabinette in Filmen dargestellt? Sind es hauptsächlich Horrorfilme? Und welcher Wachsfigurenfilm hat das besondere Etwas zu bieten? QUELLEN Filmliste: https://boxd.it/26zje Scheck über 150.000 Mark: https://www.filmportal.de/node/9515/material/678566
Guckste zu, dann lernste Wachs
[vom 10/04/2022 Dauer ~110 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Wachsfiguren gibt es nicht nur für's Amüsement der Massen. Josh und Meike widmen sich der großen Kunst der Anatomie und ihren wächsernen Bildern. Verbergen sich da etwa wirklich Leichen unter'm Wachs? Und warum drapiert man eine Wachsfigur in einer Kirche? Was haben Wachs, Anatomie und Kunst miteinander zu schaffen? Wieso liegt da eine nackte Wachsschönheit in einem Museum, die auf ihre Ausweidung wartet? Und wo hat man Wachsfiguren eigentlich ausgestellt, wenn sie nicht in Kabinetten waren? Zur PDF gleich HIER: https://tinyurl.com/Wachskunst QUELLEN:  https://www.atlasobscura.com/places/anatomy-obstetrics-collection-museo-de-palazzo-poggi  https://www.feuilletonfrankfurt.de/2014/10/13/liebieghaus-praesentiert-die-grosse-illusion-veristische-skulpturen-und-ihre-techniken-folge-2/  https://strangeremains.com/2013/12/23/these-18th-century-anatomical-wax-figures-were-created-using-bones-from-dozens-of-cadavers/  Bildeindrücke und Erklärungen zum Anatomischen Theater in Bologna sowie den dortigen Ausstellungsstücken: https://www.reneedevoemertz.com/visual-writer/tag/Ercole+Lelli  https://italianartsociety.tumblr.com/post/140641046972/by-martina-bollini-ercole-lelli-died-on-7-march https://www.italianartsociety.org/2017/09/ercole-lelli-was-born-on-september-14-1702-in-bologna/  http://morbidanatomy.blogspot.com/2012/06/saint-victoria-and-saint-wittoria-in.html  http://morbidanatomy.blogspot.com/2012/12/the-macabre-and-little-known-sight-of.html  https://en.wikipedia.org/wiki/Victoria,_Anatolia,_and_Audax  https://sma.unibo.it/en/the-university-museum-network/museum-of-palazzo-poggi/collections/gallery-museo-di-palazzo-poggi  Malik, Franziska: Die anatomische Venus in Florenz. Zwischen Kunstwerk und medizinischem Modell, 2020.  https://en.wikipedia.org/wiki/Anna_Morandi_Manzolini  https://www.domquartier.at/dauerausstellung/kunst-wunderkammer/  Für weitere Eindrücke der Wachsfiguren des Museum Poggi bzw. aus Bologna:  https://www.reneedevoemertz.com/visual-writer/2018/10/22/anatomical-models-of-bologna Und allgemein für neugierige Nasen:  https://www.youtube.com/watch?v=MfNu4Q_DeLk Das Mirakel der Wunderkammern. Europas wahre Aufklärung 
Nicht tot und nicht lebendig - Die Geschichte der Wachsfigurenkunst
[vom 03/04/2022 Dauer ~84 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Kleine Filmpause – große Historie! Josh und Meike galoppieren durch die Geschichte der Wachsfigurenkunst und schauen sich einzelne Schlaglichter an. Von Brettern vor toten Köpfen, bestrebten Sargdekorationen und den ersten Touristenattraktionen ist alles dabei. Wer hat eigentlich behauptet, Wachsfiguren wären bloß „Alltagskunst“? Gab es immer nur schicke Schönheiten aus Wachs zu sehen oder auch etwas, das Horrorfanherzen höher schlagen lässt? Und was haben Babyföten mit all dem zu tun?  INKLUSIVE PDF gleich hier: https://tinyurl.com/Wachskunst Quellen:  https://en.wikipedia.org/wiki/Fayum_mummy_portraits  https://www.westminster-abbey.org/abbey-commemorations/royals/elizabeth-i  Zum Portrait von Louis XIV: https://www.youtube.com/watch?v=OpukvtYO-XQ Ein Rundgang durch die Chamber of Horrors im Londoner Marie Tussauds: https://www.youtube.com/watch?v=31bQq3EECIk  https://en.wikipedia.org/wiki/Gaetano_Giulio_Zumbo  https://cvltnation.com/corruption-and-plague-the-wax-works-of-gaetano-zumbo/  https://publicdomainreview.org/essay/frederik-ruysch-the-artist-of-death Malik, Franziska: Die anatomische Venus in Florenz. Zwischen Kunstwerk und medizinischem Modell, 2020.  Für weitere Eindrücke und allgemein für neugierige Nasen: https://collection.sciencemuseumgroup.org.uk/objects/co77138/coloured-wax-model-of-a-female-half-skeletal-half-living-and-dressed-in-regency-clothing-england-1810-1850-anatomical-figure  https://medium.com/ironkeel/reminiscing-on-the-creepiness-of-waxworks-museums-3f75121fe264 
Is It Human Or Wax? - Mystery of the Wax Museum vs. House of Wax
[vom 27/03/2022 Dauer ~137 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Doppelt gemoppelt hält besser? Dr. Faerber sprach von einem Horrorfilm, in dem Wachsfiguren in einem Kabinett verbrennen. Josh und Meike haben gleich zwei ausfindig gemacht. Mystery at the Wax Museum (1933) und House of Wax (1953) erzählen die leichenbestückte Geschichte eines unglücklichen Wachsbildners. Beide Filme rekurrieren auf dasselbe Drehbuch – aber heißt das, es ist wirklich beide Male derselbe Film? Wie unheimlich sind die dargestellten Kabinette? Mit welchen Gimmicks warten die beiden Filme auf? Und was verbirgt sich tatsächlich unter all dem Wachs...?
