Podcast: Wiener Blut

Über « Wiener Blut »

5 rating
  (4)
Bewertungen lesen

In diesem True Crime-Podcast präsentieren Rita, Claudia und Bernhard spannende Kriminalfälle und anderen „Weird Shit“ aus Österreich.

Feedback und Diskussion:



www.podcastposse.at/kontakt

Intro-Musik von Sky Burrow Tales: https://skyburrowtales.bandcamp.com

True Crime-Playlist (Spotify): http://tinyurl.com/wb-songs

NEU: „Real Good Life“-Podcast, exklusiv bei Podimo! App holen und gratis reinhören: www.podcastposse.at/podimo

Habt’s euch lieb und habt’s uns gern!

Alle Episoden

Auf der Gänseweide (Der Fall Elisabeth Plainacher)
[vom 21/10/2021 Dauer ~42 Min]
Von Pielamund über den Wiener Stephansplatz bis zur sogenannten Gänseweide am heutigen Donaukanal führt das Schicksal von Elsa Plainacher, nach der heute eine Straße in Wien Donaustadt benannt ist. Warum, das erfahrt ihr in dieser Folge von Wiener Blut.
Schubumkehr
[vom 10/10/2021 Dauer ~57 Min]
Diesmal geht es nicht um Mord und Totschlag, sondern um das bis heute schwerste Unglück der österreichischen Luftfahrtgeschichte. Flug 004 der Lauda Air befindet sich auf dem Weg von Bangkok nach Wien, als fünf Minuten nach dem Start eine Fehlermeldung im Cockpit angezeigt wird. Die Piloten reagieren gelassen und auch das Handbuch scheint Entwarnung zu geben. Doch dann nimmt die Katastrophe ihren Lauf.
Schubumkehr (Der Absturz des Lauda Air-Flugs 004)
[vom 10/10/2021 Dauer ~57 Min]
Diesmal geht es nicht um Mord und Totschlag, sondern um das bis heute schwerste Unglück der österreichischen Luftfahrtgeschichte. Flug 004 der Lauda Air befindet sich auf dem Weg von Bangkok nach Wien, als fünf Minuten nach dem Start eine Fehlermeldung im Cockpit angezeigt wird. Die Piloten reagieren gelassen und auch das Handbuch scheint Entwarnung zu geben. Doch dann nimmt die Katastrophe ihren Lauf.
Der große Hansjörgel, der schöne Nazl und die Gams (Der Fall Johann Georg Grasel)
[vom 23/09/2021 Dauer ~47 Min]
In dieser Folge geht's um 205 Verbrechen, 800 suchende Soldaten und 60.000 Zuschauer*innen bei einer Hinrichtung. Mit den Worten von Johann Georg Grasel, einem der berüchtigtsten Verbrecher des Waldviertels im 19. Jahrhundert: "Jessas, so vül Leit!"
Bissspuren (Der Fall Werner Ferrari / Schweiz)
[vom 09/09/2021 Dauer ~50 Min]
In den 1980er-Jahren gab es in der Schweiz eine Serie von Gewaltverbrechen an Kindern und Jugendlichen. Einige davon sind bis heute ungeklärt, für andere gibt es rechtmäßige Verurteilungen - und in einem Fall brachte der Gebissabdruck eines Verstorbenen erst Jahre später eine entscheidende Wendung. // TRIGGERWARNUNG: Gewalt gegen Kinder
Cybercrime: Das KfV klärt auf (Interview mit Georg Plattner)
[vom 05/08/2021 Dauer ~77 Min]
Heute präsentieren wir euch wieder einmal einen Interviewgast: Georg Plattner betreut den Themenbereich Eigentumskriminalität beim österreichischen Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV). In seiner Arbeit beschäftigt sich Georg auch intensiv mit dem Thema Cyberkriminalität - also Identätsdiebstahl, Grooming und vieles mehr. Rita und Claudia haben ihm einige Fragen zu Cybercrime-Fällen gestellt - und erfahren, auf was man achten sollte bzw. wie man sich davor schützt, zum Opfer zu werden. Mehr zum KfV und den besprochenen Themen findet ihr auf https://www.kfv.at/forschung/eigentumsschutz // Das Kuratorium für Verkehrssicherheit ist Sponsor dieser Podcast-Folge und hat die gemeinsame Produktion durch einen finanziellen Beitrag ermöglicht. // Trigger-Warnung: Kindesmissbrauch.
Selig (Der Fall Schwester Maria Laura Mainetti / Italien)
[vom 22/07/2021 Dauer ~46 Min]
Eine italienische Frau entschließt sich für einen ganz besonderen Lebensweg, um anderen Menschen zu helfen. Sie schafft es, die Jugend für sich zu gewinnen, unterstützt Menschen am Rande der Gesellschaft und wird von allen geschätzt. Doch dann geschieht ein schier unglaubliches Verbrechen, das ein kleines Dorf in der nördlichen Lombardei - und darüber hinaus ein ganzes Land - erschüttert.
Maskerade (Der Fall Ferdinand Wurzinger)
[vom 08/07/2021 Dauer ~54 Min]
Eigentlich wäre er viel lieber Seiltänzer oder Schauspieler geworden, doch seine Eltern drängen ihn zu einer Schneiderlehre. Seine Vorliebe für Verkleidungen bleibt ihm aber erhalten - bis am Abend eines Maskenballs 1817 alles eskaliert.
69. Zug um Zug (Der Fall Sylvester Matuschka)
[vom 24/06/2021 Dauer ~66 Min]
Ein Unbekannter legt in der Silvesternacht einen Felsbrocken auf die Bahngleise. Nur durch Zufall kann ein schlimmes Unglück verhindert werden. Doch das scheint den Täter nicht aufzuhalten. Eine unglaubliche Serie beginnt ...
Zug um Zug (Der Fall Sylvester Matuschka)
[vom 24/06/2021 Dauer ~66 Min]
Ein Unbekannter legt in der Silvesternacht einen Felsbrocken auf die Bahngleise. Nur durch Zufall kann ein schlimmes Unglück verhindert werden. Doch das scheint den Täter nicht aufzuhalten. Eine unglaubliche Serie beginnt ...
68. Die Suche im Heuhaufen (Der Fall René und Gabrielle W.)
[vom 10/06/2021 Dauer ~46 Min]
Auf einem Spaziergang findet ein Paar im Wald einen schwer verletzten Mann. Während er im Krankenhaus um sein Leben kämpft, beginnt für die Polizei die sprichwörtliche Suche nach der Nadel im Heuhaufen - denn es gibt kaum Spuren zum Täter. Allerdings hat ein Zeuge in der Nähe des Fundortes ein Wohnmobil gesehen. Wer ist der Verletzte? Und was ist geschehen?
Die Suche im Heuhaufen (Der Fall René und Gabrielle W.)
[vom 10/06/2021 Dauer ~46 Min]
Auf einem Spaziergang findet ein Paar im Wald einen schwer verletzten Mann. Während er im Krankenhaus um sein Leben kämpft, beginnt für die Polizei die sprichwörtliche Suche nach der Nadel im Heuhaufen - denn es gibt kaum Spuren zum Täter. Allerdings hat ein Zeuge in der Nähe des Fundortes ein Wohnmobil gesehen. Wer ist der Verletzte? Und was ist geschehen?
67. Entführt
[vom 27/05/2021 Dauer ~50 Min]
Ein junges Paar möchte sich seinen großen Traum erfüllen: eine Weltreise! Sie planen, recherchieren, buchen und freuen sich. Die ersten Wochen genießen sie ihr Abenteuer in vollen Zügen, doch als sie in Bolivien ankommen, beginnt für sie ein schrecklicher Alptraum.
Entführt
[vom 27/05/2021 Dauer ~50 Min]
Ein junges Paar möchte sich seinen großen Traum erfüllen: eine Weltreise! Sie planen, recherchieren, buchen und freuen sich. Die ersten Wochen genießen sie ihr Abenteuer in vollen Zügen, doch als sie in Bolivien ankommen, beginnt für sie ein schrecklicher Alptraum.
66. Familienbande
[vom 13/05/2021 Dauer ~56 Min]
Für die vermeintliche große Liebe verlässt Anna ihr Zuhause und bricht mit ihrer Familie. Jahrelang ist sie auf sich allein gestellt, bis eines Tages ein Brief und unerwarteter Besuch eintreffen.
Familienbande
[vom 13/05/2021 Dauer ~56 Min]
Für die vermeintliche große Liebe verlässt Anna ihr Zuhause und bricht mit ihrer Familie. Jahrelang ist sie auf sich allein gestellt, bis eines Tages ein Brief und unerwarteter Besuch eintreffen.
65. Gailtaler Geschichten
[vom 28/04/2021 Dauer ~55 Min]
Heute geht es nach Kärnten, und das gleich zweimal. Wir brechen die unausgesprochene "Ein-Fall-Regel". Darüber hinaus gibt es eine grundlegende Neuerung für "Wiener Blut". Tränen fließen, aber wir blicken nach vorne. // TRIGGERWARNUNG: Suizid
Gailtaler Geschichten
[vom 28/04/2021 Dauer ~55 Min]
Heute geht es nach Kärnten, und das gleich zweimal. Wir brechen die unausgesprochene "Ein-Fall-Regel". Darüber hinaus gibt es eine grundlegende Neuerung für "Wiener Blut". Tränen fließen, aber wir blicken nach vorne. // TRIGGERWARNUNG: Suizid
64. Moulage & Chinchilla-Pelz (Der Mord im Lainzer Tiergarten)
[vom 15/04/2021 Dauer ~48 Min]
Wien, 1928: In einem bekannten Erholungsgebiet wird eine verbrannte Frauenleiche gefunden. Lange Zeit herrscht Unklarheit über ihre Identität. Die Polizei versucht auf vielerlei Art herauszufinden, wer das Opfer des offensichtlichen Verbrechens sein könnte. Dann, endlich - ein Durchbruch!
Moulage & Chinchilla-Pelz (Der Mord im Lainzer Tiergarten)
[vom 15/04/2021 Dauer ~48 Min]
Wien, 1928: In einem bekannten Erholungsgebiet wird eine verbrannte Frauenleiche gefunden. Lange Zeit herrscht Unklarheit über ihre Identität. Die Polizei versucht auf vielerlei Art herauszufinden, wer das Opfer des offensichtlichen Verbrechens sein könnte. Dann, endlich - ein Durchbruch!
63. Bis der Tod sie scheidet (Der Fall Anna Aumüller)
[vom 01/04/2021 Dauer ~74 Min]
Eine Bordkarte für ein Schiff nach New York verändert das Leben einer kleinen Familie in Sopron für immer. Eine mutige junge Frau sucht auf einem anderen Kontinent ihr Glück - und findet ein tragisches Ende. // TRIGGERWARNUNG: Schwangerschaftsabbruch, sexualisierte Gewalt an Kindern.
