Morden im Norden

Morden im Norden – eine Podcast-Serie über die aufsehenerregendsten Mordfälle Skandinaviens.

Folgen

Hörempfehlung: OTZE – Stasi, Punk & Mord
[vom 29/05/2024 Dauer ~3 Min]
Höre den Podcast exklusiv bei Podimo und teste die App 45 Tage kostenlos: go.podimo.com/otze Tauche ein in die Geschichte eines DDR-Punk-Idols und dessen fatalen Abstieg im Podcast »OTZE - Stasi, Punk & Mord«. Begleite Musikerin Josi Miller und Kulturjournalist Alex Barbian auf einer Reise durch die verrückte Lebensgeschichte von Dieter 'Otze' Ehrlich, vom rebellischen Aufbegehren in der DDR-Punkszene bis hin zum tragischen Vatermord. Stasi-Überwachung, Drogen und persönliche Dämonen formen Otzes Leben und führen zu einem tragischen Ende. In acht packenden Folgen erzählen Josi Miller und Alex Barbian von den Geschehnissen hinter Otzes Schicksal und führen intensive Interviews mit Zeitzeug*innen. Dieser Podcast ist eine fesselnde Odyssee durch die Untiefen der menschlichen Psyche und ein Blick hinter die Kulissen einer turbulenten Ära, die bis heute nachhallt. Eine Produktion von Wake Word. Otze – Stasi, Punk & Mord gibt es immer mittwochs exklusiv bei Podimo.
Hörempfehlung: Phänomenal Paranormal
[vom 15/03/2024 Dauer ~3 Min]
Ab sofort gibt es immer freitags "Phänomenal Paranormal", den unterhaltsamen Podcast zu mysteriösen Phänomenen. Darin geht es um Poltergeister, UFOs, sprechende Puppen verfluchte Hotels und vieles mehr. Mit Parshad und Marc Augustat. Bei Podimo und überall wo es Podcasts gibt: https://bio.to/paranormalWD
Podcast-Empfehlung: 12 Leben - Verbrechen an Frauen
[vom 14/02/2024 Dauer ~2 Min]
Aus der aktuellen Kriminalstatistik geht hervor: Jede dritte Frau in Deutschland ist mindestens einmal in ihrem Leben von physischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen. Statistisch gesehen wird alle drei Tage eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet. Betroffen sind Frauen aus allen sozialen Schichten. Hinter diesen Zahlen stecken echte Fälle – echte menschliche Schicksale! In “12 Leben – Verbrechen an Frauen” beschäftigen sie sich die beiden Hosts Clara Engelien und Massimo Maio pro Staffel mit 12 Leben, die durch Gewalttaten beendet oder für immer verändert wurden. Jede Folge dreht sich um eine Frau, die Gewalt erleben musste. Gemeinsam diskutieren sie auch über die gesellschafts-politische Dimension der Fälle, immer mit dem Ziel: Diesen „Fällen“, die wir höchstens aus den Nachrichten kennen, Gesichter zu geben. Zu Wort kommen deshalb neben Expert:innen auch die Betroffenen selbst oder deren Hinterbliebene.
Podcast-Empfehlung: Die Akte Tengelmann - Ein Milliardär verschwindet
[vom 29/11/2023 Dauer ~2 Min]
Zermatt, 7. April 2018. Unter mysteriösen Umständen verschwindet der Milliardär Karl-Erivan Haub beim Skifahren in den Schweizer Alpen. “Die Akte Tengelmann – Ein Milliardär verschwindet” beleuchtet die Geschehnisse detailliert und gibt Einblicke in aktuelle Entwicklungen. Denn Karl-Erivan Haub hinterlässt bei seinem Verschwinden keine einzige Spur und bis heute sind viele Fragen offen: War es wirklich ein tragischer Unfall? Oder ist der bestens trainierte Extremsportler noch am Leben? Zwar wurde Haub offiziell für tot erklärt, doch seine Leiche wurde bis heute nicht gefunden. Karl-Erivan Haub war ein Geschäftsmann von unglaublichem Einfluss. Bis zu seinem Verschwinden war er der Chef des Tengelmann-Imperiums, zu dem unter anderem OBI, KiK und Teile von Zalando gehören. Und er hatte Kontakte in höchste politische Kreise in Deutschland und den USA. Die Investigativ-Journalistin Liv von Boetticher hat den Fall jahrelang recherchiert und streng vertrauliche Akten einsehen können. Sie zeigen: Karl-Erivan Haub könnte noch leben - und zwar in Russland. War Haub dort wirklich in dubiose Geschäfte verwickelt? Warum sollte er in Russland untertauchen? Warum hatten das FBI und die CIA Haub auf dem Radar? Und was hat der russische Geheimdienst mit der ganzen Sache zu tun? Gemeinsam mit dem Host Tom Ehrhardt taucht Liv von Boetticher noch einmal tief in ihre Recherche ein und erzählt die Geschichte eines Mannes, der scheinbar spurlos verschwand und ein Netz aus Geheimnissen hinterließ, das bis heute zu intensiven Diskussionen und Spekulationen führt. Sie berichtet von Begegnungen mit Hintermännern und Informanten, von Reisen in die Schweiz und Russland und von den enormen Widerständen, auf die sie bei ihrer Arbeit gestoßen ist. Liv und Tom lassen die wichtigsten Akteur:innen des Falles zu Wort kommen und ordnen die Rechercheergebnisse in den größeren Kontext ein. Es geht um Milliarden, globale Machtstrukturen und die alles entscheidende Frage: Wo ist Karl-Erivan Haub? “Die Akte Tengelmann - Ein Milliardär verschwindet” ist eine Produktion von BosePark Productions für Podimo. Credits: Recherche und Host: Liv von Boetticher Host: Tom Ehrhardt Redaktion und Skript: Jelena Berner und Julia Ilan Sound-Design und Schnitt: Simon Uter-Kirschey Projektleitung: Karolin Köhler Produzentin: Su Holder Marketing Podimo: Laura Schmitt Executive Producer Podimo: Juliane Rinne Der Podcast "Die Akte Tengelmann – Ein Milliardär verschwindet" startet am Mittwoch, den 22.11. exklusiv bei Podimo.
75: Die Leiche in der Tiefkühltruhe
[vom 04/09/2023 Dauer ~19 Min]
Eine Leiche in einer Gefriertruhe. Ein Mann, der verschwindet. Und ein ganz gewöhnliches Einfamilienhaus in Jyllinge (Jillinge), in dem schreckliche Dinge vor sich gehen... In diesem Fall geht es um häusliche Gewalt, Mord und das Überleben einer Frau.
74: Bis dass der Tod sie scheidet
[vom 28/08/2023 Dauer ~20 Min]
Es ist ein kalter Novemberabend im Jahr 1998. Ein junges Paar nutzt diese winterlich - romantische Atmosphäre und spaziert an den Kanälen in der schwedischen Hauptstadt Stockholm entlang. Das Wasser ist ruhig, die Oberfläche dunkel. Doch da schimmert etwas Helles im Wasser - eine Art Paket? Es sieht fast aus, wie eine Leiche. Es stellt sich heraus, dass es sich um den Torso eines älteren Mannes um die 60 handelt. Dieser Fund ist für die Stockholmer Polizei der Beginn eines besonders makabren Mordfalls. Denn der Mann hatte vor gar nicht so langer Zeit wieder neu geheiratet.
73: Wenn der Tod klingelt
[vom 21/08/2023 Dauer ~19 Min]
Der 76-jährige Rentner Hans Jørgen Andersen kommt nach einem Treffen mit seiner Tochter und seiner Ex-Frau zurück in seine kleine Zweizimmerwohnung. Doch er schafft es nicht mal, seinen Mantel auszuziehen. Denn kaum hat er die Wohnungstür hinter sich geschlossen, klingelt es auch schon bei ihm. Wenige Minuten später ist Jørgen tot.
72: Der Traum von einem besseren Leben
[vom 14/08/2023 Dauer ~19 Min]
Die aus Jakarta stammende Wati wandert nach Island aus, um dort ein neues Leben zu beginnen und eine Zukunft für ihre beiden Kinder zu schaffen, die sie so schnell wie möglich nachholen möchte. Als sie den 41-jährigen Maurermeister Hákon Eydal kennen und lieben lernt, glaubt sie, ihr Glück gefunden zu haben. Wie sehr die junge Frau sich doch irrt...