Unheimliches Erbe - Dr. Hayo Faerber und das Panoptikum Hamburg
[vom 20/03/2022 Dauer ~67 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. INTERVIEW! Seit fünf Generationen führt Familie Faerber das Panoptikum Hamburg, Deutschlands ältestes Wachsfigurenkabinett. Josh und Meike haben die große Ehre, mit Dr. Hayo Faerber ins Gespräch zu kommen. Der ehemalige Internist hat das Panoptikum nach dem Tod seiner Frau übernommen, bis seine Tochter ebenfalls ins Familiengeschäft eingestiegen ist. Noch heute übernimmt er Führungen durch die Ausstellung und gibt Antworten auf drängende Fragen.  Was hat man früher alles im Panoptikum ausgestellt? Und was gehört heute noch hinein? Woher kommen diese Figuren eigentlich? Was hat es mit sogenannten Horrorkabinetten auf sich? Und wie genießt man so ein Wachsfigurenkabinett seiner Meinung nach eigentlich am besten?  Quellen: https://www.panoptikum.de/de/
Gruselkonzert! Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens
[vom 13/03/2022 Dauer ~122 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. SAGENHAFTER BONUS! In Anbetracht seines 100-jährigen Jubiläums widmen sich Josh und Meike einem Meisterwerk unheimlicher Filmkunst. Gemeinsam bibbern sie sich durch den Stummfilmklassiker von 1922: Nosferatu! Um was ging es da gleich nochmal? Welche makabren Dinge gibt es zu seinem Director Friedrich Murnau zu berichten? Wie hält sich der Schauerstreifen eigentlich aus heutiger Sicht? Und was hat Meyrinks Golem damit zu tun? Quellen: https://de.wikipedia.org/wiki/Nosferatu_%E2%80%93_Eine_Symphonie_des_Grauens https://www.filmtourismus.de/nosferatu/ https://www.arte.tv/de/videos/003543-000-A/nosferatu-eine-symphonie-des-grauens/ https://www.arte.tv/de/videos/101896-000-A/nosferatu-ein-film-wie-ein-vampir/ "Die Sprache der Schatten". Friedrich Wilhelm Murnau und seine Filme: Die frühen Jahre und Nosferatu https://www.filmportal.de/film/nosferatu_d70835e558264328a39112994449d17f
Unterwegs in Meyrinks Wachsfigurenkabinett
[vom 05/03/2022 Dauer ~85 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Willkommen zum Auftakt des ersten unheimlichen Unterthemas in diesem Semester! Lasst uns eintreten ins Wachsfigurenkabinett. Gustav Meyrink ist bekannt als „magischer Schriftsteller“ und Schöpfer der berühmten Erzählung „Der Golem“. Vor seinem Durchbruch bot er mit seiner Kurzgeschichte „Das Wachsfigurenkabinett“ einen faszinierenden Einblick in eine unheimlich andere Welt. Josh und Meike im Lesefieber! Was hat das Unheimliche mit Meyrinks Wachsfigurenkabinett zu schaffen. QUELLEN Gustav Meyrink: Das Wachsfigurenkabinett https://www.vorleser.net/meyrink_wachsfiguren/hoerbuch.html Infinite Fire Webinar VII – Dr. Marco Pasi on Gustav Meyrink & his esoteric Novelshttps://www.youtube.com/watch?v=SPj3QOg8YXA  https://en.wikipedia.org/wiki/Gustav_Meyrink  https://de.wikipedia.org/wiki/Gustav_Meyrink  https://de.wikipedia.org/wiki/Wachsfigurenkabinett   https://de.wikipedia.org/wiki/Animalischer_Magnetismus  https://de.wikipedia.org/wiki/Präadamismus 
Holzpüppchen Dreh Dich - Der Sandmann Teil 2
[vom 27/02/2022 Dauer ~100 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Noch immer wühlen sich Josh und Meike durch Hoffmanns Klassiker. Was genau macht die Erzählung so unheimlich? Der Augenraub, der Automat oder doch der Wahnsinn Nathanaels? Was bedeuten all diese Dinge eigentlich? Und wie fanden Hoffmanns Zeitgenossen seine Geschichte?  Mit großem Dank an Jess für die kleine Einführung zu Freuds Verständnis der Triebe!
Sköne Oke...! Der Sandmann
[vom 20/02/2022 Dauer ~112 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Freuds Leseempfehlung folgend geht es weiter mit einer meisterhaften Erzählung über das Unheimlichen: Der Sandmann von E.T.A. Hoffmann. In vielen Schulen steht sie ohnehin bereits auf der Pflichtlektüre-Liste. Josh und Meike durchsuchen eifrig ihre Reclamhefte und geben Ausblicke auf die eine oder andere Adaption des Stoffes. Aber was genau hat Hoffmann da nur so Unheimliches geschrieben? QUELLEN ETA Hoffmann: Der Sandmann.  Bekes, Peter: Der Sandmann. Reclam Lektüreschlüssel https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Sandmann_(Hoffmann) https://en.wikipedia.org/wiki/The_Sandman_(short_story)  The Voice of Midnight (The Residents) auf Spotify:  https://open.spotify.com/album/6KQPKLzBWv46UzoiVcmjnr?si=AzNgRAYKScKC9-HkLHYmOg&utm_source=copy-link&nd=1  Gruselkabinett - Der Sandmann auf Spotify: https://open.spotify.com/album/1FvzbHZCDLhzB7hUUNLvED?si=88Cm9XhxRR2KXplO5IVhjw
Oh Freud(e) - Das Unheimliche
[vom 13/02/2022 Dauer ~81 Min]
Herzlich willkommen im zweiten Semester! Dieses Seminar widmet sich Dunkelheit, Einsamkeit, Stille und kalten Schauern.... Es wird UNHEIMLICH. Wer hätte geahnt, dass der bekannteste Aufsatz über das Unheimliche von niemand anderem als Sigmund Freud stammt? Der hat sich bemüht, es zur besseren Handhabung in verschiedene Kategorien einzuteilen. Josh und Meike legen sich auf die Couch. Was ist nach Freud das Unheimliche und wieso schaudert es uns?  Quellen: Wikipedia Das Unheimliche - Sigmund Freud (1919) Zur Psychologie des Unheimlichen - Ernst Jentsch (1906)
Happy Halloween
[vom 31/10/2021 Dauer ~77 Min]
Da sind die Kürbislaternen geschnitzt und die Süßigkeiten bereitgelegt, aber man weiß trotzdem nicht, was einem den Abend versüßen soll. Pünktlich zum großen Feiertag des Horrors sind Josh und Meike zurück, um ein paar Film-Empfehlungen zu unterbreiten. Ein lockeres Plauderformat zur Vorbereitung auf den gruseligsten Abend des Jahres! Von traumatisierten Kinderseelen, aktuellen Blockbustern und animierten Schätzchen bis hin zu obskurem Japano-Horror ist alles dabei.  Happy happy Halloween!
Blut für die Welt? - Konklusion
[vom 26/09/2021 Dauer ~91 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE. Blut und Gedärm - Schön war's gewesen? Josh und Meike ziehen einen Schlussstrich unter GORE. Hat sich unser Verständnis von Gore verändert? Wer macht Gore und wer schaut es sich denn nun an? Sind wir abgestumpft durch diesen Podcast? Wie war es, sich knapp ein Jahr mit Innereiengekröse und Hackematsch zu beschäftigen? Und was hält die Zukunft bereit? In diesem Sinne – frohe Semesterferien und bis zum nächsten Jahr!
Stifte Hoch! Klausur.
