Licht ins Dunkel

‚In der True Crime Serie „Licht ins Dunkel – Cold Cases und ungeklärte Vermisstenfälle“ erzählt Mike Mathis die Geschichte von Verbrechen, die nicht aufgeklärt werden können. Er spricht mit den Ermittlerinnen und Ermittlern über Mordfälle, die teilweise seit Jahrzehnten ungeklärt sind. Neue Folgen alle 14 Tage.

In Deutschland gelten rund 3000 Tötungsdelikte als ungeklärt. Da einige Bundesländer keine Angaben darüber herausgeben, liegt die Zahl wahrscheinlich noch höher. Heute sind spezielle Cold-Case-Einheiten im Einsatz, die die alten Verbrechen noch einmal aufrollen. Der Nachrichtenredakteur Mike Mathis beleuchtet das plötzliche Verschwinden von Menschen, das der Familie, den Freunden und Verwandten auch viele Jahre danach noch ein Rätsel ist. Er möchte mit diesem Podcast dazu beitragen, dass diese Menschen und ihr Schicksal nicht in Vergessenheit geraten.

Begleitet wird dieser Podcast von Expertinnen und Experten aus der Tatortarbeit, Aktenführung oder der Leitung von Mordkommissionen.

Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de

Insta: lichtinsdunkelpodcast

„Licht ins Dunkel“ ist ein Podcast von Journalist Mike Mathis mit Unterstützung der Podcastfabrik.‘

Folgen

#25 Das nasse Dreieck Teil 2 - Die Fälle Kielmann Streckenbach Martens Bohle und Schneefuß
[vom 29/11/2022 Dauer ~38 Min]
In den 70er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts verschwinden im Elbe-Weser-Dreieck immer wieder junge Frauen spurlos - häufig nach Discobesuchen - möglicherweise beim Trampen. Die Ermittlungsgruppe Cold Cases Cuxhaven rollt zahlreiche Fälle jetzt noch mal neu auf. Über den aktuellen Ermittlungsstand und darüber, was für bzw. gegen einen Serienkontext spricht, hat Mike mit Kriminalhauptkommissar Rainer Brenner gesprochen. Hinweise nimmt die Polizei Cuxhaven unter 04721 573 200 entgegen. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, dann schreibt mir gerne: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#24 Das nasse Dreieck Teil 1 - Anja Beggers
[vom 15/11/2022 Dauer ~36 Min]
In den 70er und 80er Jahren verschwinden im Elbe-Weser-Dreieck immer wieder junge Frauen spurlos. Viele von ihnen werden nach Discobesuchen nie wieder gesehen. Die Sendung Aktenzeichen XY berichtet im Laufe der Jahre mehrfach über eine vermeintliche Verbrechensserie im "nassen Dreieck". Immer wieder werden die Fälle neu aufgerollt. Einen Durchbruch gibt es aber bis heute nicht. Das gilt auch für den Fall Anja Beggers. Die damals 16-Jährige verschwand 1977 und gilt als erste Tat dieser Serie. Was dagegen spricht und wie der Ermittlungsstand im Cold Case Anja Beggers aussieht, darüber hat Mike mit Kriminalhauptkommissar Rainer Brenner gesprochen. Hinweise nimmt die Polizei Cuxhaven unter 04721 573 200 entgegen. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, dann schreibt mir gerne: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#23 Die SOKO Levke Neu - Teil II
[vom 25/10/2022 Dauer ~40 Min]
Auch heute, fast 20 Jahre nachdem er den Mord an der damals achtjährigen Levke aus Cuxhaven aufgeklärt hat, denkt Kriminaldirektor Karsten Bettels an den Tatkomplex und an die Arbeit der SOKO LEVKE NEU. Damals hatte er mit seinem Ermittlerteam ungeklärte Fälle untersucht, in denen der Mörder von Levke und Felix durchaus auch als Täter in Frage kommen könnte. Mit Mike hat er über die offenen Fragen gesprochen, die es bis heute gibt. Außerdem geht es um die Verbindung zu einem Serienmörder, der ebenfalls im Elbe-Weser-Dreieck sein Unwesen getrieben hat. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, dann schreibt mir gerne: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#22 DAD - Die DNA Analyse Datei