Bis der Tod sie scheidet (Der Fall Anna Aumüller)
[vom 01/04/2021 Dauer ~74 Min]
Eine Bordkarte für ein Schiff nach New York verändert das Leben einer kleinen Familie in Sopron für immer. Eine mutige junge Frau sucht auf einem anderen Kontinent ihr Glück - und findet ein tragisches Ende. // TRIGGERWARNUNG: Schwangerschaftsabbruch, sexualisierte Gewalt an Kindern.
62. Der Rächer vom Innviertel (Der Fall Georg Hamminger)
[vom 18/03/2021 Dauer ~53 Min]
Er war ein lieber Bub, dem schon früh übel mitgespielt wurde. Die Familie hatte es schwer, der Vater war nicht das beste Vorbild. Aber dass der vielfach als "Nazi-Jäger" bewunderte Georg Hamminger irgendwann komplett ausrastet und mit seinem Rachefeldzug durch's Innviertel Angst und Schrecken verbreitet - damit konnte niemand rechnen. // TRIGGERWARNUNG: Suizid.
Der Rächer vom Innviertel (Der Fall Georg Hamminger)
[vom 18/03/2021 Dauer ~53 Min]
Er war ein lieber Bub, dem schon früh übel mitgespielt wurde. Die Familie hatte es schwer, der Vater war nicht das beste Vorbild. Aber dass der vielfach als "Nazi-Jäger" bewunderte Georg Hamminger irgendwann komplett ausrastet und mit seinem Rachefeldzug durch's Innviertel Angst und Schrecken verbreitet - damit konnte niemand rechnen. // TRIGGERWARNUNG: Suizid.
61. Schwarzer Kasperl & Spanische Stiefel (Der Fall Afra Schick)
[vom 04/03/2021 Dauer ~53 Min]
Sie ist Witwe und nimmt regelmäßig an Wallfahrten teil. Mit ihrem Wissen über Heilkräuter hilft sie zahlreichen Menschen - bis ihr zwei Kristallkugeln zum Verhängnis werden. Die Geschichte von Afra Schick führt uns ins 17. Jahrhundert und ist exemplarisch für ein besonders dunkles Kapitel der Geschichte. // TRIGGERWARNUNG: Folter.
Schwarzer Kasperl & Spanische Stiefel (Der Fall Afra Schick)
[vom 04/03/2021 Dauer ~53 Min]
Sie ist Witwe und nimmt regelmäßig an Wallfahrten teil. Mit ihrem Wissen über Heilkräuter hilft sie zahlreichen Menschen - bis ihr zwei Kristallkugeln zum Verhängnis werden. Die Geschichte von Afra Schick führt uns ins 17. Jahrhundert und ist exemplarisch für ein besonders dunkles Kapitel der Geschichte. // TRIGGERWARNUNG: Folter.
60. Tödlicher Spaziergang (Der Fall Josef Holler)
[vom 18/02/2021 Dauer ~35 Min]
Spaziergänger entdecken im Wiener Wald den Leichnam einer Frau. Keine Spur vom Mörder - die Polizei ist ratlos. Erst ein weiterer grausiger Fund lässt Zusammenhänge erkennen und lässt aus einzelnen Puzzle-Steinen ein größeres Bild entstehen. // TRIGGERWARNUNG: sexualisierte Gewalt
Tödlicher Spaziergang (Der Fall Josef Holler)
[vom 18/02/2021 Dauer ~35 Min]
Spaziergänger entdecken im Wiener Wald den Leichnam einer Frau. Keine Spur vom Mörder - die Polizei ist ratlos. Erst ein weiterer grausiger Fund lässt Zusammenhänge erkennen und lässt aus einzelnen Puzzle-Steinen ein größeres Bild entstehen. // TRIGGERWARNUNG: sexualisierte Gewalt
59. Der "Wunderheiler" (Der Fall Ryke Geerd Hamer)
[vom 04/02/2021 Dauer ~87 Min]
Wir befinden uns Mitte der 1990er-Jahre: Ein kleines Mädchen aus Niederösterreich benötigt dringend medizinische Hilfe. Die eigenen Eltern entscheiden sich aber auf Anraten eines "Heilers" und Anführers eines seltsamen "Gesundheits-Kults" dagegen. Sie bringen ihre Tochter außer Landes, um sie vor der Wissenschaft zu schützen. Eine Entscheidung, die die österreichische Gesellschaft empörte und auch international für Aufregung sorgte. // TRIGGERWARNUNG: Krebs, psychische Gewalt, Sekten
Der "Wunderheiler" (Der Fall Ryke Geerd Hamer)
[vom 04/02/2021 Dauer ~87 Min]
Wir befinden uns Mitte der 1990er-Jahre: Ein kleines Mädchen aus Niederösterreich benötigt dringend medizinische Hilfe. Die eigenen Eltern entscheiden sich aber auf Anraten eines "Heilers" und Anführers eines seltsamen "Gesundheits-Kults" dagegen. Sie bringen ihre Tochter außer Landes, um sie vor der Wissenschaft zu schützen. Eine Entscheidung, die die österreichische Gesellschaft empörte und auch international für Aufregung sorgte. // TRIGGERWARNUNG: Krebs, psychische Gewalt, Sekten
58. Komteß Mizzi, Pt. 2 (Der Fall Marie Veith, Teil 2)
[vom 28/01/2021 Dauer ~49 Min]
Im zweiten Teil der traurigen Story um Marie Veith - auch bekannt als "Komteß Mizzi" - zeichnen wir den Gerichtsprozess nach, in dem die Schuldfrage in Zusammenhang mit ihrem Tod geklärt werden soll. Ob es in diesem Fall Gerechtigkeit geben wird? Seid gespannt! // TRIGGERWARNUNG: Suizid, Missbrauch
Komteß Mizzi, Pt. 2 (Der Fall Marie Veith, Teil 2)
[vom 28/01/2021 Dauer ~49 Min]
Im zweiten Teil der traurigen Story um Marie Veith - auch bekannt als "Komteß Mizzi" - zeichnen wir den Gerichtsprozess nach, in dem die Schuldfrage in Zusammenhang mit ihrem Tod geklärt werden soll. Ob es in diesem Fall Gerechtigkeit geben wird? Seid gespannt! // TRIGGERWARNUNG: Suizid, Missbrauch
57. Komteß Mizzi, Pt. 1 (Der Fall Marie Veith, Teil 1)
[vom 21/01/2021 Dauer ~49 Min]
Eine junge Frau, die in den höchsten Kreisen verkehrte, wird tot aus dem Donaukanal gezogen: Ihr Schicksal steht im Mittelpunkt unseres aktuellen Falles. Wir hören die traurige Geschichte der "Komteß Mizzi", die von genau jenen Menschen ins Unglück gestürzt wurde, die die größte Verantwortung für ihr Wohlergehen tragen sollten. // TRIGGERWARNUNG: Suizid, Missbrauch
Komteß Mizzi, Pt. 1 (Der Fall Marie Veith, Teil 1)
[vom 21/01/2021 Dauer ~49 Min]
Eine junge Frau, die in den höchsten Kreisen verkehrte, wird tot aus dem Donaukanal gezogen: Ihr Schicksal steht im Mittelpunkt unseres aktuellen Falles. Wir hören die traurige Geschichte der "Komteß Mizzi", die von genau jenen Menschen ins Unglück gestürzt wurde, die die größte Verantwortung für ihr Wohlergehen tragen sollten. // TRIGGERWARNUNG: Suizid, Missbrauch
56. Posse-Birthday-Party. Eure Fragen, unsere Antworten.
[vom 14/01/2021 Dauer ~72 Min]
In dieser Folge ist ausnahmsweise einmal alles ganz anders: Heute gibt es keinen spannenden Kriminalfall aus der österreichischen Geschichte. Stattdessen plaudern wir aus dem Nähkästchen und beantworten die Fragen, die ihr uns via Instagram zukommen habt lassen. Es ist ein tiefer Blick in unsere schwarzen Seelen ;-) Dazu verkosten wir besonders fancy "Fancy Drinks". Wir lachen viel - über uns selbst. Außerdem sagen wir danke: Nämlich euch, liebe Hörer*innen, die ihr uns seit nun bereits einem ganzen Jahr treu seid! Bussis von Rita, Claudia & Bernhard // TRIGGERWARNUNG: Ungebührliches Ins-Mikrofon-Kauen (Danke, Bernhard!)
Posse-Birthday-Party. Eure Fragen, unsere Antworten.
[vom 14/01/2021 Dauer ~72 Min]
In dieser Folge ist ausnahmsweise einmal alles ganz anders: Heute gibt es keinen spannenden Kriminalfall aus der österreichischen Geschichte. Stattdessen plaudern wir aus dem Nähkästchen und beantworten die Fragen, die ihr uns via Instagram zukommen habt lassen. Es ist ein tiefer Blick in unsere schwarzen Seelen ;-) Dazu verkosten wir besonders fancy "Fancy Drinks". Wir lachen viel - über uns selbst. Außerdem sagen wir danke: Nämlich euch, liebe Hörer*innen, die ihr uns seit nun bereits einem ganzen Jahr treu seid! Bussis von Rita, Claudia & Bernhard // TRIGGERWARNUNG: Ungebührliches Ins-Mikrofon-Kauen (Danke, Bernhard!)
55. Der Prinz der Wiener Oper (Der Fall Traian Grozăvescu)
[vom 06/01/2021 Dauer ~71 Min]
Ruhm, Liebe, Eifersucht - in Episode 55 geht's genauso dramatisch zu wie in einer Oper. Und für alle, die mit klassischer Musik nicht so viel anfangen können: Fußball und Flugzeuge spielen auch eine Rolle. // TRIGGERWARNUNG: Fehlgeburten, häusliche Gewalt
Der Prinz der Wiener Oper (Der Fall Traian Grozăvescu)
[vom 06/01/2021 Dauer ~71 Min]
Ruhm, Liebe, Eifersucht - in Episode 55 geht's genauso dramatisch zu wie in einer Oper. Und für alle, die mit klassischer Musik nicht so viel anfangen können: Fußball und Flugzeuge spielen auch eine Rolle. // TRIGGERWARNUNG: Fehlgeburten, häusliche Gewalt
54. Schuld & Sühne (Der Anschlag auf Kanzler Ignaz Seipel)
[vom 17/12/2020 Dauer ~48 Min]
Im Jahr 1973 erinnert sich ein alter Mann voller Reue zurück an das Verbrechen, das er ein halbes Jahrhundert zuvor begangen hat. In den Geschichtsbüchern bleibt seine Tat eine Randnotiz. Dennoch hat sie damals die gesamte Republik zutiefst erschüttert - und sorgte weit über die Grenzen Österreichs hinaus für Furore. // TRIGGERWARNUNG: Suizid
Schuld & Sühne (Der Anschlag auf Kanzler Ignaz Seipel)
[vom 17/12/2020 Dauer ~48 Min]
Im Jahr 1973 erinnert sich ein alter Mann voller Reue zurück an das Verbrechen, das er ein halbes Jahrhundert zuvor begangen hat. In den Geschichtsbüchern bleibt seine Tat eine Randnotiz. Dennoch hat sie damals die gesamte Republik zutiefst erschüttert - und sorgte weit über die Grenzen Österreichs hinaus für Furore. // TRIGGERWARNUNG: Suizid