[vom 19/09/2021 Dauer ~67 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE. Josh und Meike sind bereit zur Abfrage und die Jungs von Viva la Movielución wollen's wissen! Ein herzliches Dankeschön an Kane und Korbi (und Mike), die Blut und Schweiß in die Auswahl der perfekten Fragen investiert haben, um uns ein wenig vorzuführen. Was haben wir diese Staffel alles gelernt? Und wie viele Punkte könnt ihr abstauben? Den Podcast Viva La Movielucion findet ihr direkt hier: https://steadyhq.com/de/vivalamovielucion/ oder auf instagram @viva_la_movielucion
Wenn Man Uns Öffnet, Sind wir Rot - Gore in Büchern
[vom 04/09/2021 Dauer ~144 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE. Nach dem tollen Interview mit Autorin Simone Trojahn tauchen Josh und Meike ein in die Welt der brutalen Bücher. Wer tummelt sich in der Welt der Hardcore-Autoren? Ist Gore im Buch mit Gore im Film vergleichbar? Wie verhält es sich mit den Genreeinteilungen? Und woher kommen eigentlich all die Essens-Metaphern, wenn es an das Beschreiben von graphischer Gewalt geht? Besprochene Bücher:  Chuck Palahniuk: Snuff; Damned; Die Kolonie (Haunted), Guts (Kurzgeschichte) Wesley Southard: Resisting Madness, Cruel Summer, One for the Road, The Betrayed Bret Easton Ellis: American Psycho Jack Ketchum: Evil Richard Laymon: One Rainy Night Carlton Mellick III: Every Time we meet at the dairy isle, your whole fucking head explodes Brian Keene, Edward Lee und Jack Ketchum: Sixy Five Stirrup Iron Road Tim Curran: Maden (Kurzgeschichte), Nightcrawlers, Zerfleischt Edward Lee: The Bighead Edward Lee & Elisabeth Steffen: Porträt der Psychopathin als junge Frau (1998) Simone Trojahn: Kellerspiele, das Kinderspiel Pjotr X: Snuff Theater QUELLEN:  Webseite von Tim Curran: http://www.corpseking.com  Ryan Hall: There's an art to writing about violence and gore, https://www.calebandlindapirtle.com/theres-an-art-to-writing-about-violence-and-gore/  T.L. Bodine: How to write Gore, https://tlbodine.tumblr.com/post/167689376714/how-to-write-gore  Mark Rubinstein: Writing Fiction: A Good Story Must Be Disturbing, https://www.writersdigest.com/write-better-fiction/writing-fiction-good-story-must-disturbing  https://en.wikipedia.org/wiki/Haunted_(Palahniuk_novel)  Wisecrack: The Banality of American Psycho – Book vs. Film https://www.youtube.com/watch?v=yxOiyKimbHA 
Drastisch-Empathische Ausnahme-Autorin: Interview mit Simone Trojahn
[vom 28/08/2021 Dauer ~76 Min]
Drastisch empathischer  BONUS INTERVIEW: Hardcore-Autorin Simone Trojahn erweist Josh und Meike die Ehre! Als Self-Publisherin fand sie mit ihrem polarisierenden Roman „Kellerspiele“ den Weg ins hauptberufliche Schriftstellertum und damit auch zum REDRUM-Verlag. Inzwischen hat sie eine Vielzahl von Büchern, ein Hörspiel sowie diverse ins Englische übersetzte Romane vorzuweisen.  Bekannt ist sie jedoch nicht nur für ungeschönte Gewaltdarstellungen und erschreckend realistische Schilderungen. Das Interesse am Seelenleben von Tätern und vor allem von ihren Opfern steht im Fokus ihrer Werke.  Aber braucht es Überwindung, so zu schreiben? Weshalb gerade so und nicht anders? Wie sieht die Autorin selbst ihre Bücher und die Handlungen ihrer Charaktere? Ist Gore für sie ein Must-Have oder kommen Story und Charaktere zuerst? Und wie geht man mit Kritiken um, die vom Werk allzu rasch auf den Charakter der Schöpferin schließen wollen?  Nochmals ein großes Dankeschön an Simone Trojahn für das tolle, interessante Interview! https://www.instagram.com/simone_trojahn_autorin/ https://www.redrum-verlag.de/ https://www.amazon.de/s?k=simone+trojahn+ebooks&rh=p_lbr_books_authors_browse-bin%3ASimone+Trojahn&dc&fst=as%3Aoff&qid=1477773710&rnid=535166031%2C&ref=is_r_p_lbr_books_authors_browse-bin_1
Happy Podcast Friends - Gore in Cartoons und Animationsfilmen
[vom 22/08/2021 Dauer ~129 Min]
Schlechtem Internet sei Dank: Nach einem letzten Blick auf Gore in modernen Comics wenden sich Josh und Meike endlich dem Cartoon und Animationsfilm zu. Mit früher (konsequenzfreiher) Gewalt bei den Looney Tunes beginnt die Reise durch die Geschichte des brutalen Zeichentrick- und Animationsfilms. Vom ersten x-rated Independent-Streifen über ausufernde Hasenkriege und brutale Satire bis hin zu freundlichen Waldtieren und neuen, blutigen Superhelden. Wo ist Gore zu finden und wieso ist er da? Wird er nur als Punchline benutzt oder auch als narratives Mittel eingebunden? Wie verändert sich die Wahrnehmung von Gore je nach Art des Zeichenstils? Und gibt es tatsächlich Serien, in denen Gore des Gore wegen gezeigt wird? QUELLEN:  https://www.youtube.com/watch?v=eCV2h1uHx3o Fall Out Boy – The Carpal Tunnel of Love https://en.wikipedia.org/wiki/Happy_Tree_Friends  https://en.wikipedia.org/wiki/South_Park  https://www.southpark.de  https://www.youtube.com/watch?v=10t-FGfPsqo Happy Tree Friends – Ultimate Holiday Marathon https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_adult_animated_films https://www.geneseo.edu/~kirsh/vita/AVB360.pdf
Podcast from the Crypt - Gore und Brutalität im Comic
[vom 07/08/2021 Dauer ~87 Min]
Chilling BONUS!  Im Westen nix Neues?  Josh und Meike kehren Japan den Rücken und beschäftigen sich mit Horror-Comics in Amerika. Ein neugieriger Blick auf verrückte, komische und schaurige Geschichten, die in Text und Bild zu Papier gebracht wurden und zunächst als billige Groschenhefte zu haben waren.  Damals und heute – was hat der amerikanische Markt zu bieten? Welches waren die frühesten Fälle von Horror und Gore? Wie viel Blut darf so ein Comic aus den späten 40er Jahren haben? Und was passierte in der Comic-Geschichte, dass Horror-Comics teilweise bis in die heutige Zeit die Comic-Konventionen prägten?  Die PDF mit dem Bildmaterial zur Folge findet ihr HIER!  Quellen:   http://fifties-horror.de/  https://www.youtube.com/watch?v=pu6b5ZRAAfQ
Lustiges Taschenblut 2 - Gore und Ero Guro
[vom 25/07/2021 Dauer ~101 Min]