71: Rastplatz 58
[vom 07/08/2023 Dauer ~21 Min]
Auf dem Rastplatz 58 steht ein verlassener, blauer Ford Focus. Von der Besitzerin, der 29-jährigen Carolin Stenvall fehlt jede Spur. Zuletzt wurde sie an einem Freitagnachmittag im September 2008 gesehen. Als sie zu einem wichtigen Vorstellungsgespräch nicht erscheint, löst das eine umfassende Suchaktion in Nordschweden aus.
70: Unfassbare Zustände
[vom 31/07/2023 Dauer ~21 Min]
Im Februar 1893 wird der 15-jährige Volmer Sjögren tot aufgefunden. Er starb in seinem Bett im Waisenhaus Kana in Kopenhagen. Der Arzt gibt auf den Totenschein, ein Blutgerinnsel als Ursache an. Kurz darauf stellt sich heraus, dass Vilhelmine Møller, die Heimleiterin, eine Affäre mit dem Jungen hatte. Und das ist erst der Anfang einer Reihe von dunklen Geheimnissen. Wer ist Vilhelmine Møller wirklich?
69: Der Engelsmord
[vom 24/07/2023 Dauer ~22 Min]
Im Jahr 2000 wird die 31-jährige Pernilla Hansen brutal vergewaltigt und erwürgt. Durch unzulängliche Ermittlungen und Personalknappheit, bleibt der Täter unentdeckt. 2008 verschwindet die 10-jährige Engla und es stellt sich heraus, dass derselbe Täter erneut zugeschlagen hat. Die Ermittler können ihn letztendlich stellen. Doch sie müssen sich der bitteren Erkenntnis stellen, dass man Englas Tod mit besserer Polizeiarbeit und mehr Personal hätte verhindern können.
68: Der eisige Tod
[vom 17/07/2023 Dauer ~1 Min]
Finnland. Der Mann mit dem dichten, schwarzen Vollbart riecht oft nach Alkohol. Er hat seinen Flachmann immer dabei. Er kommt nie zur gleichen Zeit, und er spricht auch nicht viel. Aber er schwimmt stundenlang, mühelos, Bahn um Bahn. Dieser Mann schwimmt, um in Form zu bleiben. Und weil es ihm hilft, Menschen zu töten, ohne Spuren zu hinterlassen.
67: Rache ist blutig
[vom 10/07/2023 Dauer ~16 Min]
In den frühen Morgenstunden des 11. Novembers 2015, steigen zwei Einbrecher durch ein Küchenfenster in eine Wohnung, in der drei junge Männer tief und fest schlafen. Eiskalt erschießen sie die Schlafenden. Die Opfer waren keine Unbekannten für die Polizei. Ist hier ein Bandenkrieg im Gange?
66: Die defekte Tür
[vom 03/07/2023 Dauer ~18 Min]
Am Montag, dem 01. März fährt Egil Vildmyren seine Frau Vera zum Flughafen. Die beiden verabschieden sich liebevoll. Es wird das letzte Mal sein, dass der Norweger seine Frau und die Mutter seiner Kinder lebend sieht. Denn die Flugbegleiterin wird kurze Zeit später brutal ermordet. Schnell gerät ein Mann ins Visier der Ermittler. War Vera nur ein Zufallsopfer?
65: Eine Bootsfahrt, die ist tödlich...
[vom 26/06/2023 Dauer ~20 Min]
Am 30. Dezember 1957 findet im Hotel Melfar in Middelfart die traditionelle Weihnachtsfeier statt. Als sich die Feier kurz vor Mitternacht dem Ende zuneigt, bemerken die aufbrechenden Gäste einen Lichtstreifen am Horizont, der schnell größer wird. Draußen, auf dem Wasser steht ein Boot in Flammen! An Deck versucht sich ein wild gestikulierender Mann bemerkbar zu machen. Doch als die Küstenwache zu Hilfe kommt, springt dieser ins Wasser.
64: Der Mord an Kevin
[vom 19/06/2023 Dauer ~21 Min]
In Schweden wird ein vierjähriger Junge tot aufgefunden. In der Bevölkerung macht sich die Angst breit. Treibt hier ein Kindermörder sein Unwesen? Ein kleiner Junge, kaum 5 Jahre alt sitzt seit Stunden im Verhörraum, allein mit einem ihm übermächtig erscheinenden Polizisten, der ihn wieder und wieder befragt. Was hat er gesehen?
63: Die Nacht in Stavanger
[vom 12/06/2023 Dauer ~23 Min]
Im Jahr 2000 macht sich eine junge Norwegerin nach Mitternacht auf den Weg nach Hause. Doch sie kommt dort nie an. Einen Monat später findet man ihren leblosen Körper in einem Abwasserkanal. Sie wurde brutal ermordet. Sofort beginnt eine umfassende Morduntersuchung. Die Ermittler haben zunächst vielversprechende Spuren, aber mit der Zeit scheint in diesem Fall einiges schief zu laufen... Dies ist die Geschichte eines Mordes, der Norwegen noch immer verfolgt.
62: Das Geheimnis des Blumenbeets
[vom 05/06/2023 Dauer ~17 Min]
Ananda Kulatunga, ein 49-jähriger Pathologe aus Lappland Oberarzt verschwindet eines Tages spurlos. Niemand kann ihn erreichen, keiner weiß etwas. Die Kollegen im Krankenhaus entscheiden sich, ihn als vermisst zu melden. Einen Monat später teilt ihnen seine trauernde Witwe Ritva mit, dass Ananda spontan in seine Heimat Sri Lanka gereist und dort bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Doch fast ein Jahr später wird Anandas Leiche auf einmal in einem Blumenbeet in Finnland gefunden.
61: Der Mörder von Pia
[vom 29/05/2023 Dauer ~20 Min]
Im Jahr 1988 verschwindet in der Nähe der finnischen Stadt Turku ein 15-jähriges Mädchen. Ihre Leiche wird nie gefunden. Drei Jahre später, an einem eiskalten Oktobertag will ein pensionierter Fischer kurz Luft schnappen. Er geht in der Bucht bei Korsholm spazieren und findet dabei die Leiche eines 17-jährigen Mädchens. Und wieder drei Jahre später, es ist jetzt 1994, wird eine 21-jährige Frau tot aufgefunden. Diesmal in einem Wasserreservoir südlich von Korsholm.
60: Der Disco-Brand
[vom 22/05/2023 Dauer ~23 Min]
Göteborg 1998. Was vier Teenager eigentlich nur als Geburtstagsfeier geplant hatten, wurde zu einer riesen-Party für die ganze Stadt. Mehrere hundert Jugendliche zwischen 12 und 20 feierten gemeinsam in einer alten Industriehalle. Plötzlich bricht ein Feuer aus. Doch die Notausgänge sind mit Möbeln verstellt und es gibt kein Entkommen. 63 junge Menschen verloren ihr Leben bei einer der größten Tragödien, die Schweden je erlebt hat. Die Suche nach den Brandstiftern, sollte für die schwedische Polizei zu einer ihrer größten Herausforderungen werden.
59: Der assyrische Soziologe
[vom 15/05/2023 Dauer ~21 Min]
Fuat, ein bekannter Soziologe an der Universität von Örebro, war nach einem langen Tag an der Universität auf dem Weg zum Sport, als er von einem Mann niedergestochen wurde. Die schwedische Sicherheitspolizei ermittelte in diesem Fall, denn Fuat war der Öffentlichkeit bekannt. War der Mord politisch motiviert? Fuats Forschung und Veröffentlichungen behandelten politisch brisante Themen der Flüchtlingsproblematik. Oder war der Täter vielleicht eher innerhalb der Familie zu suchen? Ein Verwandter des Opfers gerät ins Visier der Polizei.
58: Mord an Makrele
[vom 08/05/2023 Dauer ~21 Min]
Mehrere Kugeln durchschlagen die Frontscheibe und töten Henning, den Vorsitzenden des Rockerclubs Bullshit. Sein Spitzname: Makrele. Seine Frau Pia kann entkommen. Der Mord an Makrele ist ein weiteres Verbechen im Krieg der Rockerbanden in Dänemark. Ein Krieg um Territorien und die Aufteilung des lukrativen Haschisch-Marktes. Pia glaubt, den Täter erkannt zu haben und beschuldigt ein Mitglied der Hells Angels. Henning war schon mehreren Anschlägen von ihnen entkommen und prahlte öffentlich damit. Möglicherweise ging es um Vergeltung. Die Ermittlungen führen schließlich zum Täter, doch der scheint das Land verlassen zu haben.