[vom 11/10/2022 Dauer ~32 Min]
Seit April 1998 "füttern" die Landeskriminalämter aller Bundesländer die DNA Analyse Datei - kurz DAD. Dort finden sich neben Tatortspuren auch Informationen über polizeibekannte Straftäter. Was es für einen DNA-Treffer braucht, wie die DAD funktioniert und was die DNA Analyse Datei nicht ist, darüber hat Mike mit Frank Scheulen, Pressesprecher des Landeskriminalamts Nordrhein-Westfalen gesprochen. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, dann schreibt gerne einfach: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#21 AFIS - Wenn Fingerabdrücke Mörder überführen
[vom 27/09/2022 Dauer ~27 Min]
Seit 1993 führt das Bundeskriminalamt eine Datenbank für Fingerabdrücke: AFIS - das automatisierte Fingerabdruckidentifizierungssystem. Wie das funktioniert, wie viele Datensätze dort bundesweit eingespeichert sind, und welche Aufgabe den Landeskriminalämtern dabei zukommt, darüber hat Mike mit Frank Scheulen, Pressesprecher des Landeskriminalamts Nordrhein-Westfalen gesprochen. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, dann schreibt gerne einfach: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast Wie die Ermittler dem Serienmörder Horst David auf die Spur gekommen sind, hört ihr hier ganz ausführlich: https://open.spotify.com/episode/1eNh6Bps8EnmI8GrDjX0fk?si=7uOFrcSeRoO1ZfiNk18ryQ
Talking True Crime - Vol. 1
[vom 13/09/2022 Dauer ~43 Min]
Im neuen Talkformat "Talking True Crime" möchte ich mit Kolleginnen und Kollegen von Print, Funk und Fernsehen, mit anderen Podcastern und mit True Crime Nerds ins Gespräch kommen. Dabei soll jedes Mal ein anderer Fall im Fokus stehen, den ihr sowohl bei mir, als auch bei meinem Gast nachlesen/nachhören/nachsehen könnt. Für die Premiere von "Talking True Crime" habe ich mir die wunderbare Steffi Löschmann, Autorin und Host des Podcasts "Von Mord und Todschlag" ins Studio geholt. Wir sprechen über den Vermisstenfall Bianca Blömeke aus Essen. Hinweise dazu nimmt die Polizei in Essen entgegen: 0201 8290 Über folgenden Link kommt ihr zur Spendenaktion von Steffi. Da könnt ihr die Belohnung erhöhen, die hoffentlich dazu führt, dass Bianca gefunden wird. https://www.betterplace.me/sag-uns-wo-bianca-bloemeke-ist Den "Verein vermisster Kinder Deutschland" findet ihr im Netz auf https://vvk-deutschland.de/ Über Feedback würde ich mich sehr freuen - gerne per Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de via Insta: lichtinsdunkelpodcast Das gilt auch für Fragen, Anregungen oder Fallvorschläge. Lieben Gruß & herzlichen Dank, Mike
#20 Der Mordfall Levke - Die Lehren aus dem Fall
[vom 31/08/2022 Dauer ~30 Min]
Fast 20 Jahre nach dem Mord an der achtjährigen Levke schaut der ehemalige SoKo-Leiter Karsten Bettels auf seinen ersten großen Fall als Chef des zentralen Kriminaldienstes in Cuxhaven zurück. Im Gespräch mit Mike verrät er, welche Lehren aus dem Fall bis heute gültig sind, und wie seine Polizeianwärterinnen und -anwärtern heute davon profitieren können. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, dann schreibt gerne einfach: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#19 Der Mordfall Levke - Aufklärung u Prozess