Grotesker BONUS! Es geht an die harten Darstellungen von Gore in Manga und Anime. Josh und Meike schauen sich einen kurzen Anime an, der nur Gore und nicht viel sonst enthält. Nach einer feucht-fröhlichen Leichen-Party geht es zum wohl bizarrsten Falle von Gore in der japanischen Zeichenwelt: Der Ero Guro (Nansensu) Bewegung. Entstanden in den 1920er Jahren in Tokyo blickt dieses Genre auf eine kunsthistorische Vergangenheit zurück sowie mit einigen (sehr verstörenden) Werken ins Hier und Jetzt.  Wieso konzentrieren sich manche Animes auf die Darstellung ausufernden Blutvergießens? Gibt es Franchises, die ihren Erfolg u.a. diesem Gore zu verdanken haben? Was bedeutet Ero Guro eigentlich und was gehört alles dazu? Woher kommt diese Bewegung? Explizite Warnung: Verstörende, graphische Inhalte! Quellen:  https://en.wikipedia.org/wiki/Muzan-e https://en.wikipedia.org/wiki/Shunga https://en.wikipedia.org/wiki/Ero_guro_nansensu  https://en.wikipedia.org/wiki/Ero_guro  https://en.wikipedia.org/wiki/Sada_Abe  https://www.youtube.com/watch?v=JZ2msQ-QvMY The Rise and Fall of Corpse Party https://www.dailydot.com/irl/what-is-guro-porn-ero-guro/ Corpse Party-Franchise Pupa (Sayaka Mogi; Anime: Studio Deen, directed by Tomomichi Mochizuki)
Lustiges Taschenblut 1 - Gore in Manga und Anime
[vom 18/07/2021 Dauer ~84 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE. Kawaii! Josh und Meike tauchen ab in die Welt japanischer Comics und Animationsserien mit dem gewissen blutigen Etwas. Wie ist es um Gore in Mangas und Animes bestellt? Passt die Kombination supersüß und blutig zusammen? Sind Gore-lastige Mangas immer ernsthaft in Zeichenstil und Ton? Und was haben die blutigen Eskapaden in Visual Novel Dating-Games zu suchen? Quellen:  https://en.wikipedia.org/wiki/Manga  https://de.wikipedia.org/wiki/Manga  https://en.wikipedia.org/wiki/Junji_Ito  https://www.youtube.com/watch?v=N5-dPEOPMRc Letzte Folge von School Days https://www.youtube.com/watch?v=5sSPHmJReA0 Beginner's Guide to When they cry https://www.youtube.com/watch?v=qOhAmaUkfck Umineko Diner Szene (japanisch mit spanischem Untertitel) Besprochene Mangas/Animes/Visual Novels:  Detective Conan (Gosho Aoyama) 17-sai (Saiji Fuji und Youji Katama) Werke von Junji Ito (Uzumaki, Gyo, Army of One, Dissection Girl) Horror in Red (Hideshi Hino) Doki Doki Literature Club (Team Salvato, 2017) Schooldays (0verflow, 2005) Pygmalion (Watanabe Chihiro) When they crey (07th Expansion): Higurashi (2002), Umineko (2007) Gantz (Manga: Hiroyu Oku; Director: Ichiro Itano, Animator: Gonzo)
Mir bluten die Ohren! - Brutalität in der Musik
[vom 10/07/2021 Dauer ~65 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE. INTERVIEW: Josh und Meike verloren im Land von Gore und Musik. Nur einer kann helfen: Julian, der seine Bachelor-Thesis zu diesen beiden Themen schreiben will. Gemeinsam sprechen wir über Berührungspunkte von Gewalt und Musik. Lässt sich Kunstfigur von realer Person wirklich immer trennen? Gilt die Faustregel – je lauter die Musik, desto brutaler der Inhalt? Und welches Musikgenre verbrennt die meisten Kirchen? Danke an Julian, auf Instagram unter @juliancappel
Und worauf stehst du so? - Sex und Gore
[vom 26/06/2021 Dauer ~100 Min]
Weil Hostel 2 noch immer auf sich warten lässt, widmen Josh und Meike sich in diesem Intermezzo einer Zuhörer-Frage: Wie ist das nun eigentlich mit Sex und Gore? Für alle, die unbedingt wissen wollen, was nackte Brüste in Horrorfilmen zu suchen haben.  Wie passen Sex und Gore zusammen? Welche Darstellungsweisen von Sex gibt es überhaupt in fiktiven Erzählmedien wie Film und Buch?  Was wird verboten und warum?  Wieso spricht man von Torture Porn und ist es wirklich ähnlich zu Pornographie?  Wie lässt sich Sex im Gorefilm nutzen?  Und welche realen Bezüge bestehen zwischen Gore und Sexualität?
Ist das echt? - Die Guinea-Pig Filme
[vom 19/06/2021 Dauer ~111 Min]
Japanischer BONUS! 1985 entsteht mit „Guinea Pig – the devil's experiment“ in Japan eine neue Marke, was Gore-Filme angeht. Beginnend mit einem Film über die Folter einer jungen Frau wird die Filmreihe durch keinen Geringeren als Charlie Sheen zu berühmt und v.a. berüchtigt. Aus sechs Filmen bestehend ist sie ein wahres Freudenfest des Gore. Josh und Meike haben sich das einmal angeschaut und teilen nun ihre Impressionen. Von psychisch labilen Malern, wilden Experimenten, einer Gore-Dragqueen und vielem mehr...  Was hält die verrufene Filmreihe für uns bereit? Ist sie wirklich so schlimm, wie man sich erzählt? Ist hier außer Gore noch etwas anderes zu finden? Und wie ernst nehmen sich diese Filme eigentlich? SPOILER-WARNUNG für die gesamte Reihe! QUELLEN:  https://en.wikipedia.org/wiki/Guinea_Pig_(film_series)  https://de.wikipedia.org/wiki/Guinea_Pig_(Filmreihe)  https://www.imdb.com/title/tt0161634/?ref_=fn_al_tt_1 
Das ist nicht das, wonach es aussieht! - Geschichte des Torture Porn
[vom 12/06/2021 Dauer ~101 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE. Das große böse Unwort ist da: Torture Porn! Josh und Meike gelangen in die moderne Filmgeschichte und werfen einen Blick auf diverse Vertreter des umstrittenen Genres. Woher stammt der Begriff „Torture Porn“ und was genau meint er überhaupt? Gibt es Stimmen gegen seine Verwendung? Und wie kam es überhaupt dazu, dass mit einem Mal im Horrorfilm munter drauflos gefoltert wird? Quellen:  https://de.wikipedia.org/wiki/Torture_Porn   https://en.wikipedia.org/wiki/Splatter_film https://www.heise.de/tp/features/Extrem-viele-Frauen-sehen-diese-Filme-3414041.html  Stiglegger, Marcus: Terrorkino. Angst/Lust und Körperhorror, Berlin 2010
Und sowas bringt uns Geld? - Die Filme von Herschell Gordon Lewis
[vom 05/06/2021 Dauer ~94 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE. Gore... Das ist doch sicher so ein Genre, das man nicht genau auf seine Ursprünge zurückverfolgen kann, oder? Es gab sicher nicht den einen Film, den man als Erfinden des Gore-Films beschreiben kann, oder? DOCH! Meike und Josh machen sich auf eine Reise durch die Filmographie des Herschell Gordon Lewis, kurz HGL, the Godfather of Gore. Quellen: Buch: "The Godfather of Gore Speaks: Herschell Gordon Lewis Discusses His Films" von Andrew J. Rausch und HGL https://www.youtube.com/watch?v=XNxLH4agxl0 https://www.youtube.com/watch?v=kM_IIX65lEI https://en.wikipedia.org/wiki/Herschell_Gordon_Lewis 
Schnitt... Tiefer! - Die Geschichte von Gore in Film
[vom 29/05/2021 Dauer ~85 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE. Kamera läuft! Und Blut läuft auch. Josh und Meike bewegen sich durch die Geschichte des Films und halten Ausschau nach Gore. Was war der frühste Gore-Effekt? Wie kommt man von einem epischen Historienfilm mit Schlachtenszenen zu Menschenfressenden Zombies? Gab es den Gore auch „in Übersee“ oder war das eine rein europäisch-amerikanische Geschichte? Filmempfehlungen inklusive! Quellen:  Jared Roberts: The History of Gore in Horror Cinema (3-teilige Youtube-Serie) https://www.youtube.com/watch?v=C1SUXkawmYk  https://invidious.snopyta.org/watch?v=EKdlL27_XrY  https://invidious.snopyta.org/watch?v=-Oj8pRrLPnI  https://en.wikipedia.org/wiki/The_Execution_of_Mary_Stuart  https://www.youtube.com/watch?v=yfDZH0Vr5p8 Maniac (1934) https://en.wikipedia.org/wiki/Jigoku_(film) https://en.wikipedia.org/wiki/Shintoho  https://www.youtube.com/watch?v=XgDG_wc19aU - United States : Edison Manufacturing Co., [1895] https://en.wikipedia.org/wiki/Splatter_film https://prezi.com/xkril5mhq9q4/a-history-of-gore-and-splatter/?frame=c2cc2e9bd913404494b41a67d9171495ff234397 https://horror.fandom.com/wiki/Gore_and_disturbing_films https://en.wikipedia.org/wiki/The_System_of_Doctor_Goudron https://letterboxd.com/iamcinema/film/dr-goudrons-system/ https://de.wikipedia.org/wiki/Hays_Code https://www.schnittberichte.com/svds.php?Page=Titel&ID=2700