57: Der Mord im Keiller Parken
[vom 02/05/2023 Dauer ~20 Min]
Es war ein heißer Sommertag in Göteborg, im Juli 1997, als ein Teenager im beliebten Keiller Parken die Leiche eines Mannes findet und den Notruf wählt. Neben dem Opfer, einem algerischen Staatsangehörigen, liegt die Schiebermütze seines finnischen Freundes. Doch der hat ein wasserdichtes Alibi. Übergriffe auf Minderheiten und Homosexuelle sind zu der Zeit nicht selten in der südschwedischen Großstadt. Eine Theorie der Polizei lautet daher, dass der Tote Opfer eines Hassverbrechens geworden ist. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, bringen jedoch zunächst keine Ergebnisse. Monate vergehen. Erst die schwedische Ausgabe von „Aktenzeichen XY“ treibt die Aufklärung voran. Denn eine Frau erkennt die Stimme des vermeintlichen Mörders und meldete sich bei der Polizei.
56: Der Patchwork-Mord
[vom 24/04/2023 Dauer ~21 Min]
In Kirkkonummi, einer finnischen Stadt nahe Helsinki, finden die Ermittler einen grausamen Dreifachmord vor. Berit und Veikko werden im Schlaf getötet, ihre 3 Monaten alte Tochter Jessica liegt ertrunken in dem dabei völlig zerstörten Wasserbett. Das Haus ist verschlossen, Einbruchsspuren sind nicht zu finden. Diese Tatsache und auch die Brutalität, mit der die Tat durchgeführt wurde, deuten auf eine persönliche Beziehung des Mörders zu seinen Opfern hin. Sind der Exmann der Frau oder einer der Söhne aus erster Ehe darin verwickelt? War es ein sorgfältig geplanter Mord? Das Haus wird gründlich durchsucht und die Polizei stellt fest, dass der Täter Geld gestohlen hat. Zudem fehlte das Veikkos Notizbuch. Hatte er darin die Namen von Leuten notiert, die ihm vielleicht Geld schuldeten?
55: Der erste Schnee
[vom 17/04/2023 Dauer ~23 Min]
In Tiller, einem kleinem Ort, 10 Kilometer südlich vor Trondheim war der erste Schnee gefallen. Die 5-jährig Silje geht mit ein paar Freunden zum Spielen auf den nahgelegenen Spielplatz. Das war am 15. Oktober 1994. Ein Tag, den die Stadt so schnell nicht mehr vergessen wird. Die Mutter, einer der Freunde von Silje, findet sie leblos und entkleidet im Schnee liegend auf dem Spielplatz. Was war passiert? Die Polizei geht zunächst von einem Sexualverbrechen aus. Doch im Laufe der Ermittlungen wird deutlich wie tragisch dieser Fall tatsächlich ist. Wie konnte es soweit kommen und wie geht man in so einem besonderen Fall mit Schuld um?
54: Die Briefbombe
[vom 10/04/2023 Dauer ~24 Min]
Henrik fährt am Morgen zu seiner Arbeitsstelle bei der Organisation „Internationale Sozialisten“. An diesem Morgen Mitte März im Jahr 1992 wird Henrik im Büro durch eine Briefbombe aus dem Leben gerissen. Die Explosion ist so verheerend, das zunächst nicht zu ermitteln ist, um welche Art Explosion es sich handelt. Die Polizei vermutet eine politisch motivierte Tat. War es ein Terroranschlag? Viele politische Lager sind im Visier der Ermittler. Spielt der zunehmende Rassismus in der dänischen Gesellschaft eine Rolle? Für Henriks Witwe Connie, die ihrem kleinen Sohn den Tod des Vaters erklären muss, ist der Fall klar.
Podcast-Empfehlung: Toxic Church - Die Hillsong-Story
[vom 06/04/2023 Dauer ~4 Min]
Pastoren mit Rolexuhren am Handgelenk, fetzige Youtube-Gottesdienste und strahlende Gesichter: Die christliche Freikirche Hillsong macht von außen betrachtet einen schillernden Eindruck. Doch was passiert, wenn man hinter die Fassade schaut? Und die Freikirche an ihren eigenen Werten misst? Hält sie dem stand, was sie so voller Stolz predigt? Wie ist es bestellt mit der Nächstenliebe, der Wollust oder der Habgier? Diese Podcast-Serie blickt hinter die prunkvolle Fassade des Hillsong-Imperiums und richtet den Blick dabei erstmals auch nach Deutschland. Ehemalige Mitglieder berichten von Ausbeutung, Manipulation und seelischem Missbrauch. Sie berichten aber auch von Gemeinschaft, Leidenschaft und einem lebendigen Glauben. Dieser Podcast gibt ihnen eine Stimme und zeigt, wie dieser sehr persönliche und intime Glaube im großen Stil instrumentalisiert werden kann. Und wie daraus Kapital wird. Denn Megachurches sind auch Megabusinesses. „Toxic Church – Die Hillsong-Story“ erzählt die Geschichte der Menschen, die sie über Jahre hinweg mit aufgebaut haben. Es geht um unerbittlichen Gehorsam und um Wachstumswahn im Namen des Herrn, genauso wie um gesellschaftspolitischen Einfluss. Alle 8 Folgen ab dem 29.03. bei Podimo. Jede Woche Mittwoch eine Folge überall, wo es Podcasts gibt. Hier geht's zum Podcast: https://open.spotify.com/show/1siENwo2Vlo3SSolDFZGZy?si=74fea51c65d442e8)
53: Der Musiker aus der Hölle
[vom 03/04/2023 Dauer ~24 Min]
Der Frontmann einer bekannten Black-Metal-Band und Besitzer eines Plattenladens, wird zum Märtyrer für ein ganzes Musikgenre. Am 10. August 1993 findet man seine Leiche; hinterrücks ermordet mit unzähligen Messerstichen. Das Motiv ist unklar: Geschah die Tat aus einem Streit heraus oder aufgrund eines satanistischen Rituals? Hatten die Kirchenbrände etwas damit zu tun? Oder vielleicht der "Graf", ein anderes Mitglied der Band? Die Ermittlungen gestalten sich für die norwegische Polizei alles andere als einfach.
52: Weil ich Marion so liebte
[vom 27/03/2023 Dauer ~27 Min]
An einem warmen Sommertag 1969 lernten sich die 34-jährige Marion Ihns und die neun Jahre jüngere Judy Andersen in Kopenhagen kennen. Es funkte zwischen den beiden. Und obwohl die beiden Frauen sehr verschieden waren und Marion zudem noch verheiratet, verliebten sie sich Hals über Kopf ineinander und gaben sich ihrer Liebe hin. Dies hatte jedoch folgenschwere Konsequenzen für nahezu alle Beteiligten. Insbesondere für Marions Ehemann, der ihrer Liebe im Weg stand. Also beauftragten sie einen jungen Mann, das Problem aus der Welt zu schaffen.
51: Black Metal
[vom 20/03/2023 Dauer ~24 Min]
Das, was dort aus dem hinteren Teil des Müllwagens herausschaute, ähnelte einem Tier oder vielmehr den Überresten eines Tieres. Doch nach genauerem Hinsehen wurde klar, dass es die Überreste eines Menschen waren. Genauer gesagt: ein abgetrennter linker Fuß. Die Ermittlungen liefern grausame Tatsachen. Am Ende einer Partynacht fällt ein junger Mann in seiner Wohnung satanistischen Ritualen zum Opfer. Ausgeführt von seinem Mitbewohner und seinen Freunden.
50: Die Bombe im Gepäckschließfach
[vom 13/03/2023 Dauer ~24 Min]
IEine Explosion am Osloer Hauptbahnhof kostet der 19-jährigen Elin das Leben und gibt Rätsel auf. Denn weder Einzeltäter noch terroristische Gruppierungen übernehmen die Verantwortung für den Anschlag. Wer also hat die Bombe gelegt und zur Explosion gebracht - und warum? Es folgen weitere Bombendrohungen, die sich jedoch als Falschmeldungen herausstellen. Ein Psychiater der Polizei vermutet einen Einzeltäter, der Aufmerksamkeit sucht. Und er liegt richtig. Monate später wird der 18-jährige Schüler Christer wegen eines Deliktes festgenommen und kann dadurch als Bombenleger identifiziert werden. Und je tiefer die Beamten graben, desto mehr Straftaten kommen ans Licht.
