Podcast: Verbrechen der Vergangenheit

Über « Verbrechen der Vergangenheit »

Seit Anbeginn seiner Geschichte stiehlt, raubt und mordet der Mensch. Tötet aus Hab- und Machtgier, um seiner Ehre willen, aus sadistischer Lust – und manchmal schlicht, um selbst zu überleben. In „Verbrechen der Vergangenheit“, dem Crime-Podcast von GEO EPOCHE, widmen wir uns Taten, die noch heute erschrecken und berühren. Präsentiert als packende Zeitreisen ohne Staub und Zahlenkolonnen, akribisch recherchiert und sachkundig erläutert von Mitarbeitern der Redaktion. Unter anderem tauchen wir ein in die Elendsviertel Londons, wo um 1830 skrupellose Leichenverkäufer ihr Unwesen treiben. Wir begeben uns auf die Spuren legendenumwobener Verbrecher wie Pablo Escobar, reisen zu den Grabräubern im Alten Ägypten – und begegnen dem vielleicht schlimmsten Serienmörder aller Zeiten.

Alle Episoden

Tod eines Priesters: Der erste Mordprozess der Geschichte
[vom 15/10/2021 Dauer ~33 Min]
Früh schon existiert in Mesopotamien eine Urform des modernen Rechtsstaats: Gerichte prüfen Indizien und Beweise, Richter fällen Urteile auf der Grundlage verbindlicher Gesetze. Als um 1900 v. Chr. in der Tempelstadt Nippur ein Priester getötet wird, kommt es zum ersten überlieferten Mordprozess der Geschichte.AKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen.Außerdem können Sie unter www.geo-epoche.de/angebot ein GEO EPOCHE Magazin inkl. der digitalen GEO-EPOCHE Ausgabe im Abonnement gratis lesen.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Ned Kelly: Der Mann. Der Gangster. Der Mythos
[vom 01/10/2021 Dauer ~41 Min]
In der rauen Gesellschaft Australiens um 1875 genießen Banditen vielfach Heldenstatus. Doch kein Outlaw erlangt jemals eine solch mythische Größe wie Ned Kelly. Viele Menschen sehen in dem Anführer einer Gang, die jahrelang von der Obrigkeit gejagt wird, eine Art Robin Hood. Dabei ist bis heute umstritten, ob Kelly wirklich ein Ehrenmann mit hehren Zielen war – oder einfach ein kaltblütiger KillerAKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen.Außerdem können Sie unter www.geo-epoche.de/angebot ein GEO EPOCHE Magazin inkl. der digitalen GEO-EPOCHE Ausgabe im Abonnement gratis lesen.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Siziliens Mafia: Die ehrenwerte Gesellschaft
[vom 20/08/2021 Dauer ~61 Min]
Im 19. Jahrhundert bilden Räuber und Gutsverwalter, Wachmänner und Rebellen in Sizilien Banden, deren Mitglieder sich einem strengen Ehrenkodex unterwerfen. Bald spricht man von einem einzigen undurchschaubaren Gebilde - der "Mafia". Mit Gewalt beherrscht sie weite Teile der Insel, erpresst Unternehmer, korrumpiert Politiker. Und schafft so das Urbild des Organisierten Verbrechens.AKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen.Außerdem können Sie unter www.geo-epoche.de/angebot ein GEO EPOCHE Magazin inkl. der digitalen GEO-EPOCHE Ausgabe im Abonnement gratis lesen.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Heinrich Himmler: Das Antlitz des Bösen
[vom 06/08/2021 Dauer ~65 Min]