Und wenn sie nicht gestorben sind, dann bluten sie noch heute - Brutalität in Märchen
[vom 22/05/2021 Dauer ~115 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE. Gore für Kinder? Gibt's doch gar nicht. Oder etwa doch? Josh und Meike widmen sich der Brutalität in Märchen. Was hat Gore in diesen Erzählungen zu suchen? Sind die Brutaleren unter ihnen wirklich für Kinder gedacht? Denn denen werden sie zumeist doch vorgelesen. Und welche Märchen beeindrucken durch besonders ausuferndes Blutvergießen? Altenkirch, Gunter: Saarländische Märchen, Saarbrücken 2017. Geister, Oliver: Achtung Böse! Die zehn grausamsten Märchen der Brüder Grimm https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Gänsemagd  https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Räuberbräutigam  https://de.wikipedia.org/wiki/Märchen  https://de.wikipedia.org/wiki/Aschenputtel  https://de.wikipedia.org/wiki/Dornröschen  https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Mordschloß  https://de.wikipedia.org/wiki/Brüder_Grimm  https://de.wikipedia.org/wiki/Grimms_Märchen  https://de.wikipedia.org/wiki/Rotkäppchen  https://en.wikipedia.org/wiki/The_Story_of_Tam_and_Cam https://www.grimmstories.com/de/grimm_maerchen/index https://internet-maerchen.de/maerchen/mordschloss.htm  https://www.grimmstories.com/de/grimm_maerchen/der_gescheite_hans https://www.grimmstories.com/de/grimm_maerchen/wie_kinder_schlachtens_miteinander_gespielt_haben  https://repozitorij.ffos.hr/islandora/object/ffos%3A836/datastream/PDF/view
Bonus - Pan's Labyrinth
[vom 16/05/2021 Dauer ~95 Min]
Märchenhafter BONUS mit blutiger Beilage! Zum Auftakt ihrer Reise in die Welt der Märchen haben sich Josh und Meike einen Film herausgepickt, der als „modernes Märchen“ gehandhabt wird – und dabei nicht an Blut spart. Guillermo del Toro erschuf mit Pans Labyrinth eine fantastische Erzählung, die jedoch den einen oder anderen durchaus mit ihren brutaleren Passagen verstören kann.  Was sind das für Szenen, die uns die Haare zu Berge stehen lassen? Passt diese Gewalt wirklich in ein Märchen? Wie sieht del Toro den Zusammenhang zwischen beidem? Und was hat es mit der Behauptung auf sich, der Märchenfilm werde einen Augenblick lang zu einem Zombiefilm? Spoiler-Warnung inklusive! Quellen:  https://www.imdb.com/title/tt0457430/faq  Nerdwriter: Disobedient Fairy Tale https://www.youtube.com/watch?v=xbZNkMn3PvQ Storytellers: How Guillermo del Toro deals with Trauma: https://www.youtube.com/watch?v=XA4ERjS30y4 The Vile Eye: Analyzing Evil: Captain Vidal: https://www.youtube.com/watch?v=t1yYBsdC0jU Warner Bros. Entertainment: Interview with Guillermo del Toro – Pan's Labyrinth: https://www.youtube.com/watch?v=8-G8pKiuG8Q  Pan and the Fairies – Making Pan's Labyrinth: https://www.youtube.com/watch?v=A-YzD3uXI3g 
Mit dem Bus durch die Hölle - Dante's Inferno
[vom 08/05/2021 Dauer ~127 Min]
Teuflischer BONUS in Überlänge! Willkommen zu unserer heutigen Reise in die Hölle! Josh und Meike haben den Reisebus bereit gemacht und folgen heute den Spuren Dante Alighieris. Dieser schrieb mit seiner Göttlichen Komödie eines der großen Meisterwerke der Literaturgeschichte (und irgendwie auch die erste self-inserted Fanfiction). Im ersten Teil des Buches begibt er sich höchstselbst ins Inferno und schildert die Bedingungen und Strafen, die den Sündern in der Hölle blühen. Gore inklusive.  Was erwartet den sündigen Christen nach dem Tod in der Unterwelt? Welches ist der blutigste Canto seines Werkes? Wie viel Ekel und Gore können einem wirklich begegnen, wenn man dieses Werk des 14. Jahrhunderts aufschlägt? Und vor allem – wozu das alles? Quellen:  Dante Alighieri: Divina Commedia, übersetzt von Kurt Flasch Dante Alighieri: Divina Commedia, übersetzt von Philaletes (König Johann von Sachsen) Kurt Flasch: Einladung, Dante zu lesen https://de.wikipedia.org/wiki/Göttliche_Komödie  https://hammeredcritic.wordpress.com/2019/05/14/homosexuality-in-the-divine-comedy/  https://www.youtube.com/watch?v=BRUkyHvsvfg → L'inferno (1911) Stummfilm https://www.youtube.com/watch?v=-_xdcS66fKU&t=240s Mythology & Fiction Explained: Dante's Inferno – A summary of the Divine Comedy Pt. 1 https://www.youtube.com/watch?v=fvV9CohMoQw The Divine Comedy: Dante & Botticellis Visions of Violence and Beauty https://www.youtube.com/watch?v=gp8JGQk0CFQ Classics Summarized: Dante's Inferno
Griechische Götterspeise - Sagen und Mythen der griechischen Götter
[vom 01/05/2021 Dauer ~101 Min]
Was die Götter alles speisen. Diese Woche rauchen Josh und Meike ein in die Welt der Göttersagen. Ob ein Gott seine Kinder oder ein Mensch seine Eltern, die Griechen haben ein Fable für Kannibalismus. Und dann gibt es natürlich noch die klassischen Sagen von Helden, die große Monster blutig bekämpfen oder sogar eine Gottheit herausfordern und dafür bestraft werden. Hört rein in unsere Diskussion zu Gore in Griechenland und in den Göttersagen.
Deutscher Meister des Gore - Interview mit Olaf Ittenbach
[vom 24/04/2021 Dauer ~77 Min]
Herrlich blutiger  BONUS INTERVIEW: Josh und Meike haben die große Freude, den Godfather of German Gore zu begrüßen. Willkommen Olaf Ittenbach! Seines Zeichens Drehbuchautor, Director und v.a. Special Effects-Macher liefert er spannende Einblicke in seine langjährige Arbeit. Mit Black Past begann er bereits 1989 seine Karriere und schaffte mit Premutos 1997 seinen großen Durchbruch. Seither steht sein Name für authentische Effekte und jede Menge Kunstblut. Aber wann und wie setzt er Gore-Momente in seinen Filmen ein? Was ist ihm wichtiger – die Geschichte oder der Effekt? Und weshalb macht er überhaupt solche Filme? Welche Schwierigkeiten erwarteten ihn während seiner bisherigen Filmdrehs? Und wo kam eigentlich dieser Panzer her? An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an Olaf Ittenbach für das spannende und v.a. lehrreiche Interview!