53. Dov'è Ylenia? Pt.2 (Vermisstenfall Ylenia Carrisi, Teil 2)
[vom 10/12/2020 Dauer ~46 Min]
Auch Jahrzehnte nach ihrem Verschwinden ist der Fall der vermissten Ylenia Carrisi nicht geklärt. Während ihr Vater versucht, abzuschließen, gibt ihre Mutter die Hoffnung nicht auf. Immer wieder soll Vermisste gesehen worden sein - und eine Spur führt sogar zu einem verurteilten Serienmörder in den USA. // TRIGGERWARNUNG: Suizid, sexualisierte Gewalt
Dov'è Ylenia? Pt.2 (Vermisstenfall Ylenia Carrisi, Teil 2)
[vom 10/12/2020 Dauer ~46 Min]
Auch Jahrzehnte nach ihrem Verschwinden ist der Fall der vermissten Ylenia Carrisi nicht geklärt. Während ihr Vater versucht, abzuschließen, gibt ihre Mutter die Hoffnung nicht auf. Immer wieder soll Vermisste gesehen worden sein - und eine Spur führt sogar zu einem verurteilten Serienmörder in den USA. // TRIGGERWARNUNG: Suizid, sexualisierte Gewalt
52. Dov'è Ylenia? Pt.1 (Vermisstenfall Ylenia Carrisi, Teil 1)
[vom 03/12/2020 Dauer ~50 Min]
Unsere heutige Episode hat ausnahmsweise nichts mit Österreich zu tun, dafür aber mit sehr vielen Aspekten von Vermisstenfällen. Die Geschichte einer jungen Frau, die unter ungeklärten Umständen verschwindet, der verzweifelten Suche nach ihr und der Auswirkungen auf ihre Familie. Die Geschichte von Ylenia und ihren Eltern Albano Carrisi und Romina Power. // TRIGGERWARNUNG: Suizid, sexualisierte Gewalt
Dov'è Ylenia? Pt.1 (Vermisstenfall Ylenia Carrisi, Teil 1)
[vom 03/12/2020 Dauer ~50 Min]
Unsere heutige Episode hat ausnahmsweise nichts mit Österreich zu tun, dafür aber mit sehr vielen Aspekten von Vermisstenfällen. Die Geschichte einer jungen Frau, die unter ungeklärten Umständen verschwindet, der verzweifelten Suche nach ihr und der Auswirkungen auf ihre Familie. Die Geschichte von Ylenia und ihren Eltern Albano Carrisi und Romina Power. // TRIGGERWARNUNG: Suizid, sexualisierte Gewalt
51. Spurlos (Vermisstenfall Aeryn Gillern)
[vom 26/11/2020 Dauer ~64 Min]
Ein junger Mann läuft an einem Montagabend Ende Oktober nackt und verängstigt durch die Wiener Innenstadt, angeblich Richtung Donaukanal. Als er am nächsten Tag nicht zur Arbeit erscheint und niemand ihn erreichen kann, beginnt die verzweifelte Suche nach ihm: Wo ist Aeryn Gillern? // TRIGGERWARNUNG: Suizid, Homophobie
Spurlos (Vermisstenfall Aeryn Gillern)
[vom 26/11/2020 Dauer ~64 Min]
Ein junger Mann läuft an einem Montagabend Ende Oktober nackt und verängstigt durch die Wiener Innenstadt, angeblich Richtung Donaukanal. Als er am nächsten Tag nicht zur Arbeit erscheint und niemand ihn erreichen kann, beginnt die verzweifelte Suche nach ihm: Wo ist Aeryn Gillern? // TRIGGERWARNUNG: Suizid, Homophobie
50. Vermisst: Österreich findet euch (Interview mit Christian Mader)
[vom 19/11/2020 Dauer ~73 Min]
Mit Christian Mader haben wir in dieser Folge zum ersten Mal einen Gast bei uns. Mader ist Vorsitzender des Vereins "Österreich findet euch". Er bietet mit seinem Team Hilfe bei der Suche nach vermissten Personen. Im Gespräch mit der Podcast Posse erklärt Mader, wie der Verein zusammen mit einer wachsenden Community die Polizeiarbeit unterstützt. Und warum "Österreich findet euch" auch für Angehörige eine wichtige Einrichtung ist. Wenn ihr euch für die Vereinsarbeit interessiert und bei der Suche nach vermissten Personen helfen wollt, dann schaut auf der Website des Vereins vorbei (https://www.oesterreichfindeteuch.at) und folgt "Österreich findet euch" auf Facebook (https://www.facebook.com/oesterreichfindeteuch). Künftig werden wir den Verein auch in unserem Instagram-Kanal (https://instagram.com/podcastpossevienna) immer wieder bei der Suche nach Vermissten unterstützen.
Vermisst: Österreich findet euch (Interview mit Christian Mader)
[vom 19/11/2020 Dauer ~73 Min]
Mit Christian Mader haben wir in dieser Folge zum ersten Mal einen Gast bei uns. Mader ist Vorsitzender des Vereins "Österreich findet euch". Er bietet mit seinem Team Hilfe bei der Suche nach vermissten Personen. Im Gespräch mit der Podcast Posse erklärt Mader, wie der Verein zusammen mit einer wachsenden Community die Polizeiarbeit unterstützt. Und warum "Österreich findet euch" auch für Angehörige eine wichtige Einrichtung ist. Wenn ihr euch für die Vereinsarbeit interessiert und bei der Suche nach vermissten Personen helfen wollt, dann schaut auf der Website des Vereins vorbei (https://www.oesterreichfindeteuch.at) und folgt "Österreich findet euch" auf Facebook (https://www.facebook.com/oesterreichfindeteuch). Künftig werden wir den Verein auch in unserem Instagram-Kanal (https://instagram.com/podcastpossevienna) immer wieder bei der Suche nach Vermissten unterstützen.
49. Herr Doktor (Der Fall Frederick Mors)
[vom 12/11/2020 Dauer ~54 Min]
Diesmal springen wir über den "großen Teich": Kurz vor Beginn des Ersten Weltkriegs macht sich ein junger Mann aus Wien auf den Weg in die USA. Das Ziel seiner Reise ist New York. Der junge Wiener führt - auch wenn er manchen als seltsamer Kauz erscheint -, ein mehr oder weniger unauffälliges Leben. Bis eines Tages ein unglaubliches Geständnis aus ihm heraus bricht.
Herr Doktor (Der Fall Frederick Mors)
[vom 12/11/2020 Dauer ~54 Min]
Diesmal springen wir über den "großen Teich": Kurz vor Beginn des Ersten Weltkriegs macht sich ein junger Mann aus Wien auf den Weg in die USA. Das Ziel seiner Reise ist New York. Der junge Wiener führt - auch wenn er manchen als seltsamer Kauz erscheint -, ein mehr oder weniger unauffälliges Leben. Bis eines Tages ein unglaubliches Geständnis aus ihm heraus bricht.
48. Die Gas ist da (Der Fall Harald Sassak)
[vom 05/11/2020 Dauer ~46 Min]
Mit den Worten "Die Gas ist da" erschleicht sich ein junger Mann das Vertrauen älterer Menschen und den Zutritt zu deren Wohnung. Sobald die Türen sich hinter ihm geschlossen haben, gibt es für die Opfer dieses nur scheinbar freundlichen Menschen kaum mehr ein Entrinnen: Er geht mit großer Brutalität vor, um an ihr - meist kleines - Vermögen zu kommen. // TRIGGER-WARNUNG: Wir sprechen in dieser Folge u.a. über sexualisierte Gewalt.
Die Gas ist da (Der Fall Harald Sassak)
[vom 05/11/2020 Dauer ~46 Min]
Mit den Worten "Die Gas ist da" erschleicht sich ein junger Mann das Vertrauen älterer Menschen und den Zutritt zu deren Wohnung. Sobald die Türen sich hinter ihm geschlossen haben, gibt es für die Opfer dieses nur scheinbar freundlichen Menschen kaum mehr ein Entrinnen: Er geht mit großer Brutalität vor, um an ihr - meist kleines - Vermögen zu kommen. // TRIGGER-WARNUNG: Wir sprechen in dieser Folge u.a. über sexualisierte Gewalt.
47. Das Attentat (Der Mord am Wiener Stadtrat Heinz Nittel)
[vom 29/10/2020 Dauer ~59 Min]
1. Mai 1981: Wie jedes Jahr versammeln sich an diesem Tag tausende Menschen auf dem Wiener Rathausplatz, um gemeinsam den "Internationalen Kampftag der Arbeiterbewegung" zu begehen. Doch diesmal ist alles anders: Eine fürchterliche Tragödie in den frühen Morgenstunden macht den Maifeiertag 1981 zu einem Tag der Trauer.
Das Attentat (Der Mord am Wiener Stadtrat Heinz Nittel)
[vom 29/10/2020 Dauer ~59 Min]
1. Mai 1981: Wie jedes Jahr versammeln sich an diesem Tag tausende Menschen auf dem Wiener Rathausplatz, um gemeinsam den "Internationalen Kampftag der Arbeiterbewegung" zu begehen. Doch diesmal ist alles anders: Eine fürchterliche Tragödie in den frühen Morgenstunden macht den Maifeiertag 1981 zu einem Tag der Trauer.
46. Unter Tag (Das Grubenunglück von Lassing)
[vom 22/10/2020 Dauer ~71 Min]
An einem Vormittag im Sommer 1998 ereignet sich in einer kleinen Gemeinde mitten in Österreich eine Katastrophe, in deren Folge mehrere Menschen zu Tode kommen. Die Ereignisse der folgenden Tage halten die ganze Welt in Atem. Und sie jagen uns mehr als zwei Jahrzehnte später noch einen Schreckensschauer über den Rücken.
Unter Tag (Das Grubenunglück von Lassing)
[vom 22/10/2020 Dauer ~71 Min]
An einem Vormittag im Sommer 1998 ereignet sich in einer kleinen Gemeinde mitten in Österreich eine Katastrophe, in deren Folge mehrere Menschen zu Tode kommen. Die Ereignisse der folgenden Tage halten die ganze Welt in Atem. Und sie jagen uns mehr als zwei Jahrzehnte später noch einen Schreckensschauer über den Rücken.
45. Die Würgerin aus der Weihburggasse
[vom 15/10/2020 Dauer ~49 Min]
Mitten im Ersten Weltkrieg verdrängt eine junge Frau aus Wien die Front-Nachrichten von den Titelseiten. Sie hält ganz Wien in Atem, indem sie ihren Opfern selbigen nimmt. // TRIGGER-WARNUNG: Wir sprechen in dieser Folge u.a. um Suizid
Die Würgerin aus der Weihburggasse