Er war Chef der SS, der Gestapo und der gewöhnlichen Polizei im nationalsozialistischen Deutschland, war verantwortlich für die Organisation des Völkermords an den Juden. Seine Männer terrorisierten Europa, folterten, töteten Millionen. Wie wurde aus Heinrich Himmler, einem gehemmten, unsicheren Durchschnittsbürgersohn aus München, der von der Richtigkeit seiner Taten zutiefst überzeugte Architekt des Holocaust; ein kühl und strukturiert denkender Jahrhundertverbrecher?AKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen.Außerdem können Sie unter www.geo-epoche.de/angebot ein GEO EPOCHE Magazin inkl. der digitalen GEO-EPOCHE Ausgabe im Abonnement gratis lesen.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Die Piratin Zheng Yisao: Herrin über 70.000 Kämpfer
[vom 23/07/2021 Dauer ~57 Min]
Der größte Piratenverbund der Weltgeschichte kreuzt zu Beginn des 19. Jahrhunderts vor der südchinesischen Küste: 1800 Dschunken und 70.000 Kämpfer jagen nicht nur Handelsfahrer, sondern auch die kaiserliche Marine. An der Spitze der gewaltigen Streitmacht steht eine Frau: Zheng Yisao AKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen.Außerdem können Sie unter www.geo-epoche.de/angebot ein GEO EPOCHE Magazin inkl. der digitalen GEO-EPOCHE Ausgabe im Abonnement gratis lesen.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Ponzi: Der König der Schwindler
[vom 09/07/2021 Dauer ~43 Min]
Es ist der größte Finanzbetrug, den die Welt bis dahin gesehen hat: Um 1920 setzt er italienische Immigrant Charles Ponti in Boston ein vielversprechendes System in Gang. Er zahlt staatliche Renditen, gewinnt Anleger, errichtet ein millionenschweres Imperium. Der einzige Haken: Alles beruht auf einem gewaltigen Bluff.AKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen.Außerdem können Sie unter www.geo-epoche.de/angebot ein GEO EPOCHE Magazin inkl. der digitalen GEO-EPOCHE Ausgabe im Abonnement gratis lesen.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.
Maria Stuart und die Männer: Das düstere Schicksal der schottischen Königin
[vom 25/06/2021 Dauer ~75 Min]
Im Februar 1567 wird der Ehemann der schottischen Königin Maria Stuart in Edinburgh zu nächtlicher Stunde brutal erwürgt. Schnell kursieren Gerüchte, die Monarchin selbst sei in die Tat verstrickt – zumal sie wenig später ausgerechnet jenen Mann heiratet, der in aller Öffentlichkeit des Attentats beschuldigt wird. So wird die Mordnacht zum Wendepunkt im Leben der ebenso ehrgeizigen wie glücklosen Königin von SchottlandErfahren Sie mehr über unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien sowie die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien.
Thomas Thistlewood: Der Sklaven-Schinder von Jamaika
[vom 14/05/2021 Dauer ~50 Min]
Zehntausende schwarze Sklaven schuften um 1750 auf den Zuckerrohrfeldern der Insel. Dort regieren Aufseher wie der Engländer Thomas Thistlewood – mit brutaler Gewalt und perfider Manipulation. Abend für Abend dokumentiert der Sadist seine Taten in einem Tagebuch. Und hinterlässt so eine Chronik des Grauens.AKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen.Außerdem können Sie unter www.geo-epoche.de/angebot ein GEO EPOCHE Magazin inkl. der digitalen GEO-EPOCHE Ausgabe im Abonnement gratis lesen.