Intermezzo - Im Wir und jetzt
[vom 17/04/2021 Dauer ~62 Min]
Tee und Plätzchen gefällig? Josh und Meike befinden sich noch in der Vorbereitung eines Interviews und bieten daher zur Abwechslung mal eine kleine Plauderrunde zum Kennenlernen an. Für alle, die dringend wissen wollten, wem sie hier eigentlich die ganze Zeit zuhören. Was sind ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Horror-Genre?  Mit welchen Filmen trat der Gore in ihr Leben? Und vor allem – wie kam es dazu, dass sie diese Filme zu sehen bekamen? Welche Erfahrungen machten sie mit geschnittenen Filmen?  Wie wurde die Begeisterung für Horror von der Familie aufgenommen? Und was würden zwei (kinderlose) Horrorfans Eltern raten, deren Kinder sich nun ebenfalls für das Genre interessieren?
Digital und doch Real - Gore im Internet
[vom 10/04/2021 Dauer ~109 Min]
Click here for BONUS? Internet – das ist doch für uns alle Neuland, oder? Schon im „Wilden Westen“ des frühen World Wide Web gab es Seiten, die sich der drastischen Bebilderung von Un- bzw. Todesfällen widmeten und verstörende Gore-Archive ansammelten. Mit staatlichen Reglementierungen versuchte man, dem einen Riegel vorzuschieben. Aber so einfach ist es nicht, das Internet zu zensieren.  Die Gore-Seiten wanderten ins Deep Web ab und sind heute noch immer gut besucht. Was zieht die User an, die sich drastische und vor allem reale Gewaltvideos anschauen? Sind es immer dieselben antisozialen Personen, die daraus ihre Erregung ziehen oder gibt es ein diverses Publikum für realen Gore? Wer betreibt solche Seiten überhaupt? Und ist es wirklich legal, sich so etwas anzuschauen, geschweige denn es zu verbreiten?
Gemetzelgaffer - Brutalität und Gore in unserer Zeit
[vom 03/04/2021 Dauer ~73 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE.  Sind wir heutzutage wirklich so gore-frei in unserem Alltag? Josh und Meike schauen sich brutale und blutige Zeitvertreibe der Gegenwart an. Was haben Stierkämpfe und akademisches Fechten gemeinsam? Wo stößt das Bedürfnis zu gaffen an seine Grenze? Und stimmt es wirklich, dass wir auch im Hier und Jetzt Möglichkeiten haben, an einem gemütlichen Samstag mit der Familie ein paar Leichen hautnah zu betrachten? Quellen:  https://koerperwelten.de/  California ScienCenter: Gunther von Hagens' KÖRPERWELTEN, Zusammenfassung der Aktualisierung der ethischen Begutachtung 2016/17 Stern-Artikel zum Skandal: https://www.stern.de/panorama/wissen/mensch/koerperwelten-leichen-im-keller-3506276.html  Interview mit Prof. Joachim Kirsch zum Thema Körperwelten: https://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-Heidelberg-Kritik-an-Koerperwelten-in-Heidelberg-Auch-Koerperspender-haben-eine-Wuerde-_arid,286898.html 
Are You Ready to RUUUUUMBLE? - Interview mit einem Wrestler
[vom 27/03/2021 Dauer ~70 Min]
Are you ready tooooo BONUS?! INTERVIEW: Josh und Meike machen sich im Gespräch mit Videospielfan und ehemaligem Wrestler Marijan auf den Weg in die Welt des Showkampfsports. Die goldene Regel: Wrestling ist zwar geskriptet, aber es ist nicht fake!  Marijan erzählt von Death-Matches, Hardcore-Wrestling und berühmt-berüchtigten Zwischenfällen, in denen Blut im Ring floß. Wie brutal kann Wrestling werden? Was kann man als Normalität verbuchen und was schießt deutlich über die Grenzen hinaus? Wer schaut sich solche Kämpfe überhaupt an? Und trägt die Erwartung des Publikums am Ende dazu bei, dass Kämpfe immer brutaler werden? Ein großes Dankeschön an Marijan, der sich die Zeit für das Interview genommen hat und den Podcast auch mit konstruktiver Kritik unterstützt! Wenn ihr jetzt noch mehr Interesse an Wrestling bekommt, schaut doch mal bei Championship of Wrestling (CoW) vorbei: https://www.facebook.com/Championship.of.Wrestling/
Tötungstrainingssoftware - Killerspiele
[vom 20/03/2021 Dauer ~93 Min]
BONUS in mehr als 16bit! Halten Sie Ihre Tötungstrainingssoftware auch immer aktuell? Videospiel-Skandale aufgrund von Gewalt und Gore sind nichts Neues. Die Killerspieldebatte der 2000er greift auf einen breiten Fundus aus Vorurteilen, Unverständnis und brutalen Spielen zurück, um ihr Hauptargument zu untermauern: Brutales Spiel macht brutalen Spieler.  Aber wie verhält es sich damit tatsächlich? Josh und Meike wollen's wissen. Welche Form von Gewalt ist in Ordnung und welche virtuellen Gegner dürfen getötet werden, ohne dass die Zensoren vor der Tür stehen? Gibt es vielleicht sogar Videospiele, die sich mit dem Vorwurf auseinandersetzen, sie seien nichts weiter als Mördersimulatoren, die unschuldige Kinder verderben? Quellen:  Friedrichs, Henrike, Junge, Thorsten u. Sander, Uwe: Jugendmedienschutz in Deutschland, Wiesbaden 2013.  https://de.wikipedia.org/wiki/Killerspiel https://www.golem.de/news/nach-attentat-in-halle-seehofer-moechte-gamer-szene-staerker-kontollieren-1910-144401.html  https://www.youtube.com/watch?v=bqkz12Fo2jA  https://en.wikipedia.org/wiki/Manhunt_(video_game)  https://en.wikipedia.org/wiki/Hatred_(video_game)   Kutner, Lawrence u. Olson, Cheryl K.: Grand Theft Childhood: The Surprising Truth about Violent Videogames, London 2008. Bazalgette, Peter: „Foreword.“, in: The Value of Arts and Culture to People and Society. An Evidence Review, hrsg. v. Andrew Mowlah, Vivienne Niblett, Jonathan Blackburn u. Marie Harris, Manchester 2014. Przybylski, Andrew K.: Americans skepticalLink between Mass Shootings and Violent Games, YouGov Report 2013. Sicart, Miguel: „Defining Game Mechanics“, Game Studies: The international Journal of Computer Game Research 8(2), 2008. Gore in Spielen: Ein Überblick! https://www.youtube.com/watch?v=NRXigbgqtOc  Ein Play von Chiller: https://www.youtube.com/watch?v=vFmN5QlfF5Q  Arcade Documentary: History of Chiller https://www.youtube.com/watch?v=b31L_oE6DEs  https://www.techbook.de/gaming/das-passiert-in-deutschland-mit-jugendgefaehrdenden-videospielen   http://www.veterangamers.co.uk/blog/2011/03/16/controversial-games-chiller/  https://www.gamespot.com/articles/when-two-tribes-go-to-war-a-history-of-video-game-controversy/1100-6090892/  Chiller: TNT Amusements Inc zum Arcade Game, seiner Kontroverse und interessanten Fakten: https://www.youtube.com/watch?v=b646Q7tm8cI 