[vom 15/10/2020 Dauer ~49 Min]
Mitten im Ersten Weltkrieg verdrängt eine junge Frau aus Wien die Front-Nachrichten von den Titelseiten. Sie hält ganz Wien in Atem, indem sie ihren Opfern selbigen nimmt. // TRIGGER-WARNUNG: Wir sprechen in dieser Folge u.a. um Suizid
44. Tage der Angst (Der Fall Arthur Karl Schak)
[vom 08/10/2020 Dauer ~47 Min]
Der Falll Arthur Karl Schak // Im Frühjahr 1983 kommt es in Wien zu einer schrecklichen Tat, die die Bürgerinnen und Bürger tagelang in Angst versetzt. Wie konnte es dazu kommen? Welches Motiv steckt dahinter? Wird es weitere Opfer geben? - Die Antwort auf diese Fragen ist erschreckend banal. Und zutiefst unbefriedigend. // TRIGGER-WARNUNG: In dieser Folge geht es um sexualisierte Gewalt sowie Gewalt gegen Kinder.
Tage der Angst (Der Fall Arthur Karl Schak)
[vom 08/10/2020 Dauer ~47 Min]
Der Falll Arthur Karl Schak // Im Frühjahr 1983 kommt es in Wien zu einer schrecklichen Tat, die die Bürgerinnen und Bürger tagelang in Angst versetzt. Wie konnte es dazu kommen? Welches Motiv steckt dahinter? Wird es weitere Opfer geben? - Die Antwort auf diese Fragen ist erschreckend banal. Und zutiefst unbefriedigend. // TRIGGER-WARNUNG: In dieser Folge geht es um sexualisierte Gewalt sowie Gewalt gegen Kinder.
43. Robin Hood von Meidling (Der Fall Johann "Schani" Breitwieser)
[vom 01/10/2020 Dauer ~71 Min]
Die Geschichte von Johann "Schani" Breitwieser // Noch nie hegten wir eine so hohe Sympathie für die verbrecherische Hauptperson einer Story. Doch diesmal standen wir alle drei auf der so genannten "falschen Seite" - fühlten uns gleichermaßen verzaubert und inspiriert vom Agieren des Gauners, dessen Lebensgeschichte wir heute vor euch ausbreiten. Seid gefasst auf ein wildes Abenteuer aus der Geschichte Wiens...
Robin Hood von Meidling (Der Fall Johann "Schani" Breitwieser)
[vom 01/10/2020 Dauer ~71 Min]
Die Geschichte von Johann "Schani" Breitwieser // Noch nie hegten wir eine so hohe Sympathie für die verbrecherische Hauptperson einer Story. Doch diesmal standen wir alle drei auf der so genannten "falschen Seite" - fühlten uns gleichermaßen verzaubert und inspiriert vom Agieren des Gauners, dessen Lebensgeschichte wir heute vor euch ausbreiten. Seid gefasst auf ein wildes Abenteuer aus der Geschichte Wiens...
42. Rosenkrieg
[vom 24/09/2020 Dauer ~57 Min]
Ein Anschlag auf einen Wiener Anwalt. Ein Polizist in der Schusslinie. Ein Scheidungskrieg um Aktien und viele Millionen. Steuerflucht in die Schweiz. Vier Verdächtige. Jahrelange Planung. Ein Motiv, das erschüttert. Das alles sind die Zutaten für den schrecklichen Fall, den wir euch in dieser Folge vorstellen.
Rosenkrieg
[vom 24/09/2020 Dauer ~57 Min]
Ein Anschlag auf einen Wiener Anwalt. Ein Polizist in der Schusslinie. Ein Scheidungskrieg um Aktien und viele Millionen. Steuerflucht in die Schweiz. Vier Verdächtige. Jahrelange Planung. Ein Motiv, das erschüttert. Das alles sind die Zutaten für den schrecklichen Fall, den wir euch in dieser Folge vorstellen.
41. Ausgeliefert (Der Fall Josefine Luner)
[vom 17/09/2020 Dauer ~61 Min]
Der Fall Josefine Luner // Eine Frau aus gutem Hause, die mehr als nur ein dunkles Geheimnis verbirgt, steht im Mittelpunkt der heutigen Erzählung. Gleichzeitig schildern wir das grauenhafte Martyrium eines jungen Mädchens, das ebenfalls in diesem Haus lebt. Es handelt sich um einen der am heftigsten diskutierten Fälle in unserer Podcaster*innen-Runde. Und manchen von uns ist bei dem Fall tatsächlich ein bisschen übel geworden. // TRIGGER-WARNUNG: sexualisierte Gewalt, Gewalt an Minderjährigen.
Ausgeliefert (Der Fall Josefine Luner)
[vom 17/09/2020 Dauer ~61 Min]
Der Fall Josefine Luner // Eine Frau aus gutem Hause, die mehr als nur ein dunkles Geheimnis verbirgt, steht im Mittelpunkt der heutigen Erzählung. Gleichzeitig schildern wir das grauenhafte Martyrium eines jungen Mädchens, das ebenfalls in diesem Haus lebt. Es handelt sich um einen der am heftigsten diskutierten Fälle in unserer Podcaster*innen-Runde. Und manchen von uns ist bei dem Fall tatsächlich ein bisschen übel geworden. // TRIGGER-WARNUNG: sexualisierte Gewalt, Gewalt an Minderjährigen.
40. Der Herr am Himmel (Der Fall Johann Carl von Sothen)
[vom 10/09/2020 Dauer ~56 Min]
Macht euch bereit für den wienerischsten Fall ever: Der meist gehasste Mann Wiens lebt auf seinem Gut „Am Himmel“. Sein Name ist Johann Carl von Sothen, sein Spitzname ist „Lotteriebaron“. Er besitzt ein Vermögen und bezahlt seinen Arbeiter*innen trotzdem nur einen Hungerlohn. Er gründet mehrere Stiftungen für Witwen und Waisen, aber zieht den Armen das Geld mit seinem "Promessenspiel" aus der Tasche. Am Ende lehnt sich jemand gegen ihn auf - und alles gerät außer Kontrolle.
Der Herr am Himmel (Der Fall Johann Carl von Sothen)
[vom 10/09/2020 Dauer ~56 Min]
Macht euch bereit für den wienerischsten Fall ever: Der meist gehasste Mann Wiens lebt auf seinem Gut „Am Himmel“. Sein Name ist Johann Carl von Sothen, sein Spitzname ist „Lotteriebaron“. Er besitzt ein Vermögen und bezahlt seinen Arbeiter*innen trotzdem nur einen Hungerlohn. Er gründet mehrere Stiftungen für Witwen und Waisen, aber zieht den Armen das Geld mit seinem "Promessenspiel" aus der Tasche. Am Ende lehnt sich jemand gegen ihn auf - und alles gerät außer Kontrolle.
39. Vernichte die Spinne (Notruf in Meidling)
[vom 02/09/2020 Dauer ~47 Min]
Unsere heutige Episode beginnt mit einem ungewöhnlichen Notruf, der bei der Polizei einlangt, und endet mit mehreren Verurteilungen und langen Haftstrafen. Was dazwischen geschieht, ist nicht nur für Arachnophobiker*innen ein Grauen.
Vernichte die Spinne (Notruf in Meidling)
[vom 02/09/2020 Dauer ~47 Min]
Unsere heutige Episode beginnt mit einem ungewöhnlichen Notruf, der bei der Polizei einlangt, und endet mit mehreren Verurteilungen und langen Haftstrafen. Was dazwischen geschieht, ist nicht nur für Arachnophobiker*innen ein Grauen.
38. Martha Marek, Pt. 2. Hinter der Fassade.
[vom 27/08/2020 Dauer ~53 Min]
Auch die Fortsetzung von Martha Mareks Lebensgeschichte birgt keine guten Neuigkeiten für ihren Mann Emil. Und auch einige weitere Personen in ihrem Umfeld werden im Verlauf der Story zum Opfer. Doch wie lange kann der Plan, den Martha verfolgt, noch gut gehen?
Martha Marek, Pt. 2. Hinter der Fassade.
[vom 27/08/2020 Dauer ~53 Min]
Auch die Fortsetzung von Martha Mareks Lebensgeschichte birgt keine guten Neuigkeiten für ihren Mann Emil. Und auch einige weitere Personen in ihrem Umfeld werden im Verlauf der Story zum Opfer. Doch wie lange kann der Plan, den Martha verfolgt, noch gut gehen?
37. Martha Marek, Pt. 1. Szenen einer Ehe.
[vom 20/08/2020 Dauer ~46 Min]
Martha und Emil sind verliebt. Sie planen ihre Zukunft, wollen das große Geld machen. Und sind bereit, dafür ein großes Opfer zu bringen. Mit der Umsetzung eines besonders grauenhaften Plans beginnt die Geschichte einer verbrecherischen Partnerschaft.
Martha Marek, Pt. 1. Szenen einer Ehe.
[vom 20/08/2020 Dauer ~46 Min]
Martha und Emil sind verliebt. Sie planen ihre Zukunft, wollen das große Geld machen. Und sind bereit, dafür ein großes Opfer zu bringen. Mit der Umsetzung eines besonders grauenhaften Plans beginnt die Geschichte einer verbrecherischen Partnerschaft.
36. Auf der Flucht. Die Ausbrecher-Trilogie, Pt. 3 (Der Fall Tibor Foco)
[vom 13/08/2020 Dauer ~59 Min]
Unsere "Ausbrecher-Trilogie" findet ihren Abschluss: Nachdem wir zwei Folgen lang auf den Spuren von Adolf Schandl waren, widmen wir uns nun dem wahren und einzigen "Ausbrecherkönig" der österreichischen Kriminalgeschichte: Es geht um einen Mann, der sich zu unrecht eines Mordes beschuldigt sah - und der tatsächlich die Flucht schaffte. Es geht um Tibor Foco.
Auf der Flucht. Die Ausbrecher-Trilogie, Pt. 3 (Der Fall Tibor Foco)
[vom 13/08/2020 Dauer ~59 Min]
Unsere "Ausbrecher-Trilogie" findet ihren Abschluss: Nachdem wir zwei Folgen lang auf den Spuren von Adolf Schandl waren, widmen wir uns nun dem wahren und einzigen "Ausbrecherkönig" der österreichischen Kriminalgeschichte: Es geht um einen Mann, der sich zu unrecht eines Mordes beschuldigt sah - und der tatsächlich die Flucht schaffte. Es geht um Tibor Foco.
35. Geiselnahme. Die Ausbrecher-Trilogie, Pt. 2 (Der Fall Adolf Schandl, Teil 2)
[vom 06/08/2020 Dauer ~50 Min]
Der zweite Teil unserer "Ausbrecher-Trilogie" widmet sich noch einmal dem "Ausbrecher-König" Adolf Schandl. Noch immer hat er sich nicht mit seinem Schicksal abgefunden, das ihn ein weiteres Mal hinter Gitter gebracht hat. Sein letzter großer Coup soll 1996 stattfinden. Ob er und seine Komplizen diesmal mehr Glück haben? Lasst euch überraschen!