Stolen Generations: Die geraubten Kinder
[vom 30/04/2021 Dauer ~37 Min]
60 Jahre lang lassen australische Behörden Aborigine-Kinder aus ihren Familien entführen. Rund 50.000 Jungen und Mädchen wachsen in Heimen, bei Pflege- und Adoptivfamilien auf, abgeschnitten von ihrer Kultur, geschult zu Dienstmägden und Farmarbeitern. Vor allem jene Kinder, die europäischstämmige Väter haben, suchen die Beamten heraus: Das Erbe der Ureinwohner soll aus ihnen herauserzogen werden.AKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen.Außerdem können Sie unter www.geo-epoche.de/angebot ein GEO EPOCHE Magazin inkl. der digitalen GEO-EPOCHE Ausgabe im Abonnement gratis lesen.+++ Taxfix - Steuererklärung unkompliziert machen. Sie haben es verdient - in nur 22 Minuten im Schnitt 1.027€ von der Steuer anhand einfach gestellter Fragen wiederzubekommen. Mit dem Code “EPOCHE” schenken wir Ihnen 20% auf Ihre Steuererklärung. Code bis 30.09.2021 gültig. Gehen Sie auf www.taxfix.de oder laden Sie die kostenlose Taxfix-App +++
Tod im Harem: Königsmord im Alten Ägypten
[vom 16/04/2021 Dauer ~46 Min]
Gottgleich sind die Herrscher des Alten Ägypten, allmächtig und unantastbar. Doch 1152 v. Chr. wird Pharao Ramses III. Opfer eines brutalen Mordes. Und noch schlimmer: Hinter dem Attentäter scheint eine Verschwörung zu stehen, die bis in die höchsten Kreise reicht. PUBLIKUMS-VOTING: "Verbrechen der Vergangenheit" ist für den Deutschen Podcast Preis nominiert. Noch bis zum 18. April können Sie unter folgendem Link für den Podcast abstimmen: www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/verbrechen-der-vergangenheitAKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem aktuellen Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen.Außerdem können Sie unter www.geo-epoche.de/angebot ein GEO EPOCHE Magazin inkl. der digitalen GEO-EPOCHE Ausgabe im Abonnement gratis lesen.
Das Dach: Aufstieg der neuen "Mafija"
[vom 02/04/2021 Dauer ~43 Min]
Im Jahr 1991 feiern die Menschen in Russland das Ende der Sowjetunion. Doch was sich als Zeitalter neuer Freiheit ankündigt, wird zu einem entfesselten Spiel um Reichtum und Macht, in dem brutale Banden Unternehmern und Politikern ein ,,Dach" aufzwingen: Schutz gegen Geld. Und so entsteht der wohl größte Verbrecherstaat der Geschichte. PUBLIKUMS-VOTING: "Verbrechen der Vergangenheit" ist für den Deutschen Podcast Preis nominiert. Noch bis zum 18. April können Sie unter folgendem Link für den Podcast abstimmen: www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/verbrechen-der-vergangenheitAKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem aktuellen Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen.
Störtebeker: Der Mann, der Mythos
[vom 19/03/2021 Dauer ~66 Min]
Sie sind das größte Kapergeschwader, das jemals in deutschen Gewässern unterwegs war. Mit mehr als 1000 Mann ziehen die Vitalienbrüder im 14. Jahrhundert durch Ost- und Nordsee und überfallen Frachtschiffe. Einer ihrer Anführer soll ein gewisser Klaus Störtebeker sein, dessen Ruhm sich nach seinem Tod zu einer bis heute erzählten Legende auswächst. Doch hat es diesen Mann wirklich gegeben? 
Deadwood: Stadt ohne Gesetz
[vom 05/02/2021 Dauer ~66 Min]
Zu Hunderten strömen Goldschürfer, Abenteurer, Spieler und Händler 1876 in die Black Hills im heutigen South Dakota. Aus ihrem illegalen Camp in einem Reservat der Sioux erwächst binnen weniger Monate die Stadt Deadwood. Ein Ort ohne Sheriff, ohne Bürgermeister – ohne Recht und Ordnung.AKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem aktuellen Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen. Außerdem können Sie das komplette Magazin unter www.geo-epoche.de/verbrechen versandkostenfrei bestellen. 
Stalin als Bankräuber: Aufstieg eines Gangsters
[vom 22/01/2021 Dauer ~60 Min]
Er ist der Parteisoldat für die schmutzige Arbeit: Mord, Brandstiftung, Schutzgelderpressung. Iossif Wissarionowitsch Dschugaschwili, später Stalin genannt, ist bereit, alles zu tun, um Geld für die Bolschewiki zu organisieren und vermeintliche Verräter auszuschalten. Im Juni 1907 plant er seinen größten Coup: den Überfall auf einen Geldtransport der russischen Staatsbank.AKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem aktuellen Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen. Außerdem können Sie das komplette Magazin unter www.geo-epoche.de/verbrechen versandkostenfrei bestellen. 