FINISH HIM! - Brutale Videospiele
[vom 13/03/2021 Dauer ~77 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE. Hier fliegen blutige Pixel! Gore in Videospielen ist keine moderne Erscheinung. Josh und Meike begeben sich auf eine kurze Reise durch die Geschichte des brutalen Videospiels. Arcade-Spiele, die zu Aufregern wurden und Kassenschlager, die zur Notwendigkeit von Rating-Systemen führten. Woher kommt die Gewalt im Videospiel und wieso hält sie sich so hartnäckig? Quellen:  https://en.wikipedia.org/wiki/Death_Race_(1976_video_game) Gore in Spielen: Ein Überblick! https://www.youtube.com/watch?v=NRXigbgqtOc  Death Race und Carmageddon https://www.youtube.com/watch?v=srLNtnyGy_U  AVGN: Mortal Kombat 1 Ports https://www.youtube.com/watch?v=WCUtXD27UyQ  AVGN: Mortal Kombat Ripp-Offs https://www.youtube.com/watch?v=ldC4hw8AJ2c  Behind the Scenes: Mortal Kombat 1 Aufnahmen der Schauspieler https://www.youtube.com/watch?v=f-AECxvqObs  Mortal Kombat: Creation of the Characters https://www.youtube.com/watch?v=cxJuulV1pGU  The Making of Mortal Kombat: https://www.youtube.com/watch?v=8eb_1L5dBbc  https://www.gamestar.de/artikel/mortal-kombat-x-zu-brutal-um-indiziert-zu-werden,3234010.html  https://www.techbook.de/gaming/das-passiert-in-deutschland-mit-jugendgefaehrdenden-videospielen   https://www.gamespot.com/articles/when-two-tribes-go-to-war-a-history-of-video-game-controversy/1100-6090892/  Kocurek, Carly A.: The Agony and the Exidy. A history of video game violence and the Legacy of Death Race http://gamestudies.org/1201/articles/carly_kocurek 
We Want You To Go Ape - Interview mit Greg DeLiso
[vom 06/03/2021 Dauer ~109 Min]
Bizarrer BONUS in Überlänge! - Und in Englisch! INTERVIEW: Josh und Meike haben die einmalige Gelegenheit, mit Greg DeLiso, seines Zeichens Kameramann, Editor, Drehbuchautor (und vieles mehr) ins Gespräch über sein aktuellstes Werk zu kommen: Er ist gefährlich, er ist wild, er liebt Bananen – Psycho Ape! Greg erzählt von der Entstehung des bizarren Splatstick-Streifens, besonderen Momenten während des Drehs und seiner Einstellung zu den darin vorkommenden Gore-Szenen. Wieso ist Gore lustig? Und wie setzt ein Filmemacher den Gore in Szene, damit er einen Lacher aus dem Publikum kitzeln kann? Nochmals ein besonderer Dank an Greg, der sich die Zeit für das Interview genommen hat! 
Splatstick! - Gore als Entertainment!
[vom 27/02/2021 Dauer ~68 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE. Heute schon gelacht? Ob nun in einem berühmt-berüchtigten französischen Theater oder im Kino – Gore als Entertainment und besonders als Comedy-Element begründet das bizarre Genre des Splatstick. Josh und Meike erzählen vom „Großen Kasperle“, Special Effects sowie ihren Machern und fragen sich – wieso lacht man denn über sowas?  Quellen:  https://zaaackkotzer.medium.com/funny-disgusting-the-humor-of-gore-2f6f1f9aaf51  https://nationalpost.com/entertainment/movies/why-you-shouldnt-laugh-during-a-horror-movie 24./25.10.2018, Calum Marsh für Nationalpost: Why you shouldn't laugh at horror movies.  https://www.mentalfloss.com/article/69830/why-do-we-laugh-when-were-scared 16.10.2015 Anna Green: Why do we laugh when we're scared? https://en.wikipedia.org/wiki/Tom_Savini#As_make-up_artist/special_effects_technician  https://en.wikipedia.org/wiki/Prosthetic_makeup  https://en.wikipedia.org/wiki/Tom_Savini%27s_Special_Make-Up_Effects_Program https://en.wikipedia.org/wiki/Grand_Guignol 
Ist das noch gut? - Martyrs und Remake
[vom 20/02/2021 Dauer ~139 Min]
Markerschütternder BONUS in Überlänge! Pascal Laugiers „Martyrs“ (2008) entzweit die Kinogemeinde. Ein Horrorfilm, der sein eigenes Genre transzendiert. Grausame Gewalt, noch grausamere psychische Nachwirkungen. Josh und Meike betrachten sich den oftmals als Torture Porn verschmähten Filmgiganten der New French Extremity. Was macht Martyrs so faszinierend? Ist es wirklich nur stupide Gewalt, die all jene anspricht, die sich von Elend und Leid angezogen fühlen? Oder steckt mehr dahinter? Und wie ist das Remake aus dem Jahr 2015 einzuordnen? Spoiler-Warnung für beide Filme! Quellen:  Marcus Stiglegger: Terrorkino. Angst/Lust und Körperhorror, Berlin 2010.  Making of (Französisch) https://www.youtube.com/watch?v=khKvoD1XzFc  Interview mit Pascal Laugier: https://www.comingsoon.net/horror/news/709991-exclusive-interview-martyrs-director-pascal-laugier (23.Juni 2008) http://www.electricsheepmagazine.co.uk/2009/05/02/martyrs-interview-with-pascal-laugier/ (2.5.2009 Interview mit Pascal Laugier) Interview mit Pascal Laugier: http://www.filmstarts.de/nachrichten/18518006.html (Interview 6.4.2018) Trivia zum Film:  https://www.imdb.com/title/tt1029234/trivia?ref_=tt_trv_trv https://en.wikipedia.org/wiki/Martyrs_(2008_film) 
Hut auf, Kopf ab - Frankreich und Gore
[vom 13/02/2021 Dauer ~89 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE. Vive la France! Ob Gewalt- und Sexorgien beim Marquis de Sade, öffentliche Hinrichtungen, die das Volk als „zu langweilig“ bemängelt oder ein Stückchen aktuelle Filmgeschichte mit Rasierklingen – für Josh und Meike dreht sich heute alles um Gore in und aus Frankreich. Was haben unsere werten Nachbarn zu bieten? Meike möchte sich außerdem persönlich bei Marcus Stiglegger entschuldigen, dass sie seinen Namen wahrscheinlich falsch ausgesprochen hat. Quellen: https://en.wikipedia.org/wiki/Marquis_de_Sade  https://en.wikipedia.org/wiki/The_120_Days_of_Sodom  https://en.wikipedia.org/wiki/Un_Chien_Andalou  https://de.wikipedia.org/wiki/Guillotine#Verwendung_in_Frankreich - https://www.youtube.com/watch?v=cB7gd_t6WMQ&t=853s  (Un chien andalou, der Film auf Youtube) - Carsten Zelle: Angenehmes Grauen. Literaturhistorische Beiträge zur Ästhetik des Schrecklichen im achtzehnten Jahrhundert, Hamburg 1987. - Marcus Stiglegger: Terrorkino. Angst/Lust und Körperhorror, Berlin 2010. 