[vom 16/08/2022 Dauer ~36 Min]
Nach dem Verschwinden der achtjährige Levke im niedersächsischen Cuxhaven ermittelt die Polizei auf Hochtouren. Schnell muss sie allerdings von einem Gewaltverbrechen ausgehen. Traurige Gewissheit gibt es aber erst rund drei Monate später, als ein Pilzsammler die Leiche des Mädchens in einem Waldstück im nordrhein-westfälischen Attendorn findet. Mike hat mit Karsten Bettels, dem damaligen Leiter der "Sonderkommission Levke" darüber gesprochen, wie die Ermittler dem Kindermörder Marc H. auf die Spur gekommen sind. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt gerne kurz: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#18 Cold Case Closed - Der Mordfall Levke
[vom 02/08/2022 Dauer ~28 Min]
Im Mai 2004 verschwindet die achtjährige Levke aus dem niedersächsischen Cuxhaven spurlos. Dreieinhalb Monate später wird ihre Leiche in einem Waldstück im nordrhein-westfälischen Attendorn gefunden. Polizei und Staatsanwaltschaft stehen anfangs vor einem Rätsel, können den Fall aber auch durch Mithilfe der Bevölkerung aufklären. Mike hat mit Karsten Bettels, dem damaligen Leiter der "Sonderkommission Levke" über diesen Fall gesprochen, der für Ermittler in ganz Deutschland bis heute relevant ist. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt gerne kurz: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#17 Gitta Schnieder - Ein Cold Case neu aufgerollt
[vom 13/07/2022 Dauer ~19 Min]
Im April 1989 wird die 45-jährige Gitta Schnieder auf einem Waldweg in der Lüneburger Heide getötet. Einziger Augenzeuge ist ihr fünf Jahre alter Hund Moritz. Im Juni 2022 rollen die Cold Case Ermittler der Polizeidirektion Lüneburg den Fall noch einmal neu auf und gehen damit an die Öffentlichkeit. Welche Informationen die Polizei braucht, darüber hat Mike mit Kommissarin Julia Grote gesprochen. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Lüneburg entgegen: 04131 - 83 06 11 81 oder per E-Mail unter cold-case@pd-lg.polizei.niedersachsen.de. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt gerne kurz: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
Sonderfolge 4 - Eure Fragen Meine Antworten
[vom 14/06/2022 Dauer ~35 Min]
Am 15.06.22 gibt es "Licht ins Dunkel" nun seit genau sechs Monaten. Daher beantwortet Mike heute ein paar Hörerfragen aus dem ersten halben Jahr. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt gerne: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#16 VVK - Der Verein vermisster Kinder Deutschland
[vom 31/05/2022 Dauer ~31 Min]
Der 25. Mai ist jedes Jahr der "Tag der vermissten Kinder". Mike nimmt diesen Tag zum Anlass, um euch den Verein vermisster Kinder Deutschland vorzustellen. Wie der Verein hilft, was er alles organisiert, und wie die Ziele aussehen, darüber hat Mike mit Initiator Nils Wilhelm und seiner "rechten Hand" Steffi Löschmann gesprochen. 11 60 00 - das ist die internationale Nummer für vermisste Kinder. Sie ist in allen EU Staaten identisch. Den Verein vermisster Kinder Deutschland findet ihr im Netz unter www.vvk-deutschland.de Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt mir gerne: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#15 Der unbekannte Tote aus der Nordsee