49: Der Mörder, der die Zähne herauszog
[vom 06/03/2023 Dauer ~21 Min]
Im Jahr 1990 taucht der 25-jährige Sohn einer Jahre zuvor umgekommenen Frau auf dem Helsenkier Polizeirevier auf. Er erhebt Anklage gegen den eigenen Vater. Im Verlauf der wieder aufgenommenen Untersuchungen findet man Verbindungen zu anderen Morden, die als Unglück deklariert worden waren. Die Akten werden wieder geöffnet. Ein Serienmörder, dessen Trophäen Zähne der Opfer sind, wird überführt und verurteilt.
48: Miranda, die Hellseherin Audio
[vom 06/03/2023 Dauer ~20 Min]
Im Oktober 1993 wird die Leiche des 44 Jahre alten Rudi Hertzberg gefunden. Sein Leben wurde durch acht Messerstiche beendet. Die Täterin: Seine eigene Ehefrau. Miranda. Der überraschenden Bitte des Staatsanwalts folgend, fällen die Geschworenen ein mildes Urteil. Ein Urteil, welches dem von Eifersucht und häuslicher Gewalt geprägtem Leben von Miranda Rechnung trägt.
48: Miranda, die Hellseherin
[vom 06/03/2023 Dauer ~20 Min]
Im Oktober 1993 wird die Leiche des 44 Jahre alten Rudi Hertzberg gefunden. Sein Leben wurde durch acht Messerstiche beendet. Die Täterin: Seine eigene Ehefrau. Miranda. Der überraschenden Bitte des Staatsanwalts folgend, fällen die Geschworenen ein mildes Urteil. Ein Urteil, welches dem von Eifersucht und häuslicher Gewalt geprägtem Leben von Miranda Rechnung trägt.
47: Wahre Freunde
[vom 28/02/2023 Dauer ~20 Min]
An einem grauen und verregneten Mittwoch im November 2000, fand man auf einem Parkplatz vor dem IcelandAir Hotel in Reykjavik einen verlassenen grauen Golf Kombi. Vom Eigentümer des Fahrzeugs, dem 27 Jahre alten Model und ehemaligen Fußballspieler Einar Örn Birgisson, fehlte jede Spur. Als seine Leiche eine Woche später gefunden wird, rückt sein bester Freund ins Visier der Ermittler.
46: Zähle bis zehn
[vom 27/02/2023 Dauer ~25 Min]
Im Sommer 1964 werden aus einem Waffenarsenal nahe Oslo 25 Handgranaten gestohlen. Kurz darauf beginnt in der Hauptstadt eine Serie von Anschlägen, welche die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzt und kein Muster bezüglich der Opfer zu haben scheint.
45: Die Königin aller Beweise
[vom 21/02/2023 Dauer ~29 Min]
Nach einer von der Kirche für die Jugendlichen organisierten Feier, verschwindet die 17-jährige Birgitte spurlos. Ihre Freunde hatten sie zuletzt gesehen, als sie, zu einem Mann in ein grünes Auto gestiegen war. Geschändet und ermordet, wird sie kurz darauf aufgefunden. Ihr gleichaltriger Cousin Martin rückt ins Visier der Ermittler, da er schon einmal auffällig geworden war.
44: Die Bomben von Kopenhagen
[vom 20/02/2023 Dauer ~22 Min]
An einem schönen Vormittag im Juli 1985 herrschte entspannte Ferienstimmung in Kopenhagen, als plötzlich ein ohrenbetäubender Knall die Straße erschütterte. Einer der am stärksten frequentierten Bahnhöfe der Stadt wurde durch eine Bombenexplosion zerstört. Kurze Zeit später explodierte eine zweite Bombe in der Nähe einer Synagoge... Dänemark wurde zum ersten Mal seit vielen Jahren von Terroristen angegriffen – und zwar von vier jungen Männern mit Plastiksprengstoff.
43: Der Kriegsmönch
[vom 14/02/2023 Dauer ~26 Min]
Der am längsten inhaftierte Däne sitzt derzeit in einem Staatsgefängnis das 34. Jahr seiner lebenslangen Haftstrafe ab. Er bezeichnet sich selbst als einen "Kriegsmönch" und er ist begeisterter Anhänger der Verschwörungstheorien rund um die Freimaurer. Große Bekanntheit erlangte er wegen des Raubmordes an einem Taxifahrer, der seinerzeit ganz Dänemark schockierte.
42: Der Waldarbeiter
[vom 13/02/2023 Dauer ~24 Min]
Matthias genießt sein einfaches Leben und ist gerne den ganzen Tag im Wald, um dort Bäume zu fällen. Er ist etwa 50 Jahre alt und lebt unter falscher Identität irgendwo in Schweden. Im Juni 2014 wurde er nach beinahe 20 Jahren Haft aus dem Gefängnis entlassen, die er verbüßen musste, weil er sieben Menschen mit seiner Dienstwaffe das Leben genommen hatte.
41: Das Rätsel um den verschwundenen Färinger
[vom 07/02/2023 Dauer ~20 Min]
Im Herbst 2011 verschwand der 42-jährige Piddi spurlos. Er wohnte allein in einem Reihenhaus in einem kleinen Fischerort auf den Färöer Inseln. Was war mit Piddi geschehen? Hat er Selbstmord begangen oder hat sein Verschwinden dem unfassbaren Rekord, dass auf den Färöern 30 Jahre lang kein Mord begangen wurde, ein jähes Ende gesetzt?
40: Der kaltblütige Messermörder
[vom 06/02/2023 Dauer ~28 Min]
Die kleine Conny Jacobsen folgt gutgläubig einem Mann, der sie vom Spiel auf der Straße in ein Treppenhaus lockt. Nur Minuten später ist sie tot. Der Täter hingegen fährt zurück in die Kneipe aus der er gerade gekommen war und trinkt mit seinem Freunden seelenruhig weiter. Es wird Jahre dauern, bis der Mord aufgeklärt wird. Jahre, in denen der Mörder der kleinen Conny noch viel Blut vergießen wird.
37: Gesetz Nummer 7-3
[vom 30/01/2023 Dauer ~25 Min]
1999 werden zwei Polizisten in dem kleinen verschlafenen schwedischen Dorf Malexander kaltblütig von Bankräubern erschossen, die auf der Flucht sind. Diese Morde bewirken eine wesentliche Änderung der Abläufe bei der Verfolgung von Straftätern...
36: Die Tochter des Schlachters
[vom 24/01/2023 Dauer ~24 Min]
Als Helle Sara Peters vor Gericht steht, spricht das psychologische Gutachten von einem ziemlich niedrigen IQ, Vernachlässigung in ihrer Kindheit und einer grundlegenden Persönlichkeitsstörung. Die ehemalige Escort-Dame hat ihr Leben lang Männer erfolgreich für ihre Zwecke benutzt und kontrolliert. Der Mord an dem Rentner Jens Alfred wird ihr jedoch zum Verhängnis..
38: Zwei Feiglinge
[vom 24/01/2023 Dauer ~19 Min]
An einem kalten Novemberabend im Jahr 2002 wird der 23-jährige Student Egil Tostrup Bråten in Oslo von zwei Unbekannten überfallen und mit zahreichen Stichwunden sterbend auf der Straße zurück gelassen. Es sollten mehr als 14 Jahre vergehen, bis man seine Mörder festnehmen konnte.
35: 39 Tage
[vom 23/01/2023 Dauer ~23 Min]
Die 13 jährige Ingrid verlässt das Haus ihrer Eltern, um sich mit ihrem Freund Jakob im Zentrum zu treffen. Doch er wartet vergeblich auf sie. Ingrid hatte die Gelegenheit genutzt, sich von einem Fremden mitnehmen zu lassen, nicht wissend, dass dies eine Fahrt ohne Wiederkehr werden würde.....
34: Mickeys viele Feinde
[vom 17/01/2023 Dauer ~33 Min]
Als Mickey Borgfjord Larsen aus der S-Bahn aussteigt und den 23-jährigen Erik Dam tot in einer Blulache liegend zurücklässt, ist er erst 17 Jahre alt. Doch schon bald wird jeder seinen Namen kennen – und ihn fürchten.