Isst du das noch? - Der Kannibalenfilm
[vom 06/02/2021 Dauer ~71 Min]
Leckerer Bonus! Im Genre des Kannibalenfilm tobten sich zwischen den 70ern und 80ern diverse italienische Regisseure aus. Die Devise: Je brutaler, desto besser.  Josh und Meike laden zum fröhlichen Schmausen ein! Woher kam der italienische Kannibalenfilm? Was ist dran an den schwer-verdaulichen Happen? Und wie gut ist Cannibal Holocaust – Nackt und Zerfleischt, der wohl  berühmt-berüchtigste Vertreter des Genres wirklich? Quellen: https://en.wikipedia.org/wiki/Mondo_Cane  https://de.wikipedia.org/wiki/Mondo_Cane  https://en.wikipedia.org/wiki/Cannibal_film  https://de.wikipedia.org/wiki/Kannibalenfilm  https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Rache_der_Kannibalen  https://en.wikipedia.org/wiki/Cannibal_Ferox  Eaten Alive! The Rise and Fall of the Italian Cannibal Film, Dokumentation von Calum Waddell
Gelbes Blut ist Bäh!- Giallo und der italienische Horrorfilm
[vom 30/01/2021 Dauer ~100 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE. Was haben Dracula, Spaghetti-Thriller und fliegende Maden gemeinsam? Josh und Meike machen einen Abstecher nach Italien und lassen sich von den Horrorfilmen der 60er und 70er begeistern. Wo ist der Gore zu finden und wie wird er umgesetzt? Mit wohlgemeinten Filmempfehlungen, aber ganz ohne Spoiler Hinweise für Studierende: Instagram: @fuerchtenlehren E-Mail: fuerchtenlehren@gmail.com Quellen: https://creepycatalog.com/italian-horror-movies/ http://www.roderickconwaymorris.com/Articles/338.html https://www.schnittberichte.com/special.php?ID=152
Bonus - Und sowas hängt im Museum?
[vom 27/01/2021 Dauer ~65 Min]
Spontaner BONUS mit PDF! Als spanischer Hofmaler gefeiert und geachtet: Francisco Goya ist Horrorfans jedoch aus anderen Gründen ein Begriff. Pessimistisch-düstere Werke von zerteilten Körpern, Geistern und Dämonen, Hexen und Kannibalen tauchen immer wieder in seinem Œuvre auf. Josh und Meike haben sich ein paar besonders schicke Bilder herausgepickt und lassen sich von Goyas Gore begeistern. Was hat seine Schreckenskammer zu bieten? Die PDF zu dieser Folge findet Ihr HIER. Quellen: Manuela B Mena Marqués: Goya und die dunkle Schönheit, in: Schwarze Romantik. Von Goya bis Max Ernst, hrsg. v. Felix Krämer, (Katalog zur Ausstellung 2012), S. 54-74.  Sarah Carr-Gomm: Francisco de Goya (1746-1828), 2005 https://jakeanddinoschapman.com/works/great-deeds-against-the-dead-2/  Bodo Vischer: Goya's Still Lifes in the Yumuri Inventory, The Burlington Magazine (Feb. 1997, Vol. 139, No. 1127), S. 121-123 https://en.wikipedia.org/wiki/Saturn_Devouring_His_Son  Jake & Dinos Chapman https://jakeanddinoschapman.com Saturn Devouring His Son https://en.wikipedia.org
Lustiges Leichenmalen - Ästhetik des Grauens
[vom 23/01/2021 Dauer ~79 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE. Kulturell wertvoll, in Museen vertreten und schön blutig. Gore und Kunst, wie passt sowas zusammen? Josh und Meike wühlen sich durch die Klassiker der Kunstgeschichte: Da Vincis Leichen, ausgeweidete Brüder und die düsteren Facetten der  Romantik.  Die PDF mit dem Bildmaterial zur Folge findet ihr HIER! Quellen: https://www.fr.de/wissen/vinci-seiner-zeit-weit-voraus-11267115.html  https://www.nzz.ch/feuilleton/ueber-das-sezieren-von-leichen-kleine-geschichte-der-anatomie-ld.1469099  https://clocktower.ucollege.edu/articles/2018/leonardo-da-vinci-corpse-caper  Martin Clayton und Ron Philo: Leonardo da Vinci. The Mechanics of Man (Katalog zur Ausstellung 2013) Manuela B Mena Marqués: Goya und die dunkle Schönheit, in: Schwarze Romantik. Von Goya bis Max Ernst, hrsg. v. Felix Krämer, (Katalog zur Ausstellung 2012) S. 54-74.  Johannes Grave: Unheimliche Bilder. Die „Nachtseiten“ der Bildenden Kunst um 1800, in: Schwarze Romantik. Von Goya bis Max Ernst, hrsg. v. Felix Krämer, (Katalog zur Ausstellung 2012) S. 30-40. Felix Krämer: Schwarze Romantik. Eine Annäherung, in: Schwarze Romantik. Von Goya bis Max Ernst, hrsg. v. Felix Krämer, (Katalog zur Ausstellung 2012) S. 14-28 https://jhna.org/articles/between-memory-amnesia-posthumous-portraits-johan-cornelis-de-witt/  https://web.archive.org/web/20120512080546/http://www.bc.edu/bc_org/avp/cas/fnart/art/wiertz.html  http://www.arthistoryarchive.com/arthistory/gothic/arthistory_antoinewiertz.html  https://www.fine-arts-museum.be/en/museums/musee-wiertz-museum 
Bonus - Caligula
[vom 20/01/2021 Dauer ~128 Min]
BONUS in Überlänge! Caligula gilt als  einer der blutrünstigsten und wahnsinnigsten Kaiser, die Rom zu bieten hatte. Josh und Meike fühlen der berüchtigten Gestalt auf den Zahn.  Wer ist Caligula überhaupt? Und wie viel Wahrheit steckt hinter der gleichnamigen Verfilmung zum perversen GORE-Enthusiasten, der scheinbar wahllos Hinrichtungen verteilt?  Hinweise für Studierende: Instagram: @fuerchtenlehren E-Mail: fuerchtenlehren@gmail.com
Blut fürs Volk! - Brutalität in der Antike
[vom 16/01/2021 Dauer ~81 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE. In dieser Sitzung dreht sich alles um blutiges Vergnügen im Altertum. Von Kreuzigungen zu Brot und Spielen beschäftigen sich Josh und Meike mit GORE in der Antike. Ave Imperator, morituri te salutant! Hinweise für Studierende: Instagram: @fuerchtenlehren E-Mail: fuerchtenlehren@gmail.com
Innereiengekröse und Hackematsch - Was ist Gore?
[vom 09/01/2021 Dauer ~76 Min]
Herzlich willkommen im ersten Semester! Dieses Seminar widmet sich Gemetzel, Obszönität, Rasierklingen (ja, wirklich!) und Exzessen – kurz: GORE.  In 17 Seminarterminen wollen wir herausfinden: WAS ist Gore? WARUM ist Gore? Und WIE ist Gore? WER macht sowas und WIESO guckt man sich das überhaupt an? In dieser Sitzung stellen euch Josh und Meike ihren ausgeklügelten Lehrplan vor und beschäftigen sich damit, was denn überhaupt Gore sein kann – von Innereiengekröse bis Hackematsch. Hinweise für Studierende: Instagram: @fuerchtenlehren E-Mail: fuerchtenlehren@gmail.com

Deine Bewertung

Was denkst du über den Podcast? Teile nachfolgend deine Meinung, Wünsche, Anregungungen mit anderen...