Japans Verbrecherclans: Die Macht der Yakuza
[vom 08/01/2021 Dauer ~58 Min]
Ihren Namen haben sie von einem besonders schlechten Blatt in dem altjapanischen Kabufuda-Kartenspiel: Japans Verbrecherfamilien heißen nach den Zahlen 8-9-3, ya-ku-za. Ihre Geschichte reicht Jahrhunderte zurück. Doch der eigentliche Aufstieg der Yakuza zu ihrer heutigen Machtfülle beginnt erst 1945 - als ihr Land am Boden liegt.  AKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem aktuellen Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen. Außerdem können Sie das komplette Magazin unter www.geo-epoche.de/verbrechen versandkostenfrei bestellen. 
Seeräuberin Grace O’Malley: Die Piratenkönigin
[vom 25/12/2020 Dauer ~36 Min]
Sie raubt und tötet, versenkt Schiffe, zerstört Burgen und nimmt Geiseln: Grace O’Malley, die Tochter eines irischen Clanführers, hält sich nicht an die von der Tradition vorgegebene Rolle der Frau, sondern terrorisiert mit ihrer Mannschaft um das Jahr 1570 den Westen Irlands. Doch dann wird ihr ein neuer gnadenloser Gouverneur der Kolonialmacht England zur tödlichen Gefahr. Nur ein Mensch kann sie jetzt noch retten: Königin Elisabeth I. - AKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem aktuellen Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen. Außerdem können Sie das komplette Magazin unter www.geo-epoche.de/verbrechen versandkostenfrei bestellen.
Making of: Wie GEO Epoche die Verbrechen der Vergangenheit rekonstruiert
[vom 18/12/2020 Dauer ~29 Min]
Wie lässt sich eine Tat, die Jahrhunderte zurückliegt, rekonstruieren? Woher kennen die Autoren selbst kleinste Details? Und nach welchen Kriterien werden die Kriminalfälle, die wir in diesem Podcast und in unserem Magazinen präsentieren, ausgewählt? In dieser Bonusfolge von "Verbrechen der Vergangenheit" wollen wir Ihnen einen Einblick in die Arbeit von GEO Epoche geben. AKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem aktuellen Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen. Außerdem können Sie das komplette Magazin unter www.geo-epoche.de/verbrechen versandkostenfrei bestellen.
Serienmörder Jack Unterweger: Der Killer, den sie liebten
[vom 11/12/2020 Dauer ~49 Min]
16 Jahre, nachdem er eine Schülerin erdrosselt hat, verlässt der Österreicher Jack Unterweger 1990 das Gefängnis – ein Mörder, der in Haft zum Schriftsteller wurde und sich ernsthaft gewandelt zu haben scheint. Der gefeierte Knast-Autor tritt in Talkshows auf, schreibt für Magazine, tingelt durch Theater und Bars. Und tötet derweil weiter, Frau um Frau. AKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem aktuellen Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen. Außerdem können Sie das komplette Magazin unter www.geo-epoche.de/verbrechen versandkostenfrei bestellen.
Mord im Theater: Ließ Alexander der Große seinen Vater töten?