33: Das Neujahrsmassaker
[vom 16/01/2023 Dauer ~21 Min]
Am Neujahrsmorgen 1990 stürmt die Polizei das Haus von Boas Mikaelsen und nimmt einen seiner Söhne, den 18-jährigen Abel, fest. Man beschuldigt ihn des fünffachen Mordes und des versuchten Mordes in drei Fällen. Unter den Opfern ist sein älterer Bruder..
32: Der Mörder von Säter
[vom 10/01/2023 Dauer ~28 Min]
31: Menschen wie ich
[vom 09/01/2023 Dauer ~27 Min]
30: Es wird Blut fließen
[vom 03/01/2023 Dauer ~26 Min]
Die drei Freunde Brian, Dennis und Enrico lagen in ihren Schlafsäcken am Amager Strand in Kopenhagen und sahen zu dem seltsamen, dunkelhaarigen Mann auf, der plötzlich vor ihrem kleinen Lagerfeuer stand. Die Jungen übernachteten oft im Freien, und sie hatten hier gelegen und geplaudert, ein paar Joints geraucht und sich den größten Teil dieses Maiabends im Jahr 1984 amüsiert. Doch in dieser Nacht wünschten sie sich, dass sie besser zu Hause geblieben wären.
29: Der Koffer-Mord
[vom 02/01/2023 Dauer ~23 Min]
Die Brüder David und Mark gingen im Januar 1994 mit dem Schäferhund der Familie am Følle Strand in Dänemark spazieren. Obwohl es kalt und windig war hatten sich die beiden Teenager nach der Schule ihre Räder geschnapptund machten sich auf den Weg, um etwas frische Luft zu schnappen. Kurz bevor die Brüder wieder nach Hause wollten, entdeckten sie im Wasser einen geheimnisvollen Koffer. Und natürlich mussten sie nachsehen, was sich in dem Koffer befindet...
28: Der letzte Rocker
[vom 27/12/2022 Dauer ~25 Min]
Als der 43-jährige Maurer Niels Poulsen an einem kalten Tag im Dezember 2015 das Staatsgefängnis in Nyborg verließ, war dies das Ende einer Ära. Niels war in den großen skandinavischen Rocker-Krieg involviert und war nun das letzte Mitglied der Bandidos, das nach einer lebenslangen Haftstrafe auf Bewährung freigelassen wurde. Der Bandenkrieg kostete elf Menschen das Leben, führte zu weitreichenden Änderungen des dänischen Strafgesetzes und rüttelte die Polizei brutal wach.
27: Ein unbegreiflicher Mord
[vom 26/12/2022 Dauer ~22 Min]
An einem schönen Samstagabend im August 2001 trafen sich Gunn Merete und ein paar Freundinnen, um sich gemeinsam die Hochzeit von Norwegens Prinz Håkon und seiner Mette Marit im Fernsehen anzusehen. Danach gingen sie noch in die Stadt, um das Ereignis gebührend zu feiern. Doch der Abend, der so schön begonnen hatte, nahm ein tragisches Ende und nachdem sich die Freundinnen von Gunn Merete verabschiedeten, sahen sie sie nie wieder.
26: Weit draußen auf dem Lande
[vom 20/12/2022 Dauer ~22 Min]
Tolne ist ein kleiner Ort im Norden Dänemarks. Die ganze Region ist dünn besiedelt, und so hat auch Tolne nur um die 200 Einwohner. Die Gegend ist eigentlich bekannt für die schönsten Wälder Nordjütlands, doch seit 1988 denken die Menschen an etwas ganz anderes, wenn sie den Namen Tolne hören: Sie denken an einen der kaltblütigsten Morde, der je in Dänemark begangen worden ist.
25: Das Erbe
[vom 19/12/2022 Dauer ~23 Min]
Im November 1996 waren im Kopenhagener Stadtviertel Vesterbro, wie so häufig, Sirenen zu hören. Doch diesmal ging es nicht um Streitigkeiten zwischen Prostituierten und Drogendealern, diesmal wurde die Polizei von einigen Bewohnern eines Mehrfamilienhauses gerufen. Man habe einen Streit gehört, anschließend ein lautes, dumpfes Geräusch – und danach völlige Stille.
24: Wenn mir etwas zustößt, dann war es mein Vater
[vom 13/12/2022 Dauer ~28 Min]
Die Nachricht über den Tod der 14-jährigen Sonay kam für die Leute in ihrem Umfeld leider nicht überraschend. Sowohl ihre Lehrer als auch das Jugendamt hatten ihr Bestes gegeben, um das Mädchen zu beschützen, das als 9-Jährige aus dem Irak nach Dänemark kam und sich der Meinung ihres Vaters nach zu schnell an die neue Kultur anpasste.
23: Das kleine Mädchen, das hinausging, um Lose zu verkaufen Audio
[vom 12/12/2022 Dauer ~23 Min]
Die zehnjährige Susan wollte an einem warmen Frühlingsabend im Jahr 1998 noch ein wenig nach draußen gehen, da es während des Abendessens mal wieder zum Streit mit dem Vater kam. Susan und ihre Schwester waren nach der Scheidung ihrer Eltern vor einigen Jahren oft uneins, und jetzt bettelte sie darum, bei dem guten Wetter noch etwas raus zu dürfen. Um 21 Uhr sollte sie wieder zu Hause sein – doch Susan kam nie zurück.
22: Das schnelle Geld
[vom 06/12/2022 Dauer ~22 Min]
Am 27. September 1965 wurde aus Palle Mogens Fogde Sørensen einer der berüchtigtesten Männer Dänemarks und er ging als „Polizeimörder“ in die Kriminalgeschichte des Landes ein. Doch wer war Palle und was hatte dazu geführt, dass er in dieser Nacht den Abzug drückte und vier Polizeibeamte kaltblütig ermordete?
21: Die Frau, die das Feuer angezündet hat
[vom 05/12/2022 Dauer ~60 Min]
Im August 1995 ging bei der Feuerwehr der dänischen Ostseeinsel Bornholm ein Notruf ein, da ein Einfamilienhaus in Flammen stand. Als die Feuerwehr eintraf, fand sie hinter dem brennenden Haus einen siebenjährigen Jungen mit schweren Verbrennungen. Als er gefragt wurde, ob noch andere Personen im Haus seien, antwortete er: "Meine Mutter, mein kleiner Bruder und die Frau, die das Feuer angezündet hat."
20: Wahnsinnig verliebt
[vom 29/11/2022 Dauer ~19 Min]
Sich zu verlieben ist ein tolles Gefühl, besonders wenn es erwidert wird. 2005 zog der 24-jährige Inder Freddy nach Schweden, um dort Molekularbiologie zu studieren. In Schweden angekommen, traf er die 20-jährige Jelena und die Liebe schlug ein wie der Blitz. Mit verhängnisvollen Folgen...
19. Die Jagd auf die schwarze Witwe
[vom 28/11/2022 Dauer ~24 Min]
Das verpixelte Farbfoto auf dem Cover der dänischen Boulevardzeitung Ekstra Bladet zeigt eine unauffällige Frau mittleren Alters. Die Medien nennen sie allerdings "Schwarze Witwe". Und an dem Tag im September 2003, an dem das Bild aufgenommen wurde, erhielt sie die härteste Strafe, die das dänische Strafrecht vorsieht: lebenslange Haft.
18: Lederhandschuhe
[vom 22/11/2022 Dauer ~27 Min]
Jukka wuchs als Scheidungskind mit seinen zwei Stiefschwestern in der Stadt Oulo im Norden Finnlands auf. Während seiner Pubertät begann er Alkohol zu trinken, Drogen zu nehmen und zu stehlen. Seine Zeit verbrachte er damit, Horrorfilme zu sehen und Videospiele zu spielen. Setzte sich zu dieser Zeit auch seine größte Fantasie in ihm fest, die Fantasie eine Frau beim Sex zu erwürgen?
17: Der hitzköpfige Serienmörder
[vom 21/11/2022 Dauer ~26 Min]
1991 wird ein älteres, exzentrisches Geschwisterpaar erstochen in seinem Haus im norwegischen Örtchen Tiedtedalen aufgefunden. Die Aufklärung dieses Doppelmords erweist sich als äußerst schwierig und wird sich über viele Jahre hinziehen. Am Ende wird der Name Tistedalen zum Synonym für eine Reihe von Raubmorden.