Geiselnahme. Die Ausbrecher-Trilogie, Pt. 2 (Der Fall Adolf Schandl, Teil 2)
[vom 06/08/2020 Dauer ~50 Min]
Der zweite Teil unserer "Ausbrecher-Trilogie" widmet sich noch einmal dem "Ausbrecher-König" Adolf Schandl. Noch immer hat er sich nicht mit seinem Schicksal abgefunden, das ihn ein weiteres Mal hinter Gitter gebracht hat. Sein letzter großer Coup soll 1996 stattfinden. Ob er und seine Komplizen diesmal mehr Glück haben? Lasst euch überraschen!
34. Bad Guys. Die Ausbrecher-Trilogie, Pt. 1 (Der Fall Adolf Schandl, Teil 1)
[vom 30/07/2020 Dauer ~48 Min]
Aufgrund des großen Erfolges mit unserem dreiteiligen Ausflug in die Strafanstalt Stein (Episoden 20-22) präsentieren wir euch ab heute wieder eine Trilogie. Bei der aktuellen Folge handelt es sich um die Geschichte eines Mannes, der nie aufgegeben hat: Sein Ziel ist es, nicht nur den Mühlen des Gesetzes, sondern auch den festen und hohen Mauern des österreichischen Strafvollzugs zu entkommen. Dafür schart er immer wieder Gleichgesinnte um sich herum, die ihm bei seinen Plänen behilflich sein sollen. Sein Name ist Adolf Schandl. *** Diese Folge wird von unserem Werbepartner MyWine unterstützt. Wir erzählen euch im Podcast, welche "Fancy Drinks" dieses Startup aus dem niederösterreichischen Untersiebenbrunn produziert. Wenn euch die Produkte interessieren, dann findet ihr nähere Infos dazu sowie eine Preisliste und die Konditionen für den Ab Hof-Verkauf bzw. die Lieferkosten auf der Website https://www.my-wine.co.at Für alle Podcast Posse-Fans und HörerInnen von „Wiener Blut“ gibt es zudem einen Spezial-Rabatt: Im Webshop auf www.my-wine.co.at bekommt ihr zehn Prozent Preisnachlass auf euren Einkauf. Dafür müsst ihr beim Bestellvorgang den folgenden Rabattcode eingeben (bitte in genau dieser Schreibweise): Podcastposse10%off
Bad Guys. Die Ausbrecher-Trilogie, Pt. 1 (Der Fall Adolf Schandl, Teil 1)
[vom 30/07/2020 Dauer ~48 Min]
Aufgrund des großen Erfolges mit unserem dreiteiligen Ausflug in die Strafanstalt Stein (Episoden 20-22) präsentieren wir euch ab heute wieder eine Trilogie. Bei der aktuellen Folge handelt es sich um die Geschichte eines Mannes, der nie aufgegeben hat: Sein Ziel ist es, nicht nur den Mühlen des Gesetzes, sondern auch den festen und hohen Mauern des österreichischen Strafvollzugs zu entkommen. Dafür schart er immer wieder Gleichgesinnte um sich herum, die ihm bei seinen Plänen behilflich sein sollen. Sein Name ist Adolf Schandl. *** Diese Folge wird von unserem Werbepartner MyWine unterstützt. Wir erzählen euch im Podcast, welche "Fancy Drinks" dieses Startup aus dem niederösterreichischen Untersiebenbrunn produziert. Wenn euch die Produkte interessieren, dann findet ihr nähere Infos dazu sowie eine Preisliste und die Konditionen für den Ab Hof-Verkauf bzw. die Lieferkosten auf der Website https://www.my-wine.co.at Für alle Podcast Posse-Fans und HörerInnen von „Wiener Blut“ gibt es zudem einen Spezial-Rabatt: Im Webshop auf www.my-wine.co.at bekommt ihr zehn Prozent Preisnachlass auf euren Einkauf. Dafür müsst ihr beim Bestellvorgang den folgenden Rabattcode eingeben (bitte in genau dieser Schreibweise): Podcastposse10%off
33. Fatale Fehleinschätzung (Schweiz: Der Fall Erich Hauert)
[vom 23/07/2020 Dauer ~51 Min]
Der Mord am Zollikerberg // Diesmal geht es zu unseren westlichen Nachbarn, in die Schweiz: Wir beschäftigen uns mit dem Tod einer jungen Frau, deren Mörder eigentlich nie die Gelegenheit zu dieser Begegnung hätte haben sollen. // TRIGGER-WARNUNG: Sexualisierte Gewalt.
Fatale Fehleinschätzung (Schweiz: Der Fall Erich Hauert)
[vom 23/07/2020 Dauer ~51 Min]
Der Mord am Zollikerberg // Diesmal geht es zu unseren westlichen Nachbarn, in die Schweiz: Wir beschäftigen uns mit dem Tod einer jungen Frau, deren Mörder eigentlich nie die Gelegenheit zu dieser Begegnung hätte haben sollen. // TRIGGER-WARNUNG: Sexualisierte Gewalt.
32. Hunger (Slowenien: Der Fall Franz Bratusa)
[vom 16/07/2020 Dauer ~56 Min]
Das wirklich haarsträubende Geständnis des Franz Bratusa // Unsere zweite (Zeit-) Reise in die Nachbarländer führt ins heutige Slowenien des Jahres 1900. Im Zentrum stehen bittere Armut, ein brennender Kastanienbaum, verschwundene Mädchen und ein besonders grausiger Verdacht. // TRIGGER-WARNUNG: Gewalt gegen Kinder.
Hunger (Slowenien: Der Fall Franz Bratusa)
[vom 16/07/2020 Dauer ~56 Min]
Das wirklich haarsträubende Geständnis des Franz Bratusa // Unsere zweite (Zeit-) Reise in die Nachbarländer führt ins heutige Slowenien des Jahres 1900. Im Zentrum stehen bittere Armut, ein brennender Kastanienbaum, verschwundene Mädchen und ein besonders grausiger Verdacht. // TRIGGER-WARNUNG: Gewalt gegen Kinder.
31. Das Monster von Florenz (Italien: Cold Case/Ungelöst)
[vom 09/07/2020 Dauer ~98 Min]
Ein Serientäter, der die Bevölkerung von Florenz in Angst versetzt. Ein Fall, für den es zahlreiche Verdächtige, Verhaftungen und Theorien gibt. Nur eine einfache Antwort gibt es nicht. - In der neuesten Folge von "Wiener Blut" gehen wir über unsere Landesgrenzen hinaus und machen uns in der Toskana auf die Spur des "Monster von Florenz". // TRIGGER-WARNUNG: sexualisierte Gewalt
Das Monster von Florenz (Italien: Cold Case/Ungelöst)
[vom 09/07/2020 Dauer ~98 Min]
Ein Serientäter, der die Bevölkerung von Florenz in Angst versetzt. Ein Fall, für den es zahlreiche Verdächtige, Verhaftungen und Theorien gibt. Nur eine einfache Antwort gibt es nicht. - In der neuesten Folge von "Wiener Blut" gehen wir über unsere Landesgrenzen hinaus und machen uns in der Toskana auf die Spur des "Monster von Florenz". // TRIGGER-WARNUNG: sexualisierte Gewalt
30. Vienna Horror Story (Der Fall Rainer Warchalowski )
[vom 02/07/2020 Dauer ~56 Min]
Der Fall Rainer Warchalowski // Drei Tote in einem Haus in Wien-Meidling: Eine Tat, die vollkommen sinnlos erscheint und kaltblütiger nicht sein könnte. Das ist der Ausgangspunkt für unsere neue Folge, in der es wieder einige literarische und popkulturelle Bezüge gibt. Für die geschilderten Geschehnisse kann es wahrlich kaum einen passenderen Titel geben als: "Vienna Horror Story" *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Vienna Horror Story (Der Fall Rainer Warchalowski )
[vom 02/07/2020 Dauer ~56 Min]
Der Fall Rainer Warchalowski // Drei Tote in einem Haus in Wien-Meidling: Eine Tat, die vollkommen sinnlos erscheint und kaltblütiger nicht sein könnte. Das ist der Ausgangspunkt für unsere neue Folge, in der es wieder einige literarische und popkulturelle Bezüge gibt. Für die geschilderten Geschehnisse kann es wahrlich kaum einen passenderen Titel geben als: "Vienna Horror Story" *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
29. Hochadel & Murmeltiere (Der Fall des Prinz Leopold Clemens von Sachsen-Coburg und Gotha)
[vom 25/06/2020 Dauer ~50 Min]
Die erschütternde Geschichte des Prinz Leopold Clemens von Sachsen-Coburg und Gotha // Unsere heutige Story beschäftigt sich mit einem Verbrechen, das heute beinahe in Vergessenheit geraten ist. Zum Zeitpunkt der Geschehnisse hat es jedoch weite Teile der Gesellschaft erschüttert und die damaligen Machtverhältnisse in Europa beeinflusst. Am Anfang der Erzählung steht eine Liebesbeziehung - und am Ende fließt blaues Wiener Blut. // TRIGGER-WARNUNG: Wir sprechen über Suizid. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Hochadel & Murmeltiere (Der Fall des Prinz Leopold Clemens von Sachsen-Coburg und Gotha)
[vom 25/06/2020 Dauer ~50 Min]
Die erschütternde Geschichte des Prinz Leopold Clemens von Sachsen-Coburg und Gotha // Unsere heutige Story beschäftigt sich mit einem Verbrechen, das heute beinahe in Vergessenheit geraten ist. Zum Zeitpunkt der Geschehnisse hat es jedoch weite Teile der Gesellschaft erschüttert und die damaligen Machtverhältnisse in Europa beeinflusst. Am Anfang der Erzählung steht eine Liebesbeziehung - und am Ende fließt blaues Wiener Blut. // TRIGGER-WARNUNG: Wir sprechen über Suizid. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
28. Eskalation (Der Fall Wolfgang Ott)
[vom 17/06/2020 Dauer ~46 Min]
Der Fall Wolfgang Ott // Episode 26 beginnt ganz in der Nähe unseres Aufnahmeortes und zieht ihre schrecklichen Spuren kreuz und quer durch Österreich. Kommt mit uns auf einen Roadtrip des Grauens. // TRIGGER-WARNUNG: sexualisierte Gewalt Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Eskalation (Der Fall Wolfgang Ott)
[vom 17/06/2020 Dauer ~46 Min]
Der Fall Wolfgang Ott // Episode 26 beginnt ganz in der Nähe unseres Aufnahmeortes und zieht ihre schrecklichen Spuren kreuz und quer durch Österreich. Kommt mit uns auf einen Roadtrip des Grauens. // TRIGGER-WARNUNG: sexualisierte Gewalt Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