[vom 17/05/2022 Dauer ~24 Min]
Eine Wasserleiche, die 1994 aus der Nordsee geborgen wurde, gibt den Ermittlern der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland bis heute Rätsel auf. Wer ist der unbekannte Tote? Woher kam er? Wann und wie wurde er umgebracht? Und wer hat ihn getötet? "Cold Cases"-Dozent Karsten Bettels hat diesen Fall mit seinen Studentinnen und Studenten an der Polizeiakademie Niedersachsen noch mal genau unter die Lupe genommen. Mike hat mit ihm darüber gesprochen. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt mir gerne: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#14 Cold Cases als Unterrichtsfach
[vom 03/05/2022 Dauer ~36 Min]
Seit 2014 läuft an der Polizeiakademie Niedersachsen ein deutschlandweit einzigartiges Projekt: dort arbeiten die Polizeianwärterinnen und -anwärter im Wahlplichtkurs "Cold Cases" an echten Kriminalfällen. Darüber hat Mike mit Dozent Karsten Bettels und zwei seiner Kursteilnehmerinnen gesprochen. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt mir gerne: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#13 Update Cold Cases NRW
[vom 19/04/2022 Dauer ~31 Min]
Im November 2021 hat das Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen damit begonnen 28 ehemalige Mordermittler aus dem Ruhestand zu reaktivieren. Seitdem arbeiten sie als "Cold Cases-Unterstützungskräfte" ausschließlich an ungeklärten Tötungsdelikten aus NRW. Nach den ersten fünf Monaten der Arbeit spricht Mike mit Kriminaldirektor Colin B. Nierenz über den Zwischenstand. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt mir gerne: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#12 Bianca Blömeke - Die Suche ihrer Mutter
[vom 05/04/2022 Dauer ~24 Min]
Im August 2000 verschwindet die 19-jährige Bianca Blömeke spurlos. Seitdem gibt es kein einziges Lebenszeichen mehr von ihr. Seit mehr als 20 Jahren ist ihre Mutter Erika Schneider jetzt auf der Suche nach Bianca und nach Antworten. Darüber hat sie mit Mike gesprochen und ihm erzählt, wie es ihr heute damit geht. Hinweise nimmt die Polizei in Essen entgegen: 0201 8290 Über folgenden Link kommt ihr zur Spendenaktion von Steffi Löschmann. Hier könnt ihr die Belohnung für „sachdienliche Hinweise“ erhöhen, die vielleicht hilft Bianca zu finden. https://www.betterplace.me/sag-uns-wo-bianca-bloemeke-ist Den "Verein vermisster Kinder Deutschland" findet ihr im Netz auf https://vvk-deutschland.de/ Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt mir gerne: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#11 Bianca Blömeke - Der Ermittlungsstand
[vom 22/03/2022 Dauer ~25 Min]
Seit dem 06. August 2000 fehlt jede Spur von der damals 19-jährigen Bianca Blömeke. Bis heute ist das Schicksal der jungen Mutter aus Essen unklar. Mike spricht mit Mordermittler Dustin Ermittler und Biancas Mutter Erika Schneider über den aktuellen Ermittlungsstand und über die Probleme, die es in diesem Fall gegeben hat. Hinweise nimmt die Polizei in Essen entgegen: 0201 8290 Über folgenden Link kommt ihr zur Spendenaktion von Steffi Löschmann. Hier könnt ihr die Belohnung für „sachdienliche Hinweise“ erhöhen, die vielleicht hilft Bianca zu finden. https://www.betterplace.me/sag-uns-wo-bianca-bloemeke-ist Den "Verein vermisster Kinder Deutschland" findet ihr im Netz auf https://vvk-deutschland.de/ Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt gerne kurz: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#10 Bianca Blömeke - Der Fall