16: Sag es ihren Eltern
[vom 15/11/2022 Dauer ~25 Min]
Wenn ein Kind verschwindet, ist man hilflos und verzweifelt. Eltern, Familie und Freunde leiden am meisten – aber auch an den ermittelnden Polizeibeamten und Staatsanwälten geht das nicht spurlos vorbei. 1989 verschwand die 10-jährige Helén und Familie und Ermittler mussten 15 lange Jahre auf erste Antworten warten.
15: Das Geheimnis vom Bodom-See
[vom 13/11/2022 Dauer ~24 Min]
An einem Sommerabend vor 60 Jahren übernachteten vier Teenager in einem Zelt am Bodom-See. In den frühen Morgenstunden wurden sie brutal angegriffen und nur einer der vier Teenager kehrte lebend zurück. Sein Name war Nils Gustafsson und die Ereignisse dieser Nacht sollten ihn für den Rest seines Lebens heimsuchen.
14: Alias „Natural Selector 89“
[vom 08/11/2022 Dauer ~20 Min]
Seit den 90er Jahren werden brutale Computerspiele oder aggressive Musik für die Gewalt junger Menschen verantwortlich gemacht und Suizidforscher fordern die Medien auf, nicht zu detailliert über Selbstmorde zu berichten, um Nachahmer zu vermeiden. Aber kann Mord wirklich ansteckend sein?
13: Nachrichten von Gott
[vom 07/11/2022 Dauer ~21 Min]
Viele Bewohner des kleinen schwedischen Ortes Knutby waren Mitglieder der freikirchlichen Philadelphia-Gemeinde. Im Jahr 2004 starben einige dieser Mitglieder, denn ein Mörder war auf freiem Fuß. Und es war nicht der Teufel, der sein Unwesen trieb, sondern es sollte sich herausstellen, dass der Mörder ein hoch angesehenes Mitglied der Kirchengemeinde war...
12: Der einsame Mörder
[vom 01/11/2022 Dauer ~27 Min]
Auf dem alten Foto aus den 70er Jahren wirkt Arnfinn Nesset wie ein durchschnittlicher Mann mittleren Alters, mit markanter Brille, weißem Kittel und strengem Blick, der ihm Autorität verleiht. Zum Zeitpunkt der Aufnahme ahnt noch niemand, dass dieses Bild in ein paar Jahren in jeder norwegischen Zeitung zu sehen sein wird, denn Arnfinn Nesset wird verdächtigt, bis zu 60 seiner Patienten getötet zu haben – und das in nur drei Jahren. Morden im Norden - jede Woche Montag und Dienstag neue Folgen überall, wo es Podcasts gibt.
11: Der Streit um das Anwesen
[vom 31/10/2022 Dauer ~28 Min]
Im Mai 1999 geschah in Norwegen ein brutaler Dreifach-Mord – ein älteres Ehepaar und ihre 47-jährige Tochter wurden in einem kleinen Bauernhaus nördlich von Oslo durch mehrere Schüsse aus nächster Nähe regelrecht hingerichtet. Die Mordopfer waren in der Gegend beliebt und am Tatort fanden sich keine verwertbaren DNA-Spuren. Wer hatte die drei also getötet – und vor allem warum?
10: Der Bücherdieb
[vom 25/10/2022 Dauer ~21 Min]
Die eine Abteilung der Polizei in Malmö ermittelt gegen einen 30-jährigen Bücherdieb, während die Kollegen einer anderen Abteilung das Veschwinden einer jungen Frau und Mutter aufklären wollen. Noch ahnt niemand, dass beide Fälle zusammenhängen und dass die Ermittler einem furchtbaren Verbrechen auf der Spur sind...
09: Das Sterben auf Station 26
[vom 24/10/2022 Dauer ~22 Min]
Die Patienten im schwedischen Krankenhaus Malmö Östra sterben wie die Fliegen. Innerhalb von nur drei Monaten ist die Station 26 von fast dreißig ungeklärten Todesfällen betroffen. Das Personal vermutet, dass ein besonderes Virus im Umlauf ist – und niemand erahnt, was wirklich vor sich geht. Bis man den Mörder auf frischer Tat ertappt.
08: Heide 1979
[vom 18/10/2022 Dauer ~21 Min]
In Fällen, in denen es um verschwundene Kinder geht, ist der Druck auf die Ermittlungsbehörden immer besonders groß. Es gilt, möglichst schnell den Verbleib des Kindes zu klären, denn je mehr Zeit verstreicht, desto größer ist die Gefahr, dass ein Verbrechen geschehen ist - und desto schwerer wird es auch, Spuren zu sichern und Zeugen ausfindig zu machen.
07: Jonna, Lovisa und Jonas
[vom 17/10/2022 Dauer ~35 Min]
Als die junge Frau vom Ermittler unter Druck gesetzt wird, beginnt sie endlich auszupacken. Was sie beschreibt ist so haarsträubend, dass er es kaum glauben kann. Und doch ist das Motiv, das die Frau angibt, uralt: Es geht um Liebe und Eifersucht in einer fatalen und schließlich tödlich endenden Dreiecksbeziehung.
06: Mord in der Villa
[vom 11/10/2022 Dauer ~26 Min]
An einem grauen Novembertag im Jahr 1967 klingelt es an der Tür einer modernen Villa im Süden der dänischen Stadt Aarhus. Die Dame des Hauses öffnet die Tür und bittet den unbekannten Besucher herein. Zehn Minuten später hat sich das geschmackvoll eingerichtete Haus in einen blutigen Tatort verwandelt.
05: Juha & Marita
[vom 04/10/2022 Dauer ~32 Min]
Juha ist bewusst, dass er anders ist, als die Anderen. „Charakterlich abweichend“ – oder schlicht ein Psychopath. Seine Freundin Marita weiß das auch. Die beiden begeben sich gemeinsam auf eine Reise, die drei Menschen das Leben kosten wird und eine Verbrecherjagd durch große Teile Skandinaviens auslösen wird.
04: Bobby
[vom 04/10/2022 Dauer ~38 Min]
Zum Zeitpunkt seines Todes ist der entwicklungsgestörte Junge Bobby gerade einmal zehn Jahre alt. Er stirbt auf einem abgelegenen alten Bauernhof, weit draußen auf dem Land und weder Nachbarn noch seine Familie ahnen, was dort vor sich geht – nur seine Mutter ist die ganze Zeit über bei ihm. Sie trägt Mitschuld an seinem Tod.
Episode 30: Es wird Blut fließen
[vom 20/05/2021 Dauer ~26 Min]
Die drei Freunde Brian, Dennis und Enrico lagen in ihren Schlafsäcken am Amager Strand in Kopenhagen und sahen zu dem seltsamen, dunkelhaarigen Mann auf, der plötzlich vor ihrem kleinen Lagerfeuer stand. Die Jungen übernachteten oft im Freien, und sie hatten hier gelegen und geplaudert, ein paar Joints geraucht und sich den größten Teil dieses Maiabends im Jahr 1984 amüsiert. Doch in dieser Nacht wünschten sie sich, dass sie besser zu Hause geblieben wären.
Episode 29: Der Koffer-Mord
[vom 10/05/2021 Dauer ~23 Min]
Die Brüder David und Mark gingen im Januar 1994 mit dem Schäferhund der Familie am Følle Strand in Dänemark spazieren. Obwohl es kalt und windig war hatten sich die beiden Teenager nach der Schule ihre Räder geschnapptund machten sich auf den Weg, um etwas frische Luft zu schnappen. Kurz bevor die Brüder wieder nach Hause wollten, entdeckten sie im Wasser einen geheimnisvollen Koffer. Und natürlich mussten sie nachsehen, was sich in dem Koffer befindet...
Episode 28: Der letzte Rocker
[vom 29/04/2021 Dauer ~25 Min]
Als der 43-jährige Maurer Niels Poulsen an einem kalten Tag im Dezember 2015 das Staatsgefängnis in Nyborg verließ, war dies das Ende einer Ära. Niels war in den großen skandinavischen Rocker-Krieg involviert und war nun das letzte Mitglied der Bandidos, das nach einer lebenslangen Haftstrafe auf Bewährung freigelassen wurde. Der Bandenkrieg kostete elf Menschen das Leben, führte zu weitreichenden Änderungen des dänischen Strafgesetzes und rüttelte die Polizei brutal wach.