27. Zu Besuch bei Onkel Benes (Der Fall Helmut Frodl)
[vom 10/06/2020 Dauer ~44 Min]
Der Fall Helmut Frodl // In Episode 25 starten wir mit einer aufstrebenden Fernsehkarriere in Wien und lassen uns über Budapest und London bis in ein oberösterreichisches Gefängnis führen. Doch dort ist diese irre Story längst noch nicht zu Ende...
Zu Besuch bei Onkel Benes (Der Fall Helmut Frodl)
[vom 10/06/2020 Dauer ~44 Min]
Der Fall Helmut Frodl // In Episode 25 starten wir mit einer aufstrebenden Fernsehkarriere in Wien und lassen uns über Budapest und London bis in ein oberösterreichisches Gefängnis führen. Doch dort ist diese irre Story längst noch nicht zu Ende...
26. Blutige Jeans (Cold Case/Ungelöst)
[vom 03/06/2020 Dauer ~52 Min]
Eine kleine österreichische Stadt wird durch den brutalen Raubmord an einem Briefträger erschüttert. Bald ist ein Verdächtiger gefunden, der nach einem ersten Geständnis jedoch hartnäckig seine Unschuld beteuert. Doch wer ist der wahre Täter?
Blutige Jeans (Cold Case/Ungelöst)
[vom 03/06/2020 Dauer ~52 Min]
Eine kleine österreichische Stadt wird durch den brutalen Raubmord an einem Briefträger erschüttert. Bald ist ein Verdächtiger gefunden, der nach einem ersten Geständnis jedoch hartnäckig seine Unschuld beteuert. Doch wer ist der wahre Täter?
25. Schleckeria (Der Fall der "Eislady" Estibaliz Caranza)
[vom 27/05/2020 Dauer ~58 Min]
Der Fall Estibaliz Caranza (Die Eislady) // Schlechte Gerüche, ein Keller mit fürchterlichem Geheimnis und ein Eissalon in Wien-Meidling: In Episode 23 von "Wiener Blut" besprechen wir den bislang jüngsten Fall seit dem Start dieses Podcasts. Die Geschehnisse sorgten weltweit für Schlagzeilen - und die zentrale Person dieser Story tritt bis heute immer wieder gerne ins mediale Rampenlicht. //
Schleckeria (Der Fall der "Eislady" Estibaliz Caranza)
[vom 27/05/2020 Dauer ~58 Min]
Der Fall Estibaliz Caranza (Die Eislady) // Schlechte Gerüche, ein Keller mit fürchterlichem Geheimnis und ein Eissalon in Wien-Meidling: In Episode 23 von "Wiener Blut" besprechen wir den bislang jüngsten Fall seit dem Start dieses Podcasts. Die Geschehnisse sorgten weltweit für Schlagzeilen - und die zentrale Person dieser Story tritt bis heute immer wieder gerne ins mediale Rampenlicht. //
24. Schachmatt. Die Stein-Trilogie, Pt. 3 (Ernst Karl & Johann Rogatsch)
[vom 21/05/2020 Dauer ~53 Min]
Mit dem Abschluss unserer „Stein-Trilogie“ wird endlich klar, was die beiden in Teil 1 und 2 präsentierten Fälle verbindet: In der Strafvollzugsanstalt Stein trifft Ernst Karl auf Johann Rogatsch. Außerdem erzählen wir euch interessante Fakten über den österreichischen Strafvollzug und laden euch zu einem Quiz ein.
Schachmatt. Die Stein-Trilogie, Pt. 3 (Ernst Karl & Johann Rogatsch)
[vom 21/05/2020 Dauer ~53 Min]
Mit dem Abschluss unserer „Stein-Trilogie“ wird endlich klar, was die beiden in Teil 1 und 2 präsentierten Fälle verbindet: In der Strafvollzugsanstalt Stein trifft Ernst Karl auf Johann Rogatsch. Außerdem erzählen wir euch interessante Fakten über den österreichischen Strafvollzug und laden euch zu einem Quiz ein.
23. Erpresst. Die Stein-Trilogie, Pt. 2 (Der Fall Ernst Karl)
[vom 21/05/2020 Dauer ~37 Min]
Der Fall Ernst Karl // Es geht weiter mit der „Stein-Trilogie“: Auch bei Teil 2 handelt es sich um eine abgeschlossene Story, die für sich steht! Ob ihr Teil 1 davor oder danach hört, ist in dem Sinne egal. Auf jeden Fall solltet ihr beide Teile hören, bevor es MORGEN (!), Freitag, den Abschluss der Trilogie zu hören gibt. In "Erpresst" geht es um einen jungen Polizisten, der vom rechten Weg abkommt. // TRIGGER-WARNUNG: Wir sprechen über Suizid.
Erpresst. Die Stein-Trilogie, Pt. 2 (Der Fall Ernst Karl)
[vom 21/05/2020 Dauer ~37 Min]
Der Fall Ernst Karl // Es geht weiter mit der „Stein-Trilogie“: Auch bei Teil 2 handelt es sich um eine abgeschlossene Story, die für sich steht! Ob ihr Teil 1 davor oder danach hört, ist in dem Sinne egal. Auf jeden Fall solltet ihr beide Teile hören, bevor es MORGEN (!), Freitag, den Abschluss der Trilogie zu hören gibt. In "Erpresst" geht es um einen jungen Polizisten, der vom rechten Weg abkommt. // TRIGGER-WARNUNG: Wir sprechen über Suizid.
22. Zerstückelt. Die Stein-Trilogie, Pt. 1 (Der Fall Johann Rogatsch)
[vom 14/05/2020 Dauer ~43 Min]
Der Fall Johann Rogatsch // Mit der heutigen Folge präsentieren wir den ersten Teil unserer „Stein-Trilogie“. Es handelt sich jedoch um eine abgeschlossene Story, die für sich steht! Die Geschichte beginnt mit einem Mülleimer, in dem Knochenteile gefunden werden. Es geht um einen Keller mit einem dunklen Geheimnis. Und um einen Verdächtigen ohne Skrupel. // TRIGGER-WARNUNG: sexualisierte Gewalt
Zerstückelt. Die Stein-Trilogie, Pt. 1 (Der Fall Johann Rogatsch)
[vom 14/05/2020 Dauer ~43 Min]
Der Fall Johann Rogatsch // Mit der heutigen Folge präsentieren wir den ersten Teil unserer „Stein-Trilogie“. Es handelt sich jedoch um eine abgeschlossene Story, die für sich steht! Die Geschichte beginnt mit einem Mülleimer, in dem Knochenteile gefunden werden. Es geht um einen Keller mit einem dunklen Geheimnis. Und um einen Verdächtigen ohne Skrupel. // TRIGGER-WARNUNG: sexualisierte Gewalt
21. Arme Sünder-Würstel & Galgenbier (Der Fall Theresia Kandl)
[vom 07/05/2020 Dauer ~56 Min]
Der Fall Theresia Kandl // Margareten und Liesing sind nicht nur die zwei Wiener Bezirke, in denen Rita, Claudia und Bernhard wohnen, nein: Sie bilden auch den Schauplatz unserer heutigen Folge. Es geht um einen Mord aus Verzweiflung und zweifelnde Ermittler. Am Ende steht jemand am Pranger, während sich der Rest der Stadt auf ein Volksfest vorbereitet. Achtung: In dieser Episode spukt es! // TRIGGER-WARNUNG: sexualisierte Gewalt
Arme Sünder-Würstel & Galgenbier (Der Fall Theresia Kandl)
[vom 07/05/2020 Dauer ~56 Min]
Der Fall Theresia Kandl // Margareten und Liesing sind nicht nur die zwei Wiener Bezirke, in denen Rita, Claudia und Bernhard wohnen, nein: Sie bilden auch den Schauplatz unserer heutigen Folge. Es geht um einen Mord aus Verzweiflung und zweifelnde Ermittler. Am Ende steht jemand am Pranger, während sich der Rest der Stadt auf ein Volksfest vorbereitet. Achtung: In dieser Episode spukt es! // TRIGGER-WARNUNG: sexualisierte Gewalt
Bumm Bumm Ciao (Pumpgun Ronnie: Der Fall Johann Kastenberger)
[vom 30/04/2020 Dauer ~50 Min]
Der Fall Johann Kastenberger (Pumpgun Ronnie) // Schnell und viel lautet die Devise des Täters, der die Hauptrolle in diesem spannenden Fall spielt. Über Monate hinweg hält der Mann mit der Maske die Polizei in Atem und löst die bis dahin größte Fahndungsaktion Österreichs aus. Doch kann er entkommen? // TRIGGER-WARNUNG: Suizid *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
20. Bumm Bumm Ciao (Pumpgun Ronnie: Der Fall Johann Kastenberger)
[vom 30/04/2020 Dauer ~50 Min]
Der Fall Johann Kastenberger (Pumpgun Ronnie) // Schnell und viel lautet die Devise des Täters, der die Hauptrolle in diesem spannenden Fall spielt. Über Monate hinweg hält der Mann mit der Maske die Polizei in Atem und löst die bis dahin größte Fahndungsaktion Österreichs aus. Doch kann er entkommen? // TRIGGER-WARNUNG: Suizid *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Taxifahrt mit Todesfolge (Unschuldig im Gefängnis: der Salzburger Taximord)
[vom 23/04/2020 Dauer ~48 Min]
Der Fall des Peter H. // Eine Taxifahrt, die tödlich endet. Ein Signalstift, der zur Waffe umgebaut wurde. Und Ermittlungen, die in einem der größten Justizskandale Österreichs mündeten. Das alles gibt's in unserer Episode 17, die uns erstmals nach Salzburg führt. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
19. Taxifahrt mit Todesfolge (Unschuldig im Gefängnis: der Salzburger Taximord)
[vom 23/04/2020 Dauer ~48 Min]
Der Fall des Peter H. // Eine Taxifahrt, die tödlich endet. Ein Signalstift, der zur Waffe umgebaut wurde. Und Ermittlungen, die in einem der größten Justizskandale Österreichs mündeten. Das alles gibt's in unserer Episode 17, die uns erstmals nach Salzburg führt. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Glücksfahrt (Der Fall Max Gufler)
[vom 16/04/2020 Dauer ~49 Min]
Der Fall Max Gufler // Eine Ausfahrt ins Grüne, von der nicht alle Teilnehmenden wieder nach Hause zurück kehren. Ein angeblicher Spirituosenhändler, der Böses im Schilde führt. Ein Autounfall mit Vorsatz. Die Geschehnisse unserer Folge 16 könnten auch einem Film von Alfred Hitchcock entstammen. Leider jedoch handelt es sich um wahre Begebenheiten. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