[vom 08/03/2022 Dauer ~24 Min]
Im August 2000 verschwindet die 19-jährige Bianca Blömeke spurlos. Bis heute ist nicht klar was damals mit der jungen Mutter passiert ist. Ermittler Dustin Wisnewski spricht mit Mike Mathis über diesen Fall und erklärt, warum er von einem „Mord ohne Leiche“ ausgeht. Hinweise nimmt die Polizei in Essen entgegen: 0201 8290 Über folgenden Link kommt ihr zur Spendenaktion von Steffi Löschmann. Hier könnt ihr die Belohnung für „sachdienliche Hinweise“ erhöhen, die vielleicht hilft Bianca zu finden. https://www.betterplace.me/sag-uns-wo-bianca-bloemeke-ist Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt gerne kurz: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#9 Die Cold Case Datenbank NRW - Ein Leuchtturmprojekt
[vom 22/02/2022 Dauer ~33 Min]
Seit Ende 2017 baut das Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen eine bundesweit einmalige Cold Case Datenbank auf. Insgesamt stuft das LKA mehr als 1160 ungeklärte Verbrechen als "Prüffall" ein. Welche Kriterien dafür erfüllt sein müssen, wie eine Fallanalyse abläuft und worauf das LKA Wert legt, das hat Andreas Müller, der Chef der Operativen Fallanalytik beim LKA in NRW Mike ausführlich beantwortet. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt gerne kurz: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#8 Nicole-Denise Schalla - Aufklärung und Prozess
[vom 08/02/2022 Dauer ~32 Min]
Rund 25 Jahre nach dem Mord an der damals 16-jährigen Nicole-Denise Schalla überführt eine einzelne Hautschuppe den Täter. Ralf H. wird 2018 festgenommen und angeklagt. Das Urteil fällt nach einem Marathonprozess erst im Januar 2021. Mordermittler Uwe Block spricht mit Mike über den langen Weg bis zur Festnahme, über den Prozess und seine Gedanken zum Fall. Rechtsanwältin Ina Ruhoff erklärt, warum Ralf H. aus der U-Haft entlassen wurde und warum er nach dem Mordurteil vorerst auf freiem Fuß bleiben durfte. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt gerne kurz: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#7 Nicole-Denise Schalla - Der Fall
[vom 25/01/2022 Dauer ~26 Min]
Im Oktober 1993 wird die 16-jährige Nicole-Denise Schalla Opfer eines Gewaltverbrechens. Fast 25 Jahre lang bleibt der Mordfall ungeklärt, dann überführt eine einzelne Hautschuppe den Täter. Uwe Block, der ehemalige Leiter der Mordkommission in Dortmund, spricht mit Mike darüber, wie er den Cold Case im Jahr 2018 löste.
Sonderfolge 3 - U-Haft und Strafhaft
[vom 18/01/2022 Dauer ~20 Min]
Wir bereiten uns auf die nächste Folge vor und klären dafür heute ein paar wichtige Fragen: Warum ist U-Haft "härter" als Strafhaft? Wo ist eigentlich der Unterschied? Wann kann ein Richter Untersuchungshaft anordnen? Und was sind die Konsequenzen? Darüber spricht Mike mit der Münsteraner Anwältin Ina Ruhoff.
#6 Die Münsterlandmorde - Der Ermittlungsstand
[vom 11/01/2022 Dauer ~25 Min]
Edeltraud van Boxel, Barbara Storm, Marlies Hemmers und Erika Kunze - vier junge Frauen, die in den 70er Jahren im Münsterland getötet werden. Rund 50 Jahre danach spricht Mike mit Münsters Staatsanwalt Martin Botzenhardt über den Ermittlungsstand und über die vielen Theorien in dieser Mordserie.