Episode 27: Ein unbegreiflicher Mord
[vom 22/04/2021 Dauer ~22 Min]
An einem schönen Samstagabend im August 2001 trafen sich Gunn Merete und ein paar Freundinnen, um sich gemeinsam die Hochzeit von Norwegens Prinz Håkon und seiner Mette Marit im Fernsehen anzusehen. Danach gingen sie noch in die Stadt, um das Ereignis gebührend zu feiern. Doch der Abend, der so schön begonnen hatte, nahm ein tragisches Ende und nachdem sich die Freundinnen von Gunn Merete verabschiedeten, sahen sie sie nie wieder.
Podcast-Empfehlung: "Pollux – Raus aus dem Knast"
[vom 15/04/2021 Dauer ~65 Min]
*NEU & NUR AUF PODIMO: "Pollux – Raus aus dem Knast" mit Maximilian Pollux* Kriminelle Karriere, Drogen, zwei Jahre Flucht im Ausland, fast zehn Jahre Gefängnis. Maximilian Pollux hat all das hinter sich. Er weiß, warum Menschen morden, kennt das Gefängnis wie seine Westentasche und kann Kriminalfälle aus seiner Perspektive erklären wie kein anderer. In “Pollux – Raus aus dem Knast” spricht der Ex-Gangster gemeinsam mit Moderatorin Claudia Kamieth über die spektakulärsten Gefängnisausbrüche der Welt. Immer aus der Sicht von jemandem, der es selbst schon einmal versucht hat – und der genau weiß, wie Täter ticken. ***WENN DIR DIE FOLGE GEFALLEN HAT, HÖRE DEN REST AUF PODIMO***
Episode 26: Weit draußen auf dem Lande
[vom 15/04/2021 Dauer ~22 Min]
Tolne ist ein kleiner Ort im Norden Dänemarks. Die ganze Region ist dünn besiedelt, und so hat auch Tolne nur um die 200 Einwohner. Die Gegend ist eigentlich bekannt für die schönsten Wälder Nordjütlands, doch seit 1988 denken die Menschen an etwas ganz anderes, wenn sie den Namen Tolne hören: Sie denken an einen der kaltblütigsten Morde, der je in Dänemark begangen worden ist.
Episode 25: Das Erbe
[vom 08/04/2021 Dauer ~23 Min]
Im November 1996 waren im Kopenhagener Stadtviertel Vesterbro, wie so häufig, Sirenen zu hören. Doch diesmal ging es nicht um Streitigkeiten zwischen Prostituierten und Drogendealern, diesmal wurde die Polizei von einigen Bewohnern eines Mehrfamilienhauses gerufen. Man habe einen Streit gehört, anschließend ein lautes, dumpfes Geräusch – und danach völlige Stille.
Episode 24: Wenn mir etwas zustößt, dann war es mein Vater
[vom 01/04/2021 Dauer ~26 Min]
Die Nachricht über den Tod der 14-jährigen Sonay kam für die Leute in ihrem Umfeld leider nicht überraschend. Sowohl ihre Lehrer als auch das Jugendamt hatten ihr Bestes gegeben, um das Mädchen zu beschützen, das als 9-Jährige aus dem Irak nach Dänemark kam und sich der Meinung ihres Vaters nach zu schnell an die neue Kultur anpasste.
Episode 23: Das kleine Mädchen, das hinausging, um Lose zu verkaufen
[vom 25/03/2021 Dauer ~21 Min]
Die zehnjährige Susan wollte an einem warmen Frühlingsabend im Jahr 1998 noch ein wenig nach draußen gehen, da es während des Abendessens mal wieder zum Streit mit dem Vater kam. Susan und ihre Schwester waren nach der Scheidung ihrer Eltern vor einigen Jahren oft uneins, und jetzt bettelte sie darum, bei dem guten Wetter noch etwas raus zu dürfen. Um 21 Uhr sollte sie wieder zu Hause sein – doch Susan kam nie zurück.
Episode 22: Das schnelle Geld
[vom 18/03/2021 Dauer ~22 Min]
Am 27. September 1965 wurde aus Palle Mogens Fogde Sørensen einer der berüchtigtesten Männer Dänemarks und er ging als „Polizeimörder“ in die Kriminalgeschichte des Landes ein. Doch wer war Palle und was hatte dazu geführt, dass er in dieser Nacht den Abzug drückte und vier Polizeibeamte kaltblütig ermordete?
Episode 21: Die Frau, die das Feuer angezündet hat
[vom 11/03/2021 Dauer ~60 Min]
Im August 1995 ging bei der Feuerwehr der dänischen Ostseeinsel Bornholm ein Notruf ein, da ein Einfamilienhaus in Flammen stand. Als die Feuerwehr eintraf, fand sie hinter dem brennenden Haus einen siebenjährigen Jungen mit schweren Verbrennungen. Als er gefragt wurde, ob noch andere Personen im Haus seien, antwortete er: "Meine Mutter, mein kleiner Bruder und die Frau, die das Feuer angezündet hat."
Episode 20: Wahnsinnig verliebt
[vom 04/03/2021 Dauer ~19 Min]
Sich zu verlieben ist ein tolles Gefühl, besonders wenn es erwidert wird. 2005 zog der 24-jährige Inder Freddy nach Schweden, um dort Molekularbiologie zu studieren. In Schweden angekommen, traf er die 20-jährige Jelena und die Liebe schlug ein wie der Blitz. Mit verhängnisvollen Folgen...
Episode 19: Die Jagd auf die schwarze Witwe
[vom 25/02/2021 Dauer ~24 Min]
Das verpixelte Farbfoto auf dem Cover der dänischen Boulevardzeitung Ekstra Bladet zeigt eine unauffällige Frau mittleren Alters. Die Medien nennen sie allerdings "Schwarze Witwe". Und an dem Tag im September 2003, an dem das Bild aufgenommen wurde, erhielt sie die härteste Strafe, die das dänische Strafrecht vorsieht: lebenslange Haft.
Episode 18: Lederhandschuhe
[vom 18/02/2021 Dauer ~27 Min]
Prof. Dr. Dieter Seifert ist Leiter der forensischen Psychiatrie in Münster. Hier kommen Menschen hin, die straffällig geworden sind, aber die als psychisch krank und somit schuldunfähig gelten. Was sind das für Krankheiten und kann man Fachpersonal täuschen, um dem Gefängnis zu entgehen? Im heutigen Experten-Gespräch berichtet Dieter Seifert von seiner Arbeit in der Klinik und gibt uns Einblicke in die extremen Köpfe, die bei ihm in der Klinik stationiert sind.
Episode 17: Der hitzköpfige Serienmörder
[vom 11/02/2021 Dauer ~26 Min]
1991 wird ein älteres, exzentrisches Geschwisterpaar erstochen in seinem Haus im norwegischen Örtchen Tiedtedalen aufgefunden. Die Aufklärung dieses Doppelmords erweist sich als äußerst schwierig und wird sich über viele Jahre hinziehen. Am Ende wird der Name Tistedalen zum Synonym für eine Reihe von Raubmorden.
16: Sag es ihren Eltern | Podimo
[vom 04/01/2021 Dauer ~27 Min]
Wenn ein Kind verschwindet, ist man hilflos und verzweifelt. Eltern, Familie und Freunde leiden am meisten - aber auch an den ermittelnden Polizeibeamten und Staatsanwälten geht das nicht spurlos vorbei. 1989 verschwand die 10-jährige Helén und Familie und Ermittler mussten 15 lange Jahre auf erste Antworten warten.
15: Das Geheimnis vom Bodom-See | Podimo
[vom 28/12/2020 Dauer ~26 Min]
An einem Sommerabend vor 60 Jahren übernachteten vier Teenager in einem Zelt am Bodom-See. In den frühen Morgenstunden wurden sie brutal angegriffen und nur einer der vier Teenager kehrte lebend zurück. Sein Name war Nils Gustafsson und die Ereignisse dieser Nacht sollten ihn für den Rest seines Lebens heimsuchen.
14: Alias "Natural Selector 89" | Podimo
[vom 21/12/2020 Dauer ~20 Min]
Seit den 90er Jahren werden brutale Computerspiele oder aggressive Musik für die Gewalt junger Menschen verantwortlich gemacht und Suizidforscher fordern die Medien auf, nicht zu detailliert über Selbstmorde zu berichten, um Nachahmer zu vermeiden. Aber kann Mord wirklich ansteckend sein?