[vom 23/10/2020 Dauer ~49 Min]
Im Herbst 336 v. Chr. wird Philipp II. von einem Attentäter erdolcht. Ohne zu zögern, übernimmt der junge Alexander die Macht. Hat er den Anschlag auf seinen Vater womöglich selber in Auftrag gegeben?Moderation: Insa BethkeGast: Jens-Rainer BergSprecher: Peter KaempfeReportage: Marion HombachRedaktion: Insa Bethke & Jan HenneProduktion: Alexander Weller
Die Grüne Bande: Massaker in der Opiumhauptstadt
[vom 09/10/2020 Dauer ~58 Min]
Mindestens bis ins 18. Jahrhundert zurück reichen die Wurzeln der chinesischen Geheimgesellschaften, in denen sich anfangs Arme und Schwache zusammengeschlossen hatten, die aber schon bald kriminell werden - als Schmuggler, Räuber und Erpresser. Eine der mächtigsten Triaden ist die „Grüne Bande“. Die Triade kontrolliert um 1927 die Bordelle, Opiumhöhlen und Spielkasinos in Shanghai: einer Stadt, die so schillernd und korrupt ist wie keine andere weltweit. Doch dann streben Kommunisten an die Macht - und in der Metropole am Huangpu kommt es zwischen Gangstern und Revolutionären zu einem Kampf auf Leben und Tod.Moderation: Insa BethkeGast: Jens-Rainer BergSprecher: Peter KaempfeReportage: Martin PaetschRedaktion: Insa Bethke & Jan HenneProduktion: Alexander Weller
Tod eines Prinzen: Wie eine Intrige zum antiken Weltkrieg führte
[vom 25/09/2020 Dauer ~46 Min]
Ägypten um 1330 v. Chr.: Nach dem Tod des »Ketzerpharao« Echnaton kommt es am Hof zu tödlichen Verwicklungen. In einem Brief fleht eine Pharaonenwitwe den Herrscher der kleinasiatischen Hethiter an, ihr einen Sohn als Gemahl zu schicken. Wer ist die Frau, welche Motive treiben sie? Vor allem aber: Gibt jemand den Auftrag, den fremden Prinzen, der sich auf den Weg macht, zu ermorden? Die Geschichte einer Intrige, die zu einem antiken Weltkrieg führt
Der Pate von Florenz: Anschlag auf die Medici
[vom 11/09/2020 Dauer ~82 Min]
Florenz im 15. Jahrhundert: Schon als Zehnjähriger wird Lorenzo de' Medici dazu erzogen, einmal eines der größten Bankhäuser Europas zu führen und die Politik der Stadt am Arno zu bestimmen. Geschickt nutzt er später diese Macht – doch nicht geschickt genug. Denn am 26. April 1478 sammeln sich Verschwörer zum Attentat gegen das Haupt der Medici. Und im Dom beginnt ein Kampf auf Leben und Tod.Moderation: Insa BethkeGast: Andreas Sedlmair Sprecher: Peter KaempfeReportage: Cay RademacherRedaktion: Insa Bethke und Jan HenneProduktion: Alexander Weller
Orden der Diebe: Die brutalen Könige des Gulag
[vom 28/08/2020 Dauer ~43 Min]
Ende der 1920er Jahre entsteht in der Sowjetunion eine geheimnisvolle Bruderschaft von Berufsverbrechern. Sie wird ausgerechnet in jenem System groß und mächtig, das die Kriminellen eigentlich disziplinieren soll: in den Straflagern des Gulag.