18. Glücksfahrt (Der Fall Max Gufler)
[vom 16/04/2020 Dauer ~49 Min]
Der Fall Max Gufler // Eine Ausfahrt ins Grüne, von der nicht alle Teilnehmenden wieder nach Hause zurück kehren. Ein angeblicher Spirituosenhändler, der Böses im Schilde führt. Ein Autounfall mit Vorsatz. Die Geschehnisse unserer Folge 16 könnten auch einem Film von Alfred Hitchcock entstammen. Leider jedoch handelt es sich um wahre Begebenheiten. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Kalt Kalt Kalt (Der Bleistiftmord/Ungelöst)
[vom 09/04/2020 Dauer ~49 Min]
Der Bleistiftmord // Diesmal starten wir mit einer Trigger-Warnung: In Episode 15 geht es um die Ermordung eines Kindes. Dieses schreckliche Verbrechen hat in den 1970ern eine ganze Stadt erschüttert - nicht zuletzt auch aufgrund der verwendeten Tatwaffe. Die Auswirkungen dieser Tat sorgen noch Jahrzehnte später für Aufruhr. Kann der Täter gefasst werden? *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
17. Kalt Kalt Kalt (Der Bleistiftmord/Ungelöst)
[vom 09/04/2020 Dauer ~49 Min]
Der Bleistiftmord // Diesmal starten wir mit einer Trigger-Warnung: In Episode 15 geht es um die Ermordung eines Kindes. Dieses schreckliche Verbrechen hat in den 1970ern eine ganze Stadt erschüttert - nicht zuletzt auch aufgrund der verwendeten Tatwaffe. Die Auswirkungen dieser Tat sorgen noch Jahrzehnte später für Aufruhr. Kann der Täter gefasst werden? *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Mörderische Höhlen (Der Fall Guido Zingerle)
[vom 02/04/2020 Dauer ~57 Min]
Das Ungeheuer von Tirol (Guido Zingerle) // "Pfiati, Weibele": Mit diesen Worten verabschiedet sich der Protagonist unserer aktuellen Folge von seiner Frau. Die Polizei ist ihm auf der Spur, er tritt die Flucht an. Was der mehrfache Mörder bis dahin an Grausamkeiten vollbracht hatte, könnt ihr in Episode 14 hören. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
16. Mörderische Höhlen (Der Fall Guido Zingerle)
[vom 02/04/2020 Dauer ~57 Min]
Das Ungeheuer von Tirol (Guido Zingerle) // "Pfiati, Weibele": Mit diesen Worten verabschiedet sich der Protagonist unserer aktuellen Folge von seiner Frau. Die Polizei ist ihm auf der Spur, er tritt die Flucht an. Was der mehrfache Mörder bis dahin an Grausamkeiten vollbracht hatte, könnt ihr in Episode 14 hören. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
War es der Gärtner? (Der Mord beim Russendenkmal/Ungelöst)
[vom 26/03/2020 Dauer ~48 Min]
Der Mord beim Russendenkmal // "Täter gesehen, Naschmarkt, 2. Klosett." - Dieses Zitat sorgt für eine von mehreren äußerst überraschenden Wendungen in dieser Episode, die uns ins Wien der 50er-Jahre führt. Ohren auf für unsere 13. Folge! *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
15. War es der Gärtner? (Der Mord beim Russendenkmal/Ungelöst)
[vom 26/03/2020 Dauer ~48 Min]
Der Mord beim Russendenkmal // "Täter gesehen, Naschmarkt, 2. Klosett." - Dieses Zitat sorgt für eine von mehreren äußerst überraschenden Wendungen in dieser Episode, die uns ins Wien der 50er-Jahre führt. Ohren auf für unsere 13. Folge! *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Es lebe die Anarchie! (Der Mord an Kaiserin Elisabeth - Sisi/Sissi)
[vom 19/03/2020 Dauer ~45 Min]
Der Mord an Kaiserin Elisabeth // Unsere heutige Episode beschäftigt sich mit einem weltberühmten Fall aus der österreichischen Geschichte. Es geht um den Mord an einer sehr beliebten Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, deren Faszination bis heute aufrecht ist. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
14. Es lebe die Anarchie! (Der Mord an Kaiserin Elisabeth - Sisi/Sissi)
[vom 19/03/2020 Dauer ~45 Min]
Der Mord an Kaiserin Elisabeth // Unsere heutige Episode beschäftigt sich mit einem weltberühmten Fall aus der österreichischen Geschichte. Es geht um den Mord an einer sehr beliebten Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, deren Faszination bis heute aufrecht ist. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Höllenmaschine (Der Fall Ernst Drostal)
[vom 12/03/2020 Dauer ~53 Min]
Der Fall Ernst Dostal // Am Anfang dieser Geschichte steht eine Explosion. Es folgen Straßensperren und Schießereien - und über all dem steht eine sehr schräge Vater-Sohn-Beziehung. Dass wir dabei aus dem Fluchen kaum heraus kommen, tut uns sogar ein bisserl leid. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
13. Höllenmaschine (Der Fall Ernst Drostal)
[vom 12/03/2020 Dauer ~53 Min]
Der Fall Ernst Dostal // Am Anfang dieser Geschichte steht eine Explosion. Es folgen Straßensperren und Schießereien - und über all dem steht eine sehr schräge Vater-Sohn-Beziehung. Dass wir dabei aus dem Fluchen kaum heraus kommen, tut uns sogar ein bisserl leid. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Jack Unterweger, Pt. 3.: Im Polizeiauto weinen
[vom 07/03/2020 Dauer ~58 Min]
Wir präsentieren TEIL 3 unseres ersten SPECIALS zu Jack Unterweger. // Trigger-Warnung: In den drei Special-Episoden wird von sexualisierter Gewalt berichtet und auch über das Thema Suizid gesprochen. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
12. Jack Unterweger, Pt. 3.: Im Polizeiauto weinen
[vom 07/03/2020 Dauer ~58 Min]
Wir präsentieren TEIL 3 unseres ersten SPECIALS zu Jack Unterweger. // Trigger-Warnung: In den drei Special-Episoden wird von sexualisierter Gewalt berichtet und auch über das Thema Suizid gesprochen. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Jack Unterweger, Pt. 2: I bin's, der Mörder!
[vom 06/03/2020 Dauer ~45 Min]
Wir präsentieren TEIL 2 unseres ersten SPECIALS zu Jack Unterweger. // Trigger-Warnung: In den drei Special-Episoden wird von sexualisierter Gewalt berichtet und auch über das Thema Suizid gesprochen. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
11. Jack Unterweger, Pt. 2: I bin's, der Mörder!
[vom 06/03/2020 Dauer ~45 Min]
Wir präsentieren TEIL 2 unseres ersten SPECIALS zu Jack Unterweger. // Trigger-Warnung: In den drei Special-Episoden wird von sexualisierter Gewalt berichtet und auch über das Thema Suizid gesprochen. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Jack Unterweger, Pt. 1: Die Reise ins Zuchthaus
[vom 05/03/2020 Dauer ~40 Min]
Wir präsentieren TEIL 1 unseres ersten SPECIALS zu Jack Unterweger. // Trigger-Warnung: In den drei Special-Episoden wird von sexualisierter Gewalt berichtet und auch über das Thema Suizid gesprochen. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
10. Jack Unterweger, Pt. 1: Die Reise ins Zuchthaus
[vom 05/03/2020 Dauer ~40 Min]
Wir präsentieren TEIL 1 unseres ersten SPECIALS zu Jack Unterweger. // Trigger-Warnung: In den drei Special-Episoden wird von sexualisierter Gewalt berichtet und auch über das Thema Suizid gesprochen. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Familienchronik (Was wir mit TRUE CRIME erlebt haben)
[vom 27/02/2020 Dauer ~41 Min]
Was soll denn das jetzt heißen, "Familienchronik"? - Na genau das: Auch in unserem persönlichen Umfeld ist "weird shit" passiert. Liegt alles schon etwas weiter zurück, was ihr in Folge 9 erfahrt. Aber von diesen Ereignissen hört ihr mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit wirklich NUR bei uns. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
9. Familienchronik (Was wir mit TRUE CRIME erlebt haben)
[vom 27/02/2020 Dauer ~41 Min]
Was soll denn das jetzt heißen, "Familienchronik"? - Na genau das: Auch in unserem persönlichen Umfeld ist "weird shit" passiert. Liegt alles schon etwas weiter zurück, was ihr in Folge 9 erfahrt. Aber von diesen Ereignissen hört ihr mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit wirklich NUR bei uns. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Kloster, Kerker, KLEINanzeigen (Der Fall Franziska & Heinrich Klein)
[vom 20/02/2020 Dauer ~36 Min]
Das Ehepaar Franziska und Heinrich Klein // Die achte Folge unseres Podcasts führt vom wunderschönen Wien ins paradiesische Paris - und wieder zurück. Die Story dreht sich um einen so grausamen wie mysteriösen Mord, um den Kleinanzeigenteil einer Zeitung und einen etwas naiven Unternehmer. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
8. Kloster, Kerker, KLEINanzeigen (Der Fall Franziska & Heinrich Klein)
[vom 20/02/2020 Dauer ~36 Min]
Das Ehepaar Franziska und Heinrich Klein // Die achte Folge unseres Podcasts führt vom wunderschönen Wien ins paradiesische Paris - und wieder zurück. Die Story dreht sich um einen so grausamen wie mysteriösen Mord, um den Kleinanzeigenteil einer Zeitung und einen etwas naiven Unternehmer. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Warum nicht einfach irgendeine? (Der Fall Alfred Engleder)