13: Nachrichten von Gott | Podimo
[vom 21/12/2020 Dauer ~21 Min]
Viele Bewohner des kleinen schwedischen Ortes Knutby waren Mitglieder der freikirchlichen Philadelphia-Gemeinde. Im Jahr 2004 starben einige dieser Mitglieder, denn ein Mörder war auf freiem Fuß. Und es war nicht der Teufel, der sein Unwesen trieb, sondern es sollte sich herausstellen, dass der Mörder ein hoch angesehenes Mitglied der Kirchengemeinde war.
12: Der einsame Mörder | Podimo
[vom 14/12/2020 Dauer ~27 Min]
Auf dem alten Foto aus den 70er Jahren wirkt Arnfinn Nesset wie ein durchschnittlicher Mann mittleren Alters, mit markanter Brille, weißem Kittel und strengem Blick, der ihm Autorität verleiht. Zum Zeitpunkt der Aufnahme ahnt noch niemand, dass dieses Bild in ein paar Jahren in jeder norwegischen Zeitung zu sehen wird, denn Arnfinn Nessetwird verdächtigt, bis zu 60 seiner Patienten getötet zu haben - und das in nur drei Jahren.
11: Der Streit um das Anwesen | Podimo
[vom 14/12/2020 Dauer ~28 Min]
In Mai 1999 geschah in Norwegen ein brutaler Dreifach-Mord - ein älteres Ehepaar und ihre 47 jährige Tochter wurden in einem kleinen Bauernhaus nördlich von Oslo durch mehrere Schüsse aus nächster Nähe regelrecht hingerichtet. Die Mordopfer waren in der Gegend beliebt und am Tatort fanden sich keine verwertbaren DNA-Spuren. Wer hatte die drei also getötet - und vor allem warum?
10: Der Bücherdieb | Podimo
[vom 07/12/2020 Dauer ~21 Min]
Die eine Abteilung der Polizei in Malmö ermittelt gegen einen 30-jährigen Bücherdieb, während die Kollegen einer anderen Abteilung das Veschwinden einer jungen Frau und Mutter aufklären wollen. Noch ahnt niemand, dass beide Fälle zusammenhängen und dass die Ermittler einem furchtbaren Verbrechen auf der Spur sind.
09: Das Sterben auf Station 26 | Podimo
[vom 30/11/2020 Dauer ~22 Min]
Die Patienten im schwedischen Krankenhaus Malmö Östra sterben wie die Fliegen. Innerhalb von nur drei Monaten ist die Station 26 von fast dreißig ungeklärten Todesfällen betroffen. Das Personal vermutet, dass ein besonderes Virus im Umlauf ist – und niemand erahnt, was wirklich vor sich geht. Bis man den Mörder auf frischer Tat ertappt.
08: Heide 1979 | Podimo
[vom 23/11/2020 Dauer ~21 Min]
In Fällen, in denen es um verschwundene Kinder geht, ist der Druck auf die Ermittlungsbehörden immer besonders groß. Es gilt, möglichst schnell den Verbleib des Kindes zu klären, denn je mehr Zeit verstreicht, desto größer ist die Gefahr, dass ein Verbrechen geschehen ist - und desto schwerer wird es auch, Spuren zu sichern und Zeugen ausfindig zu machen.
07: Jonna, Lovisa und Jonas | Podimo
[vom 16/11/2020 Dauer ~35 Min]
Als die junge Frau vom Ermittler unter Druck gesetzt wird, beginnt sie endlich auszupacken. Was sie beschreibt ist so haarsträubend, dass er es kaum glauben kann. Und doch ist das Motiv, das die Frau angibt, uralt: Es geht um Liebe und Eifersucht in einer fatalen und schließlich tödlich endenden Dreiecksbeziehung.
06: Mord in der Villa | Podimo
[vom 09/11/2020 Dauer ~35 Min]
An einem grauen Novembertag im Jahr 1967 klingelt es an der Tür einer modernen Villa im Süden der dänischen Stadt Aarhus. Die Dame des Hauses öffnet die Tür und bittet den unbekannten Besucher herein. Zehn Minuten später hat sich das geschmackvoll eingerichtete Haus in einen blutigen Tatort verwandelt.
05: Juha & Marita | Podimo
[vom 02/11/2020 Dauer ~32 Min]
Juha ist bewusst, dass er anders ist, als die Anderen. „Charakterlich abweichend“ – oder schlicht ein Psychopath. Seine Freundin Marita weiß das auch. Die beiden begeben sich gemeinsam auf eine Reise, die drei Menschen das Leben kosten wird und eine Verbrecherjagd durch große Teile Skandinaviens auslösen wird.
04: Bobby | Podimo
[vom 26/10/2020 Dauer ~38 Min]
Zum Zeitpunkt seines Todes ist der entwicklungsgestörte Junge Bobby gerade einmal zehn Jahre alt. Er stirbt auf einem abgelegenen alten Bauernhof, weit draußen auf dem Land und weder Nachbarn noch seine Familie ahnen, was dort vor sich geht – nur seine Mutter ist die ganze Zeit über bei ihm. Sie trägt Mitschuld an seinem Tod.
03: Verliebt. Verlobt. Verschwunden. | Podimo
[vom 19/10/2020 Dauer ~33 Min]
In etwa der Hälfte aller Tötungsdelikte gegen Frauen, ist der Partner der Täter. Auch Mats gerät schnell unter Verdacht, als seine Verlobte Linda an einem Samstagabend spurlos verschwindet. Doch es fehlt nicht nur jede Spur zu ihr, es fehlt auch jeglicher Beweis, der Mats als Täter überführt…
02: Leiche ohne Namen | Podimo
[vom 12/10/2020 Dauer ~30 Min]
Ende der 80er Jahre wird in Kopenhagen die zerstückelte Leiche einer jungen Frau im Hafenbecken gefunden. Die Spurensuche führt die Ermittler quer durch Europa bis nach Japan und es dauert fast ein Jahr, um überhaupt herauszufinden, wer die Tote ist. Wird es der Polizei gelingen, den Mord durch Verbindungen zu ähnlichen Fällen aufzuklären?
01: Kuss des Todes | Podimo
[vom 05/10/2020 Dauer ~35 Min]
Im Frühjahr 2009 küssten sich zwei Teenager auf einer Party in Stockholm. Der Kuss dauerte zwar nur wenige Sekunden lang, hatte jedoch fatale Konsequenzen. Denn er setzte eine Lawine aus Eifersucht, Manipulation und Verzweiflung in Gang, die mit dem Tod endete.
Trailer - Start am 5. Oktober
[vom 30/09/2020 Dauer ~0 Min]
Trailer
[vom 30/09/2020 Dauer ~0 Min]
03: Verliebt. Verlobt. Verschwunden.
[vom 08/05/2020 Dauer ~33 Min]
In etwa der Hälfte aller Tötungsdelikte gegen Frauen, ist der Partner der Täter. Auch Mats gerät schnell unter Verdacht, als seine Verlobte Linda an einem Samstagabend spurlos verschwindet. Doch es fehlt nicht nur jede Spur zu ihr, es fehlt auch jeglicher Beweis, der Mats als Täter überführt…
02: Leiche ohne Namen
[vom 07/05/2020 Dauer ~30 Min]
Ende der 80er Jahre wird in Kopenhagen die zerstückelte Leiche einer jungen Frau im Hafenbecken gefunden. Die Spurensuche führt die Ermittler quer durch Europa bis nach Japan und es dauert fast ein Jahr, um überhaupt herauszufinden, wer die Tote ist. Wird es der Polizei gelingen, den Mord durch Verbindungen zu ähnlichen Fällen aufzuklären?
01: Kuss des Todes
[vom 06/05/2020 Dauer ~34 Min]
Im Frühjahr 2009 küssten sich zwei Teenager auf einer Party in Stockholm. Der Kuss dauerte zwar nur wenige Sekunden lang, hatte jedoch fatale Konsequenzen. Denn er setzte eine Lawine aus Eifersucht, Manipulation und Verzweiflung in Gang, die mit dem Tod endete.

Deine Bewertung

Was denkst du über den Podcast? Teile nachfolgend deine Meinung, Wünsche, Anregungungen mit anderen...