Wild-West-Legende Jesse James: Ein Gangster aus Missouri
[vom 13/08/2020 Dauer ~35 Min]
Der Amerikanische Bürgerkrieg zwischen Nord- und Südstaaten traumatisiert eine ganze Generation. Nach seinem Ende 1865 finden einige der Kämpfer nicht wieder in die Normalität zurück. Als Outlaws stellen sie sich bewusst außerhalb des Rechts, stehlen, rauben, morden. Jesse James ist einer von ihnen. Doch neben dem Traum von Reichtum und Freiheit treibt den Bandenführer noch etwas ganz anderes an: der Hunger nach Ruhm. Moderation: Insa Bethke Gast: Andreas Sedlmair Sprecher: Peter Kaempfe Reportage: Christina Schneider Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne Produktion: Alexander Weller
Der Eunuch ohne Skrupel: Blutige Intrigen im Palast der Paläste
[vom 04/06/2020 Dauer ~57 Min]
In der elften Folge von "Verbrechen der Vergangenheit" blicken wir hinter die Mauern der Verbotenen Stadt im Herzen von Beijing. Dort steigt Wei Zhongxian zu Beginn des 17. Jahrhunderts zum mächtigsten Eunuchen in der Geschichte Chinas auf – zum heimlichen Herrscher im Palast der Paläste, der seine Autorität nicht wie die Kaiser einem Mandat des Himmels verdankt, sondern Gerissenheit, Intrigen und Mord. Moderation: Insa Bethke Gast: Samuel Rieth Sprecher: Peter Kaempfe Reportage: Katharina von Ruschkowski Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne Produktion: Alexander Weller
Al Capone: Karriere eines Gangsters
[vom 21/05/2020 Dauer ~74 Min]
Um 1930 ist Al Capone der heimliche Herrscher von Chicago – und der berüchtigste Gangster der USA. Doch dann wird er zum Risiko für die anderen Bosse der Unterwelt. Moderation: Insa Bethke Gast: Jens-Rainer Berg Sprecher: Peter Kaempfe Reportage: Jörg-Uwe Albig Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne Produktion: Alexander Weller
Der Trümmermörder von Hamburg: Eine Spurensuche in Ruinen
[vom 08/05/2020 Dauer ~58 Min]
Die Hamburger Polizei sucht 1946 den Mörder einer unbekannten Frau. Kein großer Fall in einer Stadt, die ein Ruinenfeld ist. Die Ermittlung wird zur Erkundung einer Trümmergesellschaft, in der die Not und die Sehnsucht nach besseren Zeiten manchen ins kriminelle Milieu führt.
Frevel an der Jenseitswelt: Vom Ende eines Grabräubers
[vom 16/04/2020 Dauer ~38 Min]
Theben, 1110 v. Chr.: Immer wieder plündern Banden die Ruhestätten von wohlhabenden Bürgern und sogar Königen. Konsequenzen müssen Männer wie Amunpanefer bei ihren Beutezügen kaum fürchten. Doch dann gerät der Grabräuber in das Ränkespiel zweier mächtiger Männer. Moderation: Insa Bethke Gast: Anja Fries Sprecher: Peter Kaempfe Reportage: Ralf Berhorst Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne Produktion: Alexander Weller
Boss der Bosse: Jagd auf den Kopf der Corleonesi
[vom 02/04/2020 Dauer ~38 Min]
Aus der Kleinstadt Corleone steigt Bernardo Provenzano zum obersten Chef der Mafia auf. Sein Imperium lenkt er mithilfe einer Schreibmaschine und Nachrichten auf klein gefalteten Zetteln. Als die Polizei ihn 2006 schließlich fasst, haust der mächtigste Verbrecher Italiens in einer Schäferhütte. Moderation: Insa Bethke Gast: Lenka Brandt Sprecher: Peter Kaempfe Reportage: Mathias Mesenhöller Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne Produktion: Alexander Weller
Herr des Todes: Der schlimmste Serienmörder der Geschichte
[vom 19/03/2020 Dauer ~42 Min]
Um 1432 beginnt Gilles de Rais, der einst an der Seite von Jeanne d’Arc gekämpft hat, Kinder aus sadistischer Lust zu foltern. Über die Jahre quält er in seinen Burgen im Nordwesten Frankreichs weit mehr als 100 Opfer zu Tode. Und keiner der Angehörigen wagt es, sich ihm entgegenzustellen. Moderation: Insa Bethke Gast: Frank Otto Sprecher: Peter Kaempfe Reportage: Cay Rademacher Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne Produktion: Alexander Weller
Trailer
[vom 25/02/2020 Dauer ~2 Min]
Im True-Crime-Podcast von GEO EPOCHE die spannendsten Kriminalfälle der Geschichte auf: Jeden zweiten Freitag widmen wir uns in "Verbrechen der Vergangenheit" Taten, die noch heute erschrecken und berühren. Präsentiert als packende Zeitreisen ohne Staub und Zahlenkolonnen, akribisch recherchiert und sachkundig erläutert von Mitarbeitern der Redaktion. Unter anderem tauchen wir ein in die Elendsviertel Londons, wo um 1830 skrupellose Leichenverkäufer ihr Unwesen treiben. Wir begeben uns auf die Spuren legendenumwobener Verbrecher wie Pablo Escobar, reisen zu den Grabräubern im Alten Ägypten - und begegnen dem schlimmsten Serienmörder aller Zeiten.