[vom 13/02/2020 Dauer ~43 Min]
Die Bestie von Steyr (Alfred Engleder) // Unsere siebte Episode ist ein Hammer. Nicht nur, weil ein solcher die grausame Tatwaffe war. Sondern weil der behandelte Fall aus Oberösterreich auch so manche Wendung bereithält, die selbst Bernhard, Claudia und Rita ordentlich überrascht hat. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
7. Warum nicht einfach irgendeine? (Der Fall Alfred Engleder)
[vom 13/02/2020 Dauer ~43 Min]
Die Bestie von Steyr (Alfred Engleder) // Unsere siebte Episode ist ein Hammer. Nicht nur, weil ein solcher die grausame Tatwaffe war. Sondern weil der behandelte Fall aus Oberösterreich auch so manche Wendung bereithält, die selbst Bernhard, Claudia und Rita ordentlich überrascht hat. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Das Gewehr ist meine Mutter! (Der Fall Josef Gasser)
[vom 06/02/2020 Dauer ~42 Min]
Der Fall Josef Gasser // Die Geschichte, um die sich unsere sechste Episode dreht, hat sich in Vorarlberg zugetragen. Es geht um einen historischen Amoklauf, dessen Motiv bis heute unklar blieb - nach dem aber immerhin noch ein Platz im "Ländle" benannt ist. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
6. Das Gewehr ist meine Mutter! (Der Fall Josef Gasser)
[vom 06/02/2020 Dauer ~42 Min]
Der Fall Josef Gasser // Die Geschichte, um die sich unsere sechste Episode dreht, hat sich in Vorarlberg zugetragen. Es geht um einen historischen Amoklauf, dessen Motiv bis heute unklar blieb - nach dem aber immerhin noch ein Platz im "Ländle" benannt ist. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Servus, alter Gauner! (Der Mord am Schokoladenkönig Johann Arthold)
[vom 30/01/2020 Dauer ~50 Min]
Der Mord am Schokoladenkönig Johann Arthold // Blut und Schokolade - das sind die Hauptzutaten unserer fünften Episode. Diesmal geht's mit Bernhard, Claudia und Rita ins Wien der Nachkriegsjahre, auf den Schwarzmarkt, in zwielichtige Nachtlokale und ins Süßwarengeschäft. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
5. Servus, alter Gauner! (Der Mord am Schokoladenkönig Johann Arthold)
[vom 30/01/2020 Dauer ~50 Min]
Der Mord am Schokoladenkönig Johann Arthold // Blut und Schokolade - das sind die Hauptzutaten unserer fünften Episode. Diesmal geht's mit Bernhard, Claudia und Rita ins Wien der Nachkriegsjahre, auf den Schwarzmarkt, in zwielichtige Nachtlokale und ins Süßwarengeschäft. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Die angeblichen Brösel (Der Raub der Saliera)
[vom 23/01/2020 Dauer ~45 Min]
Der Raub der Saliera // Die vierte Podcast-Episode präsentiert eine „b’soffene G’schicht“, die unser Land über längere Zeit in Atem hielt. Es geht um einen waghalsigen Kunsträuber und eine gescheiterte Lösegeld-Übergabe. Wir wünschen gute Unterhaltung mit unserer Aufbereitung dieses grandiosen Kriminalfalls. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
4. Die angeblichen Brösel (Der Raub der Saliera)
[vom 23/01/2020 Dauer ~45 Min]
Der Raub der Saliera // Die vierte Podcast-Episode präsentiert eine „b’soffene G’schicht“, die unser Land über längere Zeit in Atem hielt. Es geht um einen waghalsigen Kunsträuber und eine gescheiterte Lösegeld-Übergabe. Wir wünschen gute Unterhaltung mit unserer Aufbereitung dieses grandiosen Kriminalfalls. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
WTF Waltraud! (Die Todesengel von Lainz/Lainzer Schwestern)
[vom 19/01/2020 Dauer ~54 Min]
Die Todesengel von Lainz // Weiter geht's mit unserer dritten Folge. Diesmal behandeln wir einen der bekanntesten Kriminalfälle der jüngeren österreichischen Geschichte: Es geht um das mörderische Treiben in einem großen Wiener Krankenhaus. Was wir über die Geschehnisse erfahren haben, ließ nur einen Kommentar zu: WTF Waltraud! *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
3. WTF Waltraud! (Die Todesengel von Lainz/Lainzer Schwestern)
[vom 19/01/2020 Dauer ~54 Min]
Die Todesengel von Lainz // Weiter geht's mit unserer dritten Folge. Diesmal behandeln wir einen der bekanntesten Kriminalfälle der jüngeren österreichischen Geschichte: Es geht um das mörderische Treiben in einem großen Wiener Krankenhaus. Was wir über die Geschehnisse erfahren haben, ließ nur einen Kommentar zu: WTF Waltraud! *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Weil der Freymann so brinroth is worden (Der Fall Eva Faschaunerin)
[vom 17/01/2020 Dauer ~47 Min]
Der Fall Eva Faschaunerin // Claudia, Bernhard und Rita entführen euch in der zweiten Episode ins Kärnten des 18. Jahrhunderts. Ihr lernt das harte Leben im Maltatal kennen und hört die traurige Lebensgeschichte einer jungen Bäuerin. Wir weihen euch zudem in die Geheimnisse ominöser Rauschmittel ein und enthüllen die Schrecken einer Folterkammer. Am Ende bleibt die Frage: Wurde tatsächlich die richtige Person für den beschriebenen Mord verurteilt?. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
2. Weil der Freymann so brinroth is worden (Der Fall Eva Faschaunerin)
[vom 17/01/2020 Dauer ~47 Min]
Der Fall Eva Faschaunerin // Claudia, Bernhard und Rita entführen euch in der zweiten Episode ins Kärnten des 18. Jahrhunderts. Ihr lernt das harte Leben im Maltatal kennen und hört die traurige Lebensgeschichte einer jungen Bäuerin. Wir weihen euch zudem in die Geheimnisse ominöser Rauschmittel ein und enthüllen die Schrecken einer Folterkammer. Am Ende bleibt die Frage: Wurde tatsächlich die richtige Person für den beschriebenen Mord verurteilt?. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Nicht reden! Nicht hören!! Mich allein!!! (Der Fall Adolf Hofrichter)
[vom 15/01/2020 Dauer ~32 Min]
Der Fall Adolf Hofrichter // In der ersten Folge von "Wiener Blut" behandeln Rita, Claudia und Bernhard einen ziemlich kuriosen Mordfall aus der späten Donaumonarchie. Es geht um die hinterlistige Ermordung eines K.u.K-Offiziers. Dabei spielt u.a. eine unverlangt zugesandte Postsendung eine wichtige Rolle. Und wir stellen uns die Frage, ob ein Hund wohl katholisch sein kann? *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
1. Nicht reden! Nicht hören!! Mich allein!!! (Der Fall Adolf Hofrichter)
[vom 15/01/2020 Dauer ~32 Min]
Der Fall Adolf Hofrichter // In der ersten Folge von "Wiener Blut" behandeln Rita, Claudia und Bernhard einen ziemlich kuriosen Mordfall aus der späten Donaumonarchie. Es geht um die hinterlistige Ermordung eines K.u.K-Offiziers. Dabei spielt u.a. eine unverlangt zugesandte Postsendung eine wichtige Rolle. Und wir stellen uns die Frage, ob ein Hund wohl katholisch sein kann? *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Willkommen bei Wiener Blut!
[vom 13/01/2020 Dauer ~8 Min]
In diesem Trailer stellen sich eure Hosts Rita, Claudia und Bernhard vor. Fürs Erste geht es darum, wie wir drei zueinander gefunden haben, und was wir in diesem True Crime-Podcast überhaupt vorhaben. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)
Willkommen bei Wiener Blut
[vom 13/01/2020 Dauer ~8 Min]
In diesem Trailer stellen sich eure Hosts Rita, Claudia und Bernhard vor. Fürs Erste geht es darum, wie wir drei zueinander gefunden haben, und was wir in diesem True Crime-Podcast überhaupt vorhaben. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen: Österreich: www.kriseninterventionszentrum.at oder www.telefonseelsorge.at (Telefonnummer 142, erreichbar aus ganz Österreich) Deutschland: www.telefonseelsorge.de (Telefonnummer 0800 111 0 111, erreichbar aus ganz Deutschland) Schweiz: Verein „Die dargebotene Hand“, im Netz unter 143.ch (Telefonnummer 143, erreichbar aus der ganzen Schweiz)

Deine Bewertung

Was denkst du über den Podcast? Teile nachfolgend deine Meinung, Wünsche, Anregungungen mit anderen...

Alle Bewertungen

Mein Lieblingspodcast

Rated 5 out of 5
14. Dezember 2020

Bernhard, rita und claudia machen einen tollen job – sie bringen spannende fälle und punkten mit humor und scharfsinnigkeit! Kann mich an ihrem podcast nicht satthören ❤️

Elisabeth H

Fantastisch

Rated 5 out of 5
14. Dezember 2020

Höre den drei Podcastern immer gerne zu und bin einfach begeistert. Extrem spannend immer erzählt und gut vorbereitet. Eine Empfehlung wert.👍🏻😊

Lena

Immer wieder gerne

Rated 5 out of 5
14. Dezember 2020

Das 3er- Gespann bringt spannende Fälle gut recherchiert und fesselnd präsentiert. Durch die Fancy Drinks und die zwanglose Atmosphäre ist es fast als würde man mit ihnen im Wohnzimmer sitzen.

Romana

Ganz fantastisch

Rated 5 out of 5
14. Dezember 2020

Die 3 von der Podcast Posse überzeugen mich mit ihren toll recherchierten Episoden. Unbedingt reinhören!

Johanna