Sonderfolge 2 - Die Mordmerkmale
[vom 31/12/2021 Dauer ~21 Min]
Frohes Neues, ihr Lieben. Zum Start ins Jahr 2022 gibt's für euch noch mal eine kleine Sonderfolge. Heute geht's um eure Fragen zu den Mordmerkmalen. Darüber hat sich Mike mit der Münsteraner Rechtsanwältin Ina Ruhoff unterhalten. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt gerne kurz: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#5 Die Münsterlandmorde - Der Fall
[vom 29/12/2021 Dauer ~18 Min]
Vor rund 50 Jahren hielt eine Mordserie das Münsterland und die Grafschaft Bentheim in Atem. Zwischen 1971 und 1974 wurden vier junge Frauen Opfer eines bis heute unbekannten Mannes. Mike Mathis begibt sich ein halbes Jahrhundert danach auf Spurensuche. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt gerne kurz: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
Sonderfolge 1 - Mord und Totschlag
[vom 23/12/2021 Dauer ~9 Min]
An Heiligabend legen wir euch die erste Sonderfolge von "Licht ins Dunkel - Cold Cases und ungeklärte Vermisstenfälle von hier" unter den Weihnachtsbaum. Heute geht's um eure Fragen: Wann sprechen wir von Mord und wann von Todschlag? Warum verjährt Todschlag und was bedeutet das mit Blick auf Cold Cases? Darüber spricht Mike Mathis mit der Münsteraner Rechtsanwältin Ina Ruhoff. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt gerne kurz: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#4 Cindy Koch - Der Ermittlungstand
[vom 14/12/2021 Dauer ~18 Min]
In dieser Folge erfahrt ihr alles über den Ermittlungsstand im Fall Cindy Koch rund 24 Jahre nach der Tat. Hinweise nimmt die Polizei in Essen entgegen: 0201 8290 Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt gerne kurz: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#3 Cindy Koch – Der Fall
[vom 14/12/2021 Dauer ~18 Min]
August 1997 – Eine junge Mutter wird am Ende einer langen Partynacht Opfer eines brutalen Verbrechens. In Episode 3 „Cindy Koch – Der Fall“ beleuchtet Radio Redakteur Mike Mathis den nach wie vor ungeklärten Mord aus dem Ruhrgebiet. Mit Mordermittler Dustin Wisnewski spricht er über den Tatabend und die Ermittlungen. In der nächsten Folge erfahrt ihr alles über den Ermittlungsstand rund 24 Jahre nach der Tat. Hinweise nimmt die Polizei in Essen entgegen: 0201 8290 Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt gerne kurz: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#2 Cold Cases – Ein Blick hinter die Kulissen beim LKA
[vom 14/12/2021 Dauer ~14 Min]
Was sind eigentlich „Cold Cases“ und wie ermitteln die Sonderermittler beim Landeskriminalamt in NRW? In Episode 2 „Cold Cases – Ein Blick hinter die Kulissen“ spricht Nachrichtenredakteur Mike Mathis mit Ermittlern des LKAs in Düsseldorf. Andreas Müller, der Chef der Operativen Fallanalytik, und Pressesprecher Frank Scheulen lassen sich über die Schulter schauen und erklären, was ihr über Cold Cases wissen müsst. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt gerne kurz: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
#1 Opfer, Täter, Hinterbliebene
[vom 14/12/2021 Dauer ~11 Min]
Mit „Licht ins Dunkel – Cold Cases und ungeklärte Vermisstenfälle von hier“ startet ein neuer True Crime Podcast, der sich bislang ungelösten Verbrechen widmet. In Episode 1 „Opfer, Täter, Hinterbliebene“ erklärt Radio-Redakteur und Journalist Mike Mathis, warum er sich seit Jahren mit Cold Cases beschäftigt und was Ihr von seinen Gesprächen mit den Mordermittlern erwarten dürft. Wenn ihr Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik habt, schreibt gerne kurz: Mail: post@lichtinsdunkel-podcast.de Insta: lichtinsdunkelpodcast
Das ist „Licht ins Dunkel“
[vom 14/12/2021 Dauer ~1 Min]
Start 15.12.21: In der True Crime Serie „Licht ins Dunkel – Cold Cases und ungeklärte Vermisstenfälle von hier“ erzählt Mike Mathis die Geschichte von Verbrechen, die nicht aufgeklärt werden können. Ein Podcast für True Crime Fans und allen denen bei Aktenzeichen XY das Herz höher schlägt. Mike spricht in diesem Podcast auch mit den Ermittlerinnen und Ermittlern über Mordfälle, die teilweise seit Jahrzehnten ungeklärt sind. Ein Podcast der Podcastfabrik.

Deine Bewertung

Was denkst du über den Podcast? Teile nachfolgend deine Meinung, Wünsche, Anregungungen mit anderen...