Mord GmbH: Die Todesschwadron des Mafia-Kartells
[vom 06/02/2020 Dauer ~52 Min]
USA um 1931: Während der Great Depression schließen die mächtigsten Mafia-Familien eine Allianz. Wie ein Wirtschaftskartell betreiben sie nun ihre kriminellen Geschäfte – und lassen Widersacher von einer Einheit von Profikillern ermorden. "Verbrechen der Vergangenheit" macht eine kurze Pause. Wir sind im März zurück mit neuen Fällen. Moderation: Insa Bethke Gast: Jens-Rainer Berg Sprecher: Peter Kaempfe Reportage: Ralf Berhorst Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne Produktion: Alexander Weller
Engel des Todes: Die Giftmischerin von Paris
[vom 23/01/2020 Dauer ~59 Min]
Die vierte Folge "Verbrechen der Vergangenheit" führt nach Paris um 1680: Dort gesteht eine Wahrsagerin unter Folter zahlreiche Giftmorde. Höchste Adelige sollen ihre Auftraggeber gewesen sein. Die Fahndung wird ausgeweitet – und schließlich führt die Spur bis zum Hof des Sonnenkönigs. Moderation: Insa Bethke Gast: Gesa Gottschalk Sprecher: Peter Kaempfe Reportage: Gesa Gottschalk Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne Produktion: Alexander Weller
Pablo Escobar: Die letzte Jagd auf den Drogenbaron
[vom 09/01/2020 Dauer ~71 Min]
Kolumbien von 1977-1993: Pablo Escobar ist der größte Drogenhändler aller Zeiten und für manche bis heute ein Held. Tatsächlich baut er für die Armen Häuser. Doch Rivalen lässt der Kokainbaron niederschießen – und einen auch in Säure auflösen. Moderation: Insa Bethke Gast: Johannes Teschner Sprecher: Peter Kaempfe Reportage: Philipp Mattheis Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne Produktion: Alexander Weller
Ende einer Flucht: Der Mord an Ötzi
[vom 26/12/2019 Dauer ~38 Min]
In Folge 2 reisen wir in die Ötztaler Alpen um 3300 v. Chr.: Von Feinden verfolgt, hastet ein Wanderer durch die Berge. In seinem Dorf wird er bedroht, er muss es verlassen – und nun sogar um sein Leben bangen. Moderation: Insa Bethke Gast: Dr. Fritz Jürgens Sprecher: Peter Kaempfe Reportage: Katharina von Ruschkowski Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne Produktion: Alexander Weller
Finstere Geschäfte: Die Leichenräuber von London
[vom 12/12/2019 Dauer ~38 Min]
Folge 1 führt uns in Londons düstere Schattenwelt um das Jahr 1830: Armut, Krankheit und Verbrechen haben die Stadt an der Themse im Griff. Zehntausende Obdachlose kämpfen in den Elendsvierteln um das tägliche Überleben - leichte Beute für sogenannte body snatchers, Mörder im Dienste der medizinischen Forschung. Moderation: Insa Bethke Gast: Dr. Frank Otto Sprecher: Peter Kaempfe Reportage: Susanne Frömel Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne Produktion: Alexander Weller

Deine Bewertung

Was denkst du über den Podcast? Teile nachfolgend deine Meinung, Wünsche, Anregungungen mit